Treppen DIN 18065

Diskutiere Treppen DIN 18065 im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Findet die DIN 18065 bei Einfamilienhäusern für Treppen vom EG zum 1. OG Anwendung?

  1. kanone

    kanone

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungskaufmann
    Ort:
    Leipzig
    Findet die DIN 18065 bei Einfamilienhäusern für Treppen vom EG zum 1. OG Anwendung?
     
  2. #2 Schwarz, 11.08.2009
    Schwarz

    Schwarz

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hessen
    18065 ist in sachsen als technische baubestimmung eingeführt. da die din auch angaben für wohngebäude mit 2 und weniger wohnungen macht kannst du also mal für deinen fall von einer geltung ausgehen.

    zuzüglich ergänzender vorschriften natürlich (z.b. bei tragbolzentreppen).

    schwarz
     
  3. kanone

    kanone

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungskaufmann
    Ort:
    Leipzig
    danke für die Antwort. Meine Baufirma behauptet das Gegenteil. meine Stufen haben eine Auftrittsfläche von 24cm und eine Höhe von 19cm. Die 1. Stufe ist 22-22,5cm hoch.
    Sollte also nicht DIN-konform sein, oder?
     
  4. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    158
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Was für eine treppe ist das? Holz, Beton?
    Mfg.
     
  5. #5 Baufuchs, 11.08.2009
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Ist der

    Treppenbelag schon aufgebracht?

    Sind also die angegebenen Maße Endmaße fertiger Ausbau?
     
  6. #6 Schwarz, 11.08.2009
    Schwarz

    Schwarz

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hessen
    treppen, die zu aufenthaltsräumen führen:

    s max = 20cm
    a min = 23cm

    bei auftritten <26cm muss durch unterschnitt (u) wie folgt ausgeführt werden

    a vorh. + u = 26cm

    ist da noch irgendwo rohbauzustand? fehlender belag?

    schwarz
     
  7. #7 susannede, 12.08.2009
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    wie Baufuchs...

    ...von was reden wir?

    Dass die erste Stufe im Rohbau fast immer höher ist?

    bei fertig ist dies definitiv nicht zulässig (ALLE Stufen gkeiche HÖHE)
     
  8. kanone

    kanone

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungskaufmann
    Ort:
    Leipzig
    Zur Verfollständigung:

    Es handelt sich um eine Betonfertigteiltreppe mit 15 Steigungen. Sie ist mit den beschriebenen Maßen im Endzustand (gefliest).
     
  9. #9 Herr Nilsson, 12.08.2009
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Köln
    Die wichtigsten Angaben fehlen immer noch. Ist der Belag, welcher auch immer, im EG auch schon fertig, ist die Treppe Murks.
     
  10. kanone

    kanone

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungskaufmann
    Ort:
    Leipzig
    Alle Bodenbelege sind komplett fertig.

    PS: Ich habe gerade mit dem Normenausschuss Bau in Berlin telefoniert. Die nette Dame hat gesagt, dass die DIN von der Einführung für Einfamilienhäuser ausgenommen wurde.
     
  11. #11 Baufuchs, 13.08.2009
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Davon findet

    sich in der DIN 18065 unter "Anwendungsbereich" nichts.

    Lediglich an einigen Stellen der DIN wird darauf verwiesen, dass bestimmte Regeln für "Gebäude mit nicht mehr als 2 Wohnungen" nicht angewendet werden müssen.

    Die Regelungen der DIN zu Steigungshöhen und Auftrittsbreiten sind jedoch anzuwenden.

    Bei der "netten Dame" mal nachfragen, wo das, was sie sagt, geschrieben steht.
     
  12. #12 Ralf Dühlmeyer, 13.08.2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Das stimmt so nicht.
    Ausgenommen sind in der MUSTERLISTE die Gebäudeklassen 1 + 2.
    Die Musterliste ist aber nur ein Vorschlag.

    Maßgebend ist, was die Länder einführen!!! Also bitte mal nach dem Einführungserlass für Sachsen suchen und prüfen, ob der Passus 1 zu 1 übernommen wurde.
    Dann prüfen, ob die sächsische Bauordnung Gebäudeklassen kennt. Wenn nicht, ob angepasst wurde.
     
  13. #13 Ralf Dühlmeyer, 13.08.2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    In der Musterliste steht unter der DIN ein Hinweis auf "Anlage Nr. irgendwas" und dort findet sich der Hinweis auf die Nichtgültigkeit für GK 1 + 2.
    Saublöd gemacht.
     
Thema: Treppen DIN 18065
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. treppe nicht din konform verantwortung bauherr

Die Seite wird geladen...

Treppen DIN 18065 - Ähnliche Themen

  1. Kurze Treppe...

    Kurze Treppe...: Hallo Experten, ich bin mir bezüglich den Bau meiner offenen Treppe etwas unschlüssig. Ich habe hier eine Erweiterung im Bestand und muss nun...
  2. Einbau Treppe 1.Stufe Flacher und direkt auf Laminat gestellt.

    Einbau Treppe 1.Stufe Flacher und direkt auf Laminat gestellt.: Hallo, bei uns wurde Anfang der Woche unsere neue Treppe eingebaut. Leider war ich nicht vor Ort als die Treppe eingebaut wurde. Es war...
  3. Nicht DIN-Gerechte Treppe im Altbau

    Nicht DIN-Gerechte Treppe im Altbau: Hallo, ich möchte das Dachgeschoss ausbauen. Aktuell führt dort eine zu steile und zu schmale Treppe hoch. Ich möchte diese Treppe gegen eine neue...
  4. Treppe mit 19 Steigungen

    Treppe mit 19 Steigungen: Hallo zusammen, wurde gerade von unseren Architekten darauf hingewiesen, dass die im Laden geplante Treppe mit 19 Steigungen ohne Podest gegen...
  5. Treppe nach DIN 18065

    Treppe nach DIN 18065: Hallo! Wir wollen ja die Aussentreppe erneuern und dabei auch verändern. Jetzt habe ich gelesen, dass meine Stufenhöhe von 9-10cm garnicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden