Treppenleuchten / Spots im Bereich der Stufen

Diskutiere Treppenleuchten / Spots im Bereich der Stufen im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir beabsichtigen, im Treppenhaus ca. 20 bis 30 cm oberhalb der Stufen Wandleuchten einzubauen, die nach unten, also in Richtung Stufen...

  1. JEST71

    JEST71

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Ein Ort in Hessen
    Benutzertitelzusatz:
    Bauen ist schön ! Oder ?
    Hallo,

    wir beabsichtigen, im Treppenhaus ca. 20 bis 30 cm oberhalb der Stufen Wandleuchten einzubauen, die nach unten, also in Richtung Stufen leuchten sollen. Ich hoffe, man kann verstehen, was ich meine.

    Bei unserer 2x 1/4 gewendelten Treppe könnte so etwa in der Hälfte einer jeden begrenzenden Wand eine Leuchte / ein Spot den Treppenbereich beleuchten. Die Spots sollen im Mauerwerk verschwinden.

    Welche Hersteller sind hier zu empfehlen? Natürlich soll's - wie meistens - ansehnlich und gleichzeitig günstig werden. Wer ist hier also auch unter Kostengesichtspunkten interessant?

    Ich hab mal welche von Brumberg (??) gesehen - die haben je Spot rund 100 Euro gekostet (!!). Das finde ich schon etwas heftig. Vielleicht gibt's ja auch etwas günstigeres
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    100€ sind eher unteres preisniveau, jedoch spielt hierbei die qualität die entscheidende rolle.
    es gibt billigware die glühlampen als leuchtmittel nutzen, diese sind m.m.n. nicht zu empfehlen.
    ich kenn jetzt leider nur teureren wie erco, zumtobel usw.
     
  4. BHMarkus

    BHMarkus

    Dabei seit:
    17. Oktober 2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freiberufler Baubranche
    Ort:
    Stuttgart
    Benutzertitelzusatz:
    BHMarkus
    @jest71
    na da kommt ja dann der speck auf die wurscht, wenn du pro treppe €100,- abdrückst, hättest du dir die stufen auch vergolden lassen können

    :D :D :D

    das redest du deiner frau einfach wieder aus, ist nur ein enormer stromverbrauch, stolperfalle und riesen aufwand nachträglich ;)
     
  5. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    keine ahnung was ihr für goldpreise habt.....
    stolperfalle > unsinn... werden eingelassen
    riesenaufwand > relativ.... geschlitzt wird sowieso und manche lampen sind so groß wie UP verteiler
    stromverbrauch > es gibt LED stufenlampen 1.4 w pro lampe

    lasst euch die sache nicht madig machen.
    wir bauen die dinger demnächst auch ein, als angenehme abendbeleuchtung und garantieren den bauherren jetzt schon einen klasse effekt.
     
  6. JEST71

    JEST71

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Ein Ort in Hessen
    Benutzertitelzusatz:
    Bauen ist schön ! Oder ?
    Ich denke auch: soooo teuer wird's dann doch nicht. Es soll ja nicht jede Stufe beleuchtet werden .... oder was hast du gedacht, Markus?

    Und der Effekt ist wirklich super schön und macht die Treppe irgendwie .... wohnlicher, gemütlicher oder so.

    @ sepp
    Welches Leuchtmittel ist denn am geeignetsten? LED?
     
  7. BHMarkus

    BHMarkus

    Dabei seit:
    17. Oktober 2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freiberufler Baubranche
    Ort:
    Stuttgart
    Benutzertitelzusatz:
    BHMarkus
    ...aha, dachte jede treppe.

    gib dann mal ein bild rein, bin gespannt.
     
  8. JEST71

    JEST71

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Ein Ort in Hessen
    Benutzertitelzusatz:
    Bauen ist schön ! Oder ?
    Jou, kann ich dann mal machen.... Aber ich fürchte, das dauert noch ein wenig... Wir ham im Moment noch Rohbau...
     
  9. LG

    LG

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherrin
    Ort:
    Neumarkt/Opf
    Wir werden auch solche Spots an den Seiten der Treppe einbauen, und haben dafür LED vorgesehen. Kann im Moment aber nichts über den Preis sagen, da mein Mann es als Elektrotechnikermeister selber einbaut, und es noch nicht so aktuell ist. Schaut aber bestimmt toll aus und ich kann Dich nur in Deinem Entschluss bestärken.
     
  10. JEST71

    JEST71

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Ein Ort in Hessen
    Benutzertitelzusatz:
    Bauen ist schön ! Oder ?
    Hallo LG,

    vielleicht könnt ihr ja mal das Fabrikat durchgeben...
     
  11. LG

    LG

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherrin
    Ort:
    Neumarkt/Opf
    Hallo Jens,

    werde meinen Mann nochmal befragen und Dir dann Bescheid geben, kann aber ein paar Tage dauern.
    Irgendwo müsste auch noch ein Prospekt liegen, aber ich muss es erst suchen.

    Gertrud
     
  12. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    wir werden die tage anhand von mustern prüfen ob LED den gewünschten effekt für uns bietet. wenns denn soweit ist werd ichs posten.
     
  13. Reniar

    Reniar

    Dabei seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    L
    Ort:
    Regensburg
    Hallo Jens!

    Sowas haben wir auch vor, allerdings strahlen bei uns die Lampen von das Wand waagrecht und sind ca 10cm über der Stufe angeordnet. Dabei bekommt jede Treppe eine Lampe und unten vor der Türe sinds dann 2-4.

    Werden LED-Lampen werden und da es das Zeug preiswert nicht gibt, wirds selbst gemacht. Kunststoffteile für die Wand sind bereits gefräst, werden nächste Woche angeschraubt. Das Innenleben werden weiße LEDs (je 6 -8 Stück, mit entsprechendem Vorwiderstand und Reflektor) Stromversorgung: ein elektrischer Trafo, der nur läuft, wenn das Licht eingeschaltet wird.

    Flache LED-Leuchten (rund) für den Boden hat u.a. Terhürne im Programm (Parketthersteller)

    Der Einbau an der Wand ist aber doch schon sehr kniffelig, unterschätze das nicht.
    Es soll ja gut aussehen, d.h. man muss sehr genau arbeiten. Wenn die Treppe später kommt, oder man erst ne Rohbetontreppe hat (das ist ja üblich) genau berechnen und messen.

    Kenne jemanden, der hat das so ähnlich wie wir das wollen, da hat der Elektriker geflucht und einige Stunden (!) für die Plazierung gebraucht.
     
  14. JEST71

    JEST71

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Ein Ort in Hessen
    Benutzertitelzusatz:
    Bauen ist schön ! Oder ?
  15. Reilinga

    Reilinga

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -EDV-
    Ort:
    Nordbaden
    Is noch einer der ehemlichen Experten da und hat Bilder ?

    Hallöchen :winken ,

    leider ist damals die Diskussion ohne Bilder hier auseinander gegangen - evtl. is noch einer der damaligen Leute aktiv - wenn ja:

    Falls es keine Umstände macht - habt Ihr (und natürlich auch alle anderen sind hir aufgerufen) Bilder von Euren Treppenbeleuchtungen mit Spots ? Wäre echt schön !

    Danke !
    Gruß Reilinga

    p.s. Grummel - kann die Titelleiste nimmer editieren - Schreibfehler bitte ignorieren :-)
     
  16. iguzini

    iguzini Gast

    hallo zusammen,

    mich würde mal interesieren wieviele LED Leuchten Ihr für die Treppe einplant damit auch was sieht jede 4 - 5 Stufe?

    Grüsse Iguzini
     
  17. DirkBo

    DirkBo

    Dabei seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Bochum
    Benutzertitelzusatz:
    Häuslekäufer und Bastler
    LED - Notbeleuchtung im Treppenhaus

    Hallöle,

    ich habe sowas auch bei unserem Neubau als "Notlicht" für die Kiddies in die Wand gestemmt. Dabei geht es mir nicht um das Beleuchten jeder Stufe, sondern pro Wende (15 Stufen/Etage) und in jedem Geschossflur bis hinunter in den Keller solls halt Nachts ein wenig beleuchtet sein. Nach meinen Tests reichen pro Wandauslass 2 LED's, die durch unterschiedliche Ausrichtung einen hellen Schein auf die Stufen werfen. Gel-Blei-Akkus sollen dafür im Keller stehen, Ladegerät mit Zeitschaltuhr (1h/Tag) und ein Dämmerungsschalter runden das ab. Somit können die Kiddies auch nachts ohne Licht die Treppen zu unserem Schlafzimmer "hochstolpern" ...

    Gruss DIRK
     
  18. #17 matula, 6. Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2006
    matula

    matula

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angest.
    Ort:
    waiblingen
    Wir haben über den ersten 3 Stufen jeweils am Ab- und Aufgang je eine Leuchte - sonst finde ich das übertrieben...das sieht richtig gut aus!

    Allerdings ist das eher als akzentuierende Beleuchtung gedacht- nicht um die Treppe auszuleuchten. Trotzdem sieht man ohne sonst. Beleuchtung auf der ganzen Treppe genug um nicht zu fallen.
    Aufgrund des Preises haben wir uns aber gegen LED und für Halogen entschieden - da gibt es auch von Brumberg für 40€ ganz nette Speilereien. für den Mehrpreis den LED`s gekostet hätten, kann man die Halogenleuten ca. 40 Jahre dauerbefeuern und die Leuchtmittel austauschen. Im übrigen gibt es für viele Halogen-Einsätze auch schon Ersatz-Leuchtmittel als LED. D.h. man kann später wechseln, muss aber drauf achten dass die Halogenleuchten kompatibel sind, oder später z.B. Trafo nachrüsten.
     
  19. #18 minipanther, 6. Juni 2006
    minipanther

    minipanther

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ange
    Ort:
    Dornbirn
    Kava Wandeinbauleuchte 210 x 210 von Zumtobel.
    Zwar net ganz billig aber du musst auch net auf jede Stufe eine Leuchte setzten. Ich habe Sie im Abstand von 2 Meter!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. DirkBo

    DirkBo

    Dabei seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Bochum
    Benutzertitelzusatz:
    Häuslekäufer und Bastler
    Und für ganz sparsame (wie mich) ...

    ... 2 LED's aus dem Elektronikshop um die Ecke 2,60 € + Widerstand 0,80 €, Deckel aus weissem Kunststoff selbstgedreht und 2 Löcher reingebohrt, von vorne versenkt, LED's von hinten eingeklebt mit Heissklebepistole ...

    Gruss DIRK:e_smiley_brille02:
     
  22. #20 der.schmiddl, 7. Juni 2006
    der.schmiddl

    der.schmiddl

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Middelfrangn
    Hallo zusammen...

    ...googelt doch mal nach "Wandeinbauleuchten Flat Frame"
    Uns kosten die 14,90 Euro plus 3,50 Euro für die Unterputzrahmen pro Stück.
    Die sind mit Halogenleuchtmitteln zu betreiben.
    LED's waren uns zu teuer.
    Grüßle!:winken
     
Thema: Treppenleuchten / Spots im Bereich der Stufen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. treppenleuchten einbauen

    ,
  2. spots für mauerwerk

Die Seite wird geladen...

Treppenleuchten / Spots im Bereich der Stufen - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...
  2. wenig Dämmung in einem Bereich

    wenig Dämmung in einem Bereich: Hallo, habe das Problem dass der KÜK (Kabelüberführungskasten) ca. 35x25x13 (HxBxT) ist und an die Fassade muss. Im Keller haben wir 16cm XPS wenn...
  3. Abgemoderte Stufen

    Abgemoderte Stufen: Hallo! Ich bin wieder mal fleißig am Sanieren und habe mir diesmal das Stiegenhaus vorgenommen. Die Stufe ist ca 70-100 Jahre alt und liegt auf...
  4. Garage Bodenplatte im Bereich des Garagentors aussparen?

    Garage Bodenplatte im Bereich des Garagentors aussparen?: Hallo, ich würde gerne die Bodenplatte im Bereich des Garagentores aussparen lassen damit das Pflaster später direkt bis an das Tor geht. Möchte...
  5. Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen)

    Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen): Hallo. Ich stehe vor der Aufgabe, eine Treppe in einen WOhnraum im Keller zu planen und auch umzusetzen - also selbst zu bauen. Von...