Treppenstufen aus Holz auf Betontreppe Befestigen

Diskutiere Treppenstufen aus Holz auf Betontreppe Befestigen im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo Forum, Welche möglichkeiten gibt es Hölzerne Treppenstufen auf einer Betontreppe zu Befestigen. Nach grober Messung müssten auch noch ca...

  1. #1 shark150, 17.06.2007
    shark150

    shark150

    Dabei seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Schwaig
    Hallo Forum,

    Welche möglichkeiten gibt es Hölzerne Treppenstufen auf einer Betontreppe zu Befestigen. Nach grober Messung müssten auch noch ca 2 -3 cm unterbaut werden. Ich habe vor die Setzstufen zu verputzen was auf dem Beton ja auch ohne Probleme geht wie soll ich es aber im Bereich der Unterfütterung machen.
    Ich habe auch schon gehört dass PU Schaum verwendet wir kann mir aber nicht vorstellen dass der Hält.
    Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich.

    Viele Grüsse Shark
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.613
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo Shark,
    die betonstufen auf bis 3mm genaue höhe ausgleichen und die holzstufen mit spezielen kleber (kein PU-Schaum) aufkleben. Ihre Tischler wird sie fachmänisch beraten.
    Mfg.
     
  4. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    stimmt das kann der Tischler

    jedoch gibt es extra Schaum zum unterschäumen von Stufen :bounce:
     
  5. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Grrrrrrrr!!!!;)

    Ordentlich kleben wird ordentlich. Schäumen ist Glückssache.

    :winken
     
  6. #5 bauworsch, 18.06.2007
    bauworsch

    bauworsch Gast

  7. #6 Treppenbauer, 03.07.2011
    Treppenbauer

    Treppenbauer Gast

    Befestigung Holzstufen auf Ortbeton

    Hallo zusammen.

    Zwar sind diese Beiträge hier schon alle etwas älter, aber ich könnte auch einiges dazu beitragen.
    Ich bin selber Tischlermeister und baue täglich Treppen bzw. verkleide Ortbetontreppen mit Holzstufen. Das erste Problem dabei ist meistens das sich die Kunden bzw. Bauherren erst bei mir melden wenn die Betontreppe bereits gegossen ist. Dadurch hat man dann keinen Einfluss mehr auf die Steigungshöhe der Treppe.
    In den meisten Fälle finde ich dann Treppen vor bei denen ich ca. 15mm bis 35mm unterbauen muß. Ich befestige die Stufen bzw. Setzstufen grundsätzlich mit PU-Schaum. Mit dieser Methode habe ich die besten Erfahrungen gemacht. Natürlich ist es immer ein wenig heikel mit Schaum zu arbeiten, da er sich ja schon ziemlich ausdehnt. Aber da ist auch ein Erfahrung vorrausgesetzt. Als zusätzliche Sicherheit beschwere ich die Stufen mit Eisenstücken die ich Teppichresten beklebt habe. So wird die Holzoberfläche bestens geschützt. Nach ca. 24h entferne ich die Gewichte dann wieder. Wandseitig arbeite ich gerne mit dezenten kleinen Fußleisten. Diese schützen die meist hellen Wände auch beim putzen vor unangenehmen Putzstreifen.

    MfG
     
  8. #7 Gast23627, 05.07.2011
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Den "Beitrag" hättest du dir sparen können

    So ein Schmarr`n, "grundsätzlich mit PU Schaum" und das von einem "Tischlermeister/Treppenbauer" zu allem Überfluss auch noch "täglich".
     
  9. #8 Guybrush, 05.07.2011
    Guybrush

    Guybrush

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom Informatiker
    Ort:
    Niedersachsen
    ... wieder mal typisch ...

    JAWOLL!!! Gib's Ihm! Immer drauf! :irre

    Ich liebe das! Erstmal sagen: "Alles Scheiße!" aber dann keine konstruktiven Gegenvorschläge machen oder seine Meinung begrunden.

    Nimm du Uhu oder Bastellkleber und lass ihm doch seinen Bauschaum...!

    Dazu aus eigener Erfahung: Auch wir haben eine Betontreppe, die wir mit Eichenholzstufen haben belegen lassen. Auch unsere Stufen mußten unterfüttert werden (2 - 3 cm). Die Unterfütterung (Holzstreifen) wurde geschraubt und die Treppenstufen darauf geklebt. Die dadurch entstandenen Huhlräume unter den Stufen wurden mit Schaum gefüllt. Hält alles bombig,sieht TOP aus und muss trotzdem alles wieder raus, da die Stufen knarzen wie sau und zuviel Krach machen.
     
  10. #9 Gast23627, 05.07.2011
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    typisch und völlig überflüssig

    @Guybrush
    wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    Auch denke ich, dass Treppenbauer sicher selbst in der Lage ist seine Befestigungsmethode hier zu verteidigen.

    In den Beiträgen vor dem "Treppenbauer" sind schon konstruktive Vorschläge gemacht worden, diese zu wiederholen war müßig...

    Übrigens ist das Netz voll von Vorschlägen dazu, man muss nur suchen können.
     
  11. #10 Ralf Dühlmeyer, 05.07.2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    :mauer
    :mauer
    Nennen Sie mir doch mal Ihren Firmennamen.
    Nur damit ich NIE in die Versuchung komme, Ihre Firma einem Kunden zu empfehlen.
     
  12. #11 Wieland, 05.07.2011
    Wieland

    Wieland Gast

    Die Setzstufen würde ich nicht verputzen, sonder schleifen u.Spachteln.
    Die Trittstufen würde ich einfräßen u.auf geeignete Schallentkoplpung
    ( Hartgummi ) auf die Betontreppe dübeln, die Frässlöcher mit Deckel gleichen
    Holzes in Faserrichtung schließen.

    Laienmeinung:e_smiley_brille02:
     
  13. #12 Guybrush, 05.07.2011
    Guybrush

    Guybrush

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom Informatiker
    Ort:
    Niedersachsen
    Davon gehe ich mal aus. Das war aber auch nicht meine Intention. Mir ging es vielmehr darum, dass ich es, vorallem für den Threadersteller, ... nun ja ... schade finde, wenn jemand wie Sie "JSch", der ja wohl Ahnung von der Materie hat, zwar sagt: "Was der da sagt ist doof!", aber dann seine Meinung diesbezüglich nicht begründet, was doch sehr hilfreich wäre.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Gast23627, 05.07.2011
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Bastelanleitungen gibt es bei mir nicht

    @Guybrush
    Eigentlich ist das ja alles "Schnee von gestern" (2007)
    Die Stufen werden wohl lääängst eingebaut sein.

    Es ist hier ja schon der Hinweis gegeben worden sich an einen Tischler zu wenden, der diese Arbeit dann auch ausführt.

    Das dann der "Treppenbauer" mit seinem Schaum hier um die Ecke gekommen ist daran kann man leider nichts ändern, solche "Experten" gibt es zeitweise in jedem Beruf.

    Die Begründung meiner ablehnenden Haltung zum Schaum im Zusammenhang mit einer Treppenstufenbefestigung sollten sie akzeptieren oder es lassen, denn diese könnte evtl. als Bastelanleitung für Selberbauer missverstanden werden... s.o.

    Freundliche Grüße
     
  16. #14 Gast036816, 05.07.2011
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    merkwürdig - wo kommt denn das knarzen her? aus dem wald? wo ist denn überhaupt mal verankert, dass bauschaum den aRdT - anerkannten Regeln der Technik - entspricht, eher den aRdHwt - anerkannten Regeln der Heimwerkertechnik.

    leute, hört endlich auf, die bastelanleitungen auf basis bauschaum zu verteidigen, es ist doch klar, dass man treppenstufen aus holz mit bauschaum nicht auf beton kleben kann kann.

    schaut euch mal 20 bis 25 jahre alten bauschaum an, das zeug kann nach so vielen jahren mit kehrblech und handfeger zurückgebaut werden, da klebt nix mehr.
     
Thema: Treppenstufen aus Holz auf Betontreppe Befestigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. holzstufen auf betontreppe befestigen

    ,
  2. holzstufen auf betontreppe kleben

    ,
  3. treppenstufen auf beton befestigen

    ,
  4. trittstufen holz befestigen,
  5. holz treppenstufen auf beton,
  6. holz auf beton kleben,
  7. stufen mit holzplatte ausgleich,
  8. treppenstufen holz auf beton,
  9. treppenstufen kleben,
  10. treppenstufen holz beton kleben,
  11. treppenstufen auf beton,
  12. treppenstufen aufkleben,
  13. befestigung treppenstufen holz auf Beton,
  14. holz treppenstufen beton kleben,
  15. treppe eiche kleben,
  16. holzstufen auf betontreppe befestigten,
  17. treppenstufen einputzen,
  18. holzstufen auf betontreppe montieren,
  19. treppen holzbelag befestigung,
  20. holzstufen auf betontreppe aussen,
  21. holz auf beton befestigen,
  22. montagekleber treppenstufen,
  23. montagekleber für treppenstufen,
  24. holzstufen auf betontreppe kosten,
  25. wie wird holzstufe auf beton befestigt
Die Seite wird geladen...

Treppenstufen aus Holz auf Betontreppe Befestigen - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu KVH-Holz und Dachpfannen

    Fragen zu KVH-Holz und Dachpfannen: Hallo Zusammen, mich würde interessieren, ob es sinnvoll ist, bei einem Neubau KVH-Holz für den Dachstuhl zu verwenden. In unserem aktuellen...
  2. Knackende Holz-Alu-Fenster

    Knackende Holz-Alu-Fenster: Hallo, wir haben einen Neubau mit hochwertigen Holz-Alu-Fenstern, die bereits seit Februar 2017 eingebaut sind. Wir haben das Haus jetzt seit...
  3. Abdichtung zwischen Holz-Alufenster und Raffstoreführungsschiene

    Abdichtung zwischen Holz-Alufenster und Raffstoreführungsschiene: Hallo, muss zwischen Holz-Alufenster und Raffstoreführungsschiene ein Dichtungsmaterial? Nicht dass das Fichtenholzmaterial auf Dauer beschädigt...
  4. Befestigung Scharniere Bodengleiche Dusche

    Befestigung Scharniere Bodengleiche Dusche: Hallo zusammen, leider hebt die Befestigung / ein Dübel im Scharnier meiner Bodengleichen Dusche nicht. Ist es möglich hier das Bohrloch mit...
  5. "Treppenstufen" auf meine Fliestapete

    "Treppenstufen" auf meine Fliestapete: Guten Tag, als Laie möchte ich ihnen/euch eine Frage stellen. Seit geraumer Zeit bemerke ich an mehreren Wänden meiner Wohnung das sich auf eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden