Trockenbau Geruch

Diskutiere Trockenbau Geruch im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei uns riecht der Trockenbau/Wolle/Rigipsplatten (keine Ahnung was?) immer noch sehr stark. Für mich in kleiner Konzentration reicht das...

  1. leany

    leany

    Dabei seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Inf-Ing
    Ort:
    Hamburg
    Hallo, bei uns riecht der Trockenbau/Wolle/Rigipsplatten (keine Ahnung was?) immer noch sehr stark. Für mich in kleiner Konzentration reicht das nach etwas süßem. Meine Frau verträgt den Geruch aber gar nicht. Sobald Fenster über Nacht zu bleiben riecht es am nächsten Tag schon recht konzentriert. Ich tippe da eher auf Dämmung, denn die hat damals stark gerochen, aber es ist ja Dapfsperre dazwischen. Was kann das sein?

    Ist es vielleicht giftig auf Dauer? (Sorgen meiner Frau halt)

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast943916, 22. Juni 2011
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    war die Dämmung vielleicht mal nass?
     
  4. leany

    leany

    Dabei seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Inf-Ing
    Ort:
    Hamburg
    Ja, einige Rollen sind beim Ausladen mal in Schnee gefallen. Also so richtig nass nein, aber etwas Nässe haben einige Rollen schon abbekommen. Jedoch lagen diese dann noch im trockenen Raum einige Monate.

    Ist das jetzt was schimmliges oder was?
     
  5. leany

    leany

    Dabei seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Inf-Ing
    Ort:
    Hamburg
    Kann es die Schalldämmung zw. Rigips sein?
     
  6. #5 00imperator, 22. Juni 2011
    00imperator

    00imperator

    Dabei seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hamburg
    Also meine Dämmwolle (Mineralwolle, Farbe ist braun) hatte auch einen sehr eigentümlichen Geruch, erinnerte entfernt nach Schokolade. Der Geruch ging aber nach einiger Zeit weg, bereits nach 2-3 Monaten war davon nichts mehr zu riechen. War zu Anfang bei geschlossenem Fenster schon unangenehm, aber ist jetzt weg.
     
  7. #6 Gast943916, 22. Juni 2011
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    nass gewordene Dämmung riecht nicht nach Schokolade, eher als wenn einer in die Ecke gepinkelt hätte....

    evtl. die Farbe?
    wurde tapeziert? habe schon erlebt, dass der Kleister fürchterlich gestunken hat
     
  8. leany

    leany

    Dabei seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Inf-Ing
    Ort:
    Hamburg
    @Gipser, Nein es wurde bisher weder tapeziert noch gestrichen. Zur Zeit haben wir fast alles zugespachtelt. Trotzdem riecht es!?!

    Es ist schon ein etwas süßlicher Geruch, wenn nicht so stark konzentriert. Auf jednefall kein Uringestank. Und ja wir haben auch dunkel braune Wolle von Knauf eingebaut.

    Wenn es die ist, wie kommt der Geruch durch Dampfsperre/Dampfbremse.
     
  9. #8 bluebohne, 22. Juni 2011
    bluebohne

    bluebohne

    Dabei seit:
    22. November 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    RW
    Kann es von der Spachtelmasse kommen?
    Als ich meine Platten zugespachtelt habe, stand ein Eimer in der Ecke wo ich den ganzen Abfall und angetrockneten Spachtel hineingeworfen habe.
    Mit der zeit habe ich hier auch eine Geruchsbelästigung vernommen, analog zu dieser beschriebenen.
    Ist nur eine Vermutung aber eine Frage an die Profis, kann dies der Grund sein.
    Bei mir war’s Uniflott und Fugenfüller
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. leany

    leany

    Dabei seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Inf-Ing
    Ort:
    Hamburg
    Nein kann es nicht sein, denn der Geruch war auch vor dem Spachteln da! Er war da, als DG abgedichtet war und hat bisher nur sehr wenig abgenommen. Wenn wir da aber in 2-3 Monaten einziehen, möchte ich schon dass da nichts mehr von riechen tut. (Es sei denn es ist Schokolade als Bestandteil in der Dämmung drin :-) )

    Keiner mehr sowas gehabt? Was meinen die Profis unter uns dazu?
     
  12. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Moin,

    was soll der Spekulatius?
    Wenn Deine Frau da panisch ist, dann Raumluftanneliese. Die liefert Klarheit.
    Wenn dann geklärt ist, daß es ein unschädlicher Geruch ist, kann der professionell entfernt werden. Ist es ein Zeichen für eine schädliche Geschichte, dann kann die Ursache auch eher ausgemacht werden, weil man ja dann weiß, was es für eine Substanz ist.

    Gruß Lukas
     
Thema: Trockenbau Geruch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spachtelmasse stinkt

    ,
  2. dämmwolle geruch abgehängte decke

    ,
  3. Knauf geruch

    ,
  4. Strenger geruch aus rigipswand
Die Seite wird geladen...

Trockenbau Geruch - Ähnliche Themen

  1. Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?

    Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?: Ahoi Würde gerne mal wissen ob man Rigipsplatten Stoß an Stoß legen tut, oder etwas Luft lässt zwischen den platten so 1mm-2mm ? . Die Frage...
  2. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  3. Bakterien und Pilz/Sporenbelastung nach Geruch

    Bakterien und Pilz/Sporenbelastung nach Geruch: Hallo, da das Thema immer öfter kommt, dachte ich wir könnten hier ein paar Infos zusammensammeln. hat jemand vielleicht eine Referenz zu den...
  4. Trockenbau für Waschtischplatte verstärken. Wie?

    Trockenbau für Waschtischplatte verstärken. Wie?: An eine Trockenbauvorwand möchte ich eine hängende Waschtischplatte montieren, auf die kommen zwei Aufsatzwaschbecken. Die Vorwand wird doppelt...
  5. Muss Trockenbauer für Trocknung sorgen?

    Muss Trockenbauer für Trocknung sorgen?: Hallo, wir renovieren gerade einen Raum. Dazu wurden die Wände vor kurzem neu mit GKP verkleidet und danach auch Trockenestrich verlegt. In dem...