Trockenbauschrauben?

Diskutiere Trockenbauschrauben? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Trockenbauer, ich sehe immer wieder, dass Trockenbauer so schwarze Schrauben mit etwas "krummen" Maßen wie 3,9x irgendwas verwenden....

  1. checkalot

    checkalot

    Dabei seit:
    20. November 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreibtischtäter
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo Trockenbauer,
    ich sehe immer wieder, dass Trockenbauer so schwarze Schrauben mit etwas "krummen" Maßen wie 3,9x irgendwas verwenden. Entschuldigt meine vielleicht etwas naiven 2 Fragen hierzu, aber das interessiert mich einfach: :o
    1. Warum ist der Durchmesser 3,9 und nicht 4,0?
    2. Wenn man auf eine Metallunterkonstruktion schraubt, dann ist mir ja klar, dass man feinere Gewinde bzw. selbstschneidene Schrauben braucht, aber wenn man auf einer Holzunterkonstruktion Gipskartonplatten befestigt, warum nimmt man dann nicht "normale" Spanplattenschrauben wie z.B. 4 x 40? D.h. was ist das Besondere an den "schwarzen" Schrauben?
    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
  4. checkalot

    checkalot

    Dabei seit:
    20. November 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreibtischtäter
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo Ralf,
    manchmal liegt die Antwort so nahe... ich war der Meinung, dass das schwarze Zeugs was ganz besonders Tolles und Teures wäre - aber offenbar ist ja das Gegenteil der Fall! Dann verstehe ich auch sofort, warum die Trockenbauschrauben (fast) alle PH2-Schltze haben. Vermutlich sind auch die viel billiger als PZ oder gar TX und um eine Schraube in GK einzudrehen braucht man ja keine allzu großen Kräfte....
    Vielen Dank und herzliche Grüße
     
  5. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    noch nee kleine Anmerkung
    Dafür gibbes Grobgewinde

    nun ja, toll ja, teuer nein.

    Bei der Schnellbauschraube ist die Steigung des Gewindes anders, und die Spitze ist spitzer ausgewalzt.
    Die Kopfform ist anders als bei einer Spanplattenschraube, leicht gerundet,
    (Trompetenkopf )

    1 Schnellbauschraube
    2 Holzschraube

    Peeder
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Der Kopf einer Spanplattenschraube kann sich in GKP nicht ausreichend selbst versenken, ohne die Platte zu beschädigen.
    Und der Antrieb ist bewußt der "einfache" PH. Mit PZ oder gar TX wäre ein automatisches Trennen der Antriebsklinge während des Laufs schlechter bzw. kaum möglich.
     
Thema:

Trockenbauschrauben?

Die Seite wird geladen...

Trockenbauschrauben? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Trockenbauschrauber??

    Welcher Trockenbauschrauber??: Hallo Fange nächstes Jahr an mein Haus zu sanieren und muss dabei da 200qm Rigipsdecke rauf Zimmern. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem...
  2. biete Trockenbauschrauber von Fein

    Trockenbauschrauber von Fein: Hallo, biete den Fein SCT 5-40M Trockenbauschrauber (mit Magazin, im Koffer) zum Verkauf an. 1 Jahr alt, Rechnung zwecks Garantie ist...