Trockenmauer

Diskutiere Trockenmauer im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, wie die Berechnungsgrundlage bei einer schräg aufsteigenden Trockenmauer (von 0,3m auf 1,1m bei einer...

  1. #1 BallisticNotes, 31.03.2014
    BallisticNotes

    BallisticNotes

    Dabei seit:
    31.03.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen,

    kann mir jemand sagen, wie die Berechnungsgrundlage bei einer schräg aufsteigenden Trockenmauer (von 0,3m auf 1,1m bei einer Länge von 4m) ist, wenn man einen Vertrag nach m² geschlossen hat?

    Vielen Dank.
     
  2. fengi

    fengi

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtnermeister GaLaBau
    Ort:
    Ascheberg/Holstein
    Die Berechnungsgrundlage ist die Summe aller Ansichtsflächen.
     
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    *g* eine 1 m hohe, 2 m lange und 50 cm dicke Trockenmauerwand freistehend hat also 5 m²?
     
  4. #4 wasweissich, 31.03.2014
    wasweissich

    wasweissich Gast

    freistehende trockenmauer ist per se zweischalig und hat tatsächlich 5m² :shades:yikes
     
  5. #5 BallisticNotes, 31.03.2014
    BallisticNotes

    BallisticNotes

    Dabei seit:
    31.03.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Köln
    Mir ging es eigentlich um den Fall einer schrägen Trockenmauer.
    Ich Versuchs nochmal zu erklären: stellt euch ein Rechteck vor welches zwei Meter breit ist und ein Meter hoch ist. Jetzt läuft eine Diagonale durch das Rechteck. Unter der Diagonalen ist jetzt mauer, darüber nicht. Wird die mauer jetzt voll berechnet oder nur die tatsächlich gemauerte Fläche?
     
  6. #6 wasweissich, 31.03.2014
    wasweissich

    wasweissich Gast

    und genau die
     
  7. #7 Gast340953, 02.04.2014
    Gast340953

    Gast340953 Gast

    Also wenn ich das richtig verstanden habe, dann handelt es sich um 2,8qm. (0,3 x 4 + 0,8 x 4 /2).
     
Thema:

Trockenmauer

Die Seite wird geladen...

Trockenmauer - Ähnliche Themen

  1. Pflanzsteinmauer wie Trockenmauer gründen?

    Pflanzsteinmauer wie Trockenmauer gründen?: Hallo, wir haben unsere Pflanzsteinmauer konventionell gegründet: Entsprechender Erdaushub, Schotter, Beton erdfeucht und darin die erste Reihe...
  2. Trockenmauer an Böschung - Zaunsteher einbetonieren

    Trockenmauer an Böschung - Zaunsteher einbetonieren: Hallo zusammen, Ich bin echt ratlos und ich hoff ihr könnt mir ein paar Tipps geben. Ich habe im Garten eine kleine Böschung mit 0,6m...
  3. Naturstein-Trockenmauer sanieren

    Naturstein-Trockenmauer sanieren: Hallo, unser Gründstück wird zur Straße hin mit einer ca. 1,20 m hohen Naturstein Trockenmauer (Mesenich) abgesichert, auf dem dahinter stehenden...
  4. Sandstein Trockenmauer freistehend

    Sandstein Trockenmauer freistehend: Hallo zusammen, ich habe kürzlich ein Grundstück erworben und bin nun, neben der Bebauung mit einem Einfamilienhaus, dabei, den Garten zu...
  5. Fundament für Trockenmauer (Granitsteine)

    Fundament für Trockenmauer (Granitsteine): Hallo zusammen, ich möchte eine Trockenmauer gegen eine Böschung bauen. Sie soll aus (allseits gespaltenen) Granitsteinen (Höhe 20 x Breite 20 x...