Trocknungszeit vor malen?

Diskutiere Trocknungszeit vor malen? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen! Mein Bauvorhaben ist leider etwas ins stocken geraten, da die Versorger die Termine plötzlich nicht mehr halten können. Am...

  1. tallki

    tallki Gast

    Hallo zusammen!

    Mein Bauvorhaben ist leider etwas ins stocken geraten, da die Versorger die Termine plötzlich nicht mehr halten können.

    Am 22. und 23.12. wird das Haus verputzt, am 09.01. kommen die Versorgungsleitung und in der gleichen Woche dann auch Fussbodenheizung und Estrich.

    Meine Frage ist nun, ob es ratsam ist, diese Wartezeit mit Malerarbeiten zu überbrücken oder ob der Putz zum streichen noch zu feucht sein wird.
    Wie lange muß man hier i.d.R. bis zum streichen warten?
    Wenn der Estrich kommt entsteht natürlich wieder reichlich Feuchtigkeit. Schadet das dann, wenn ich vorab schon gestrichen habe?
    Ich würde halt gerne die Zeit nutzen, allerdings auch das Gesamtergebnis nicht negativ beeinträchtigen.

    Danke und Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MichaelG, 20. Dezember 2005
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2005
    MichaelG

    MichaelG

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Öhm

    Haus? in 2 Tagen verputzt, komplett?

    Nassputz?

    Also ich kann mir nicht vorstellen, dass das trocken is in 2 Wochen. Danach Estrich... Dazu noch ohne Heizung. - Nee das wird nix.

    Sein lassen...

    Unter 4 Wochen nach Anfahren der Heizung kann das eigentlich gar nicht sein.

    Grobaussage aus der Ferne...

    Gruß Michael

    *wenns denn in Deutschland steht, das Haus
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 20. Dezember 2005
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Was glauben Sie...

    wie die Wände nach dem Estrich aussehen? Da sind doch Spritzer und kleine Ecken gar nicht zu vermeiden. Und wenn Tapete mit im Spiel ist, rollt die sich wunderhübsch von der Wand, bei der Baufeuchte.
    Das wird nix!
    MfG
     
Thema:

Trocknungszeit vor malen?

Die Seite wird geladen...

Trocknungszeit vor malen? - Ähnliche Themen

  1. Mal wieder: keine Erdung und PA des SAT-Ständers?

    Mal wieder: keine Erdung und PA des SAT-Ständers?: Also, viele viele Fragen und Beiträge zu diesem Thema, viele viele individuelle Fälle, und ich habe eine Frage, die ich mir durch Suchen im Forum...
  2. Maler Kosten

    Maler Kosten: Hallo, bei mir stehen ca. 1000 qm zum streichen an (Neubau). Mit welchen Kosten sollte ich kalkulieren? Material besorge ich (Farbe,...
  3. Kellerdecke... mal wieder!

    Kellerdecke... mal wieder!: Habe schon einige Threads gelesen, dennoch werde ich nicht ganz schlau daraus was ich machen soll. Ich habe mir gerade für meine Familie ein etwa...
  4. Bewehrung Garagensturz...kann mal ein Statiker schauen

    Bewehrung Garagensturz...kann mal ein Statiker schauen: Hallo zusammen, auch auf die Gefahr hin jetzt zerissen zu werden...kann das sein, 4 x 10mm Eisen bei 4.75m Spannweite, Sturz 24x25 Gruss Alex...
  5. Und noch mal: Außenwände Porenbeton, Innenwände Kalksandstein. Ja oder nein?

    Und noch mal: Außenwände Porenbeton, Innenwände Kalksandstein. Ja oder nein?: Hi, Im Internet gibt es ja zig unterschiedliche Meinungen, ich wollte hier aber noch mal speziell nachfragen. Unser Haus soll in 42,er...