Tür ausgetauscht- jetzt passen die haltescharniere nicht mehr !!!

Diskutiere Tür ausgetauscht- jetzt passen die haltescharniere nicht mehr !!! im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hi , haben eine Baustelle :e_smiley_brille02::e_smiley_brille02: Wir haben 4 gleiche Türen im Erdgeschoss. Zwei Zargen haben wir entfernt ( kommen...

  1. #1 tessi090498, 20. April 2014
    tessi090498

    tessi090498

    Dabei seit:
    20. April 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Marktleiter
    Ort:
    Grävenwiesbach
    Hi , haben eine Baustelle :e_smiley_brille02::e_smiley_brille02: Wir haben 4 gleiche Türen im Erdgeschoss. Zwei Zargen haben wir entfernt ( kommen Schiebetüren rein ). Für die eine andere Zarge haben wir die beste Tür ausgewählt die am wenigsten Kratzer hat. Türbreite und Länge alles gleich nur habe ich feststellen müssen das die Haltescharniere nicht da sind wo sie hingehören. Oben ist die Tür drin und unten hängt sie mit 2 cm fast im Freien.
    Kann man die Haltescharniere an der Tür versetzen.

    tessi090498
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Kommt auf die Türe an... Kannst dir vorstellen, das es gefühlt ca 2000 verschiedene Systeme gibt? Woher sollen wir das wissen was bei dir geht?
     
  4. #3 Gast943916, 20. April 2014
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    Die Bandunterteile (in der Zarge) sind meist nicht versetzbar, die Oberteile (in der Türe) schon eher, sollte aber von einem Schreiner gemacht werden.
    Dass die Türe dann passt, glaub ich aber nicht, denn 2 cm Luft, lassen auf eine Kürzung des Türblattes schliessen
     
  5. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    moin tessi

    mach mal ein foto
     
  6. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Fragt erst mal wie alt die Türen sind.
    Früher gab es noch Einzelanfertigung, gerade bei gestemmten Bändern Üblich. Da kann das schon sein.
     
  7. #6 tessi090498, 20. April 2014
    tessi090498

    tessi090498

    Dabei seit:
    20. April 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Marktleiter
    Ort:
    Grävenwiesbach
    Schätze 1983 . Kann man die Schaniere in den Türen nicht selber verändern ?
     
  8. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Woher sollen wir das wissen wenn du nicht mal ein Foto spendierst?
     
  9. #8 Romeo Toscani, 21. April 2014
    Romeo Toscani

    Romeo Toscani

    Dabei seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Österreich
    Vielleicht kann er/sie noch keine Fotos hochladen, weil erst vor kurzem registriert?

    Jedenfalls ist das nicht so unüblich, dass im Altbau hier und da eine Tür bzw. eine Zarge gekürzt wurde (unterschiedliche Bodenhöhe, Sturzhöhe, etc.)

    Der Ausgangspunkt ist jedenfalls so, dass du von oben nach unten messen musst (Falzfallenoberkante), gekürzt würde eine Tür bzw. eine Zarge jeweils unten.
    Scheinbar ist deine "beste" Tür genau dienjenige die gekürzt wurde. Versuch mal, eine andere zu nehmen ...

    Die Scharniere an der Zarge auszutauschen wird nicht viel bringen, denn dann lässt sich die zu niedrige Tür nicht mehr schließen.
    Du brauchst einen "höhere" Tür, so wie ich das aus der Entfernung sehe.
     
  10. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Fotos kann man dann woanders hochladen...
     
  11. #10 tessi090498, 21. April 2014
    tessi090498

    tessi090498

    Dabei seit:
    20. April 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Marktleiter
    Ort:
    Grävenwiesbach
    Also das erste Bild ist oben die Tür, das zweite Bild unten .Ich hoffe das hilft weiter P1150449.jpg P1150450.jpg
     
  12. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    moin tessi

    man kann das band welches sich im flügel befindet ,deshalb heißt es flügelteil ,umbohren

    hierfür gibt es eine einbohrschablohne -oder hilfe ,wenn du gut bist ,schaffst du es auch ohne

    der winkel muss nur stimmen
     
  13. #12 tessi090498, 21. April 2014
    tessi090498

    tessi090498

    Dabei seit:
    20. April 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Marktleiter
    Ort:
    Grävenwiesbach
    I do my best. Danke
     
  14. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Nicht vergessen: vor dem Neubohren das alte Loch mit einem passenden Holzdübel füllen.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 sniper, 22. April 2014
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2014
    sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    richtig peter ,hat ich vergessen

    einleimen natürlich
     
  17. #15 tessi090498, 22. April 2014
    tessi090498

    tessi090498

    Dabei seit:
    20. April 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Marktleiter
    Ort:
    Grävenwiesbach
    Danke werde ich machen :respekt
     
Thema: Tür ausgetauscht- jetzt passen die haltescharniere nicht mehr !!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zimmertür Scharnier versetzen

Die Seite wird geladen...

Tür ausgetauscht- jetzt passen die haltescharniere nicht mehr !!! - Ähnliche Themen

  1. Keine Statik mehr vorhanden

    Keine Statik mehr vorhanden: Hallo, nachdem wir ein Haus aus 1954 übernommen haben und in der Kernsanierung stecken, kam der Wunsch nach Veränderung der Räumlichkeiten auf....
  2. Abschluss Terasse zur Tür korrekt??

    Abschluss Terasse zur Tür korrekt??: Hallo zusammen. ich hatte bei mir einen Galabauer ( großes Unternehmen) der die Terasse neu gemacht hat. Als die alte Terasse lag, sagte der Chef...
  3. WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?

    WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?: Hallo zusammen, vor zwei Wochen hat die Firma Wikka Fenster bei uns die Fenster montieren lassen. Aufmaß und Planung ging alles von denen aus....
  4. Stromschwankungen bei mehreren Lampen/ Geräten

    Stromschwankungen bei mehreren Lampen/ Geräten: Hallo, ich habe zerzeit ein Problem mit der Elektrik in meinem Garten. Schalte ich mehrere Lampen ein zum beispiel Wohnzimmer Flur und dann noch...
  5. Gartenplaner - Mehr Stunden abgerechnet ohne Rücksprache?

    Gartenplaner - Mehr Stunden abgerechnet ohne Rücksprache?: Hallo zusammen, wir haben einen Gartenplaner, der nach einem Vor Ort-Termin mittels Rapport Zettel aufeschrieben hat, das er ca 4 Stunden...