Tür statt Fenster. Deckenbalken liegt nach Außen frei

Diskutiere Tür statt Fenster. Deckenbalken liegt nach Außen frei im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, aus Kostengründen kann ich meine Dachterrasse erst Ende nächsten Jahres in Angriff nehmen. Die Innenarbeiten wurden jedoch...

  1. Berzuio

    Berzuio

    Dabei seit:
    29. November 2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Siegen
    Hallo zusammen,

    aus Kostengründen kann ich meine Dachterrasse erst Ende nächsten Jahres in Angriff nehmen. Die Innenarbeiten wurden jedoch schon fertiggestellt. Dazu gehörte, dass statt eines Fensters eine Tür eingebaut wurde.

    Um die Tür einzubauen, wurde natürlich die Mauer unter dem Fenster entfernt. Jetzt liegt ein Balkenende frei, dessen Auflager in der Wand unter dem Fenster war. Wie kann ich den Balken nun (ggf. auch erstmal nur temporär) vor Feuchtigkeit schützen-

    Zwischen Oberkante Balken und Unterkante Durchgang-Tür sind noch ca. 10 cm

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast036816

    Gast036816 Gast

    foto oder zeichnung?
     
  4. Berzuio

    Berzuio

    Dabei seit:
    29. November 2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Siegen
    Ansicht: Schnitt
    Format: ACSII
    Außen ****** Innen


    * = Schneeflocke

    Vorher:

    *******| Fenster
    ***** _ |
    *****|
    *****|______ Balken
    Dach-|



    Nachher:

    ******| Tür
    ******|
    ******|
    *****_|______ Balken
    Dach-|
     
  5. Gast23627

    Gast23627 Gast

    Aha.....


    Gruss
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ärzte...:mega_lol:
     
  7. Gast036816

    Gast036816 Gast

    strickmuster?
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Also, draußen schneit es wenn ich das richtig verstanden habe, denn die Schneeflocken sind "Außen".

    Moment mal, ich glaube ich hab´s.

    Ich hab es mal in "rot" hervorgehoben. Ist das das entscheidende Detail? Also der Balkenkopf der jetzt im Freien liegt? Wie hoch liegt der über dem Boden der Dachterrasse?

    Irgendwie fühle ich mich in die alten Z-80 Zeiten zurück versetzt. :D
     
  9. Berzuio

    Berzuio

    Dabei seit:
    29. November 2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Siegen
    Richtig.. wollte gerade schreiben, ich mach ein Bild. Aber hier ist doch noch ein Architekt mit Phantasie;)

    Der rote Bereich ist korrekt.
    Die Schneeflocken musste ich nehmen, weil das Forum die Leerzeichen entfernt hat

    Der liegt über dem "Rohboden" (Betonflachdach) der Dachterrasse noch 35 cm.
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich nix Architekt.....deswegen auch die Phantasie. :mega_lol:
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wenn es nur um den Regenschutz geht, könnte man aus dickerer Kunststoffolie (UV-beständig) und entsprechendem Klebeband (kein Paketband, sondern eines der "Luftdichtbänder", je nach Untergrund) eine nach außen offene Wanne hineinstricken.

    Ist auch Luftdichtigkeit und Wärmedämmung gefordert?
    Sprich - wird die Hütte bewohnt/beheizt?
     
  12. Berzuio

    Berzuio

    Dabei seit:
    29. November 2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Siegen
    Geht nur um den Regenschutz
    ok.. dieses siegerband meinst du sicher ... da habe ich noch ne rolle von

    Das Problem ist der Balken steckt ja zur Hälfte noch im Mauerwerk.
    Nur die obere Hälfte des Balken schaut luftig heraus.
     
  13. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dann kann er schon mal nicht im Wasser liegen, das ist gut.

    Wie wurde die Abdichtung der Tür realisiert?

    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann soll die Maßnahme nur temporär den Balken schützen, bis nächstes Jahr die Sache dann richtig gemacht wird. Dann würde ich dem Balken, je nach Wetterlage, noch eine Lasur verpassen und dann die Oberseite abdecken, vorzugsweise mit einem Keil, so dass sich dort kein Wasser sammeln kann. Darauf achten, dass an der Tür entlang kein Wasser hinter dieser Abdeckung auf den Balken laufen kann. Aber wie oben geschrieben, ist das nur eine temporäre Maßnahme. Dieses Detail sollte trotzdem zügig geplant und dann fachgerecht umgesetzt werden.

    Über Abdichtung Terrasse, Balkon und Anbindung an Türen etc. wurden hier schon eine Menge threads geschrieben, teilweise finden sich auch Bilder.
     
  14. Berzuio

    Berzuio

    Dabei seit:
    29. November 2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Siegen
    ok erstmal danke.
    Ich stelle morgen mal besser ein Bild ein:)
     
  15. Gast036816

    Gast036816 Gast

    fakten zählen, nicht die phantasie!
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Also nicht bewohnt/beheizt?

    Ja, etwas in dieser Art.

    Was siehst Du gerade daran als problematisch an?

    Ist doch gut.
     
  18. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    nur mal so, in einem ärtzeforum:

    liebe kollegen und laien, ich habe
    da mal einen verdacht auf blinddarmentzündung.

    anbei mein verdacht :

    OOOO----``
    -----OOOO___
    OOO__OOO
     
Thema:

Tür statt Fenster. Deckenbalken liegt nach Außen frei

Die Seite wird geladen...

Tür statt Fenster. Deckenbalken liegt nach Außen frei - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  3. Abschluss Terasse zur Tür korrekt??

    Abschluss Terasse zur Tür korrekt??: Hallo zusammen. ich hatte bei mir einen Galabauer ( großes Unternehmen) der die Terasse neu gemacht hat. Als die alte Terasse lag, sagte der Chef...
  4. Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich

    Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich: Hallo, folgendes problem: Wir haben hier eine Garage bzw. Gerätlager (ca. 3x10m, 60/70iger Jahre, Tor bleibt immer offen!)oder Wie man es nennen...
  5. WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?

    WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?: Hallo zusammen, vor zwei Wochen hat die Firma Wikka Fenster bei uns die Fenster montieren lassen. Aufmaß und Planung ging alles von denen aus....