Tür zu schmal

Diskutiere Tür zu schmal im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, ich lese hier schon eine Weile mit und nun trifft es mich leider selbst. Die Situation ist folgende: Wir bauen mit GÜ...

  1. rose24

    rose24

    Dabei seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamtin
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    Hallo,

    ich lese hier schon eine Weile mit und nun trifft es mich leider selbst.

    Die Situation ist folgende:
    Wir bauen mit GÜ schlüsselfertig ein kleines Zweifamilienhaus. Die Heizung (Wärmepumpe mit Schichtenspeicher etc.) ist in einem kleinen Anbau untergebracht. Während der Rohbauphase wurden in dem Technikraum neben der Heizung noch andere Dinge gelagert. Dann wurde die Türe eingebaut und jetzt, wo der Raum freigeräumt ist und die Heizung montiert wird stellt sich heraus, dass der Schichtenspeicher nicht mehr durch die Türöffnung passt (lichte Weite Tür: ca. 79 cm - Außendurchmesser Behälter: 79 cm). Wäre der Behälter draußen gewesen, als die Tür montiert wurde, hätte der GÜ (der gleichzeitig der Planer des Vorhabens ist) ein Problem gehabt. So haben wir jetzt das Problem. Im Garantiefall oder bei Defekt kann der Speicher ohne Teilabbruch oder Zerschneiden nicht mehr aus dem Technikraum herausgenommen werden.

    Meine Frage ist nun: habe ich es mit einem Planungsmangel oder einem Baumangel zu tun? Was kann ich machen?

    Grüße

    rose24
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 16. September 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    79 cm kann nicht sein. Lichtes Rohbauloch vonn 88,5 cm ergibt bei einer normalen Umfassungszarge eine lichte Breite von ca.82 cm.
     
  4. rose24

    rose24

    Dabei seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamtin
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    Ja - das muss ich wohl noch dazu schreiben: die Tür ist keine Zargentür und es handelt sich um einen Holzbau (Technikraum in Holzrahmenbauweise). Die lichte Öffnung beim Rohbau war 1,01 m, im Plan war eine Türöffnung von 90 cm dargestellt.
     
  5. Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn im entwurfsplan eine tür mit 1,01 m rohbauöffnung dargestellt ist und dies vertragsbestandteil ist, dann liegt ein mangel vor. du solltest auf nachbesserung bestehen. türen zu technikräumen mit 79 cm im fertig lichten sind ein graus.
     
  6. maxplacid

    maxplacid

    Dabei seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    82288
    Wieso, das Rohbaumaß hat doch anscheinend 1,01m?!?
     
  7. rose24

    rose24

    Dabei seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamtin
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    Ja - das Maß der Rohbauöffnung ist im Plan, der von dem GÜ und uns freigezeichnet wurde (danach wurde der Rohbau bei der Zimmerei bestellt), mit 1,01 cm angegeben. Die fertige lichte Weite der Tür ist nicht bemaßt, man kann aber 90 cm herausmessen - gleiches gilt übrigens auch für die Haustüren (auch da ärgere ich mich über die fertige lichte Weite von 79 cm, kann aber zur Not damit leben). Eine Angabe zu Türbreiten ist in der Baubeschreibung leider nicht enthalten.
     
  8. mcfly26

    mcfly26

    Dabei seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    It
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    Laie
    iwe kann denn aus 1,01 rohbaumaß nur 79 cm lichte breite werden?? raffs grad nicht.
     
  9. Bautine

    Bautine

    Dabei seit:
    27. November 2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürotätigkeit
    Ort:
    Hessen
    79 cm breite Haustüre???? Damit könnte ich nicht leben. Hier läge für mich ein klarer Mangel vor, denn durch so ein Türchen bekommt man ja Klaustrophobie (und da geht bestimmt kein Sofa o.ä. vernünftig rein). Mangel anzeigen!
     
  10. Gast23627

    Gast23627 Gast

    So könnte es sein:

    Rohbaumaß 101,0 cm
    2 x seitliche Luft a. 1,5 cm = 3,0 cm = Rahmen-Aussenmaß 98,0 cm
    2x Blendrahmenbreite 9,5 cm = 19 cm
    Ergibt Lichtmaß Rahmen 79,0 cm

    Besser wäre eine Tür gewesen dessen Rahmen auf der Wandöffnung und nicht zwischen der Wandöffnung angeordnet worden wäre.

    Bei den Haustüren ist das ebenso ein Unding.

    Interessant wird es dann noch möglicherweise bei den lichten Türhöhen werden.

    Das so manche Planer und Handwerker die Zusammenhänge nie in den Kopf kriegen werde ich nie verstehen...

    Gruß
     
  11. Gast036816

    Gast036816 Gast

    Ergibt Lichtmaß Rahmen 79,0 cm

    und wenn der türflügel 90° geöffnet ist, dann bleiben nur noch 72 - 73 cm zum durchgang übrig.
     
  12. rose24

    rose24

    Dabei seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamtin
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    Danke JSch. Ich denke genau so ist es. Das mit der lichten Höhe muss ich noch nachmessen.
    Wir haben jetzt einen Sachverständigen eingeschaltet (ich weiß - leider zu spät) und müssen mal sehen, ob sich noch was machen lässt. M.E. muss zumindest das Problem mit dem Schichtenspeicher nicht von uns hingenommen werden - aber vor Gericht und auf hoher See ist man bekanntlich in Gottes Hand...

    Leider ist der GÜ einer von der Sorte, die erstmal alles abstreiten und die Schuld bei jedem, nur nicht bei sich selbst suchen.

    Grüße, rose24
     
  13. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Ist die Dämmung des Speichers fest montiert?
     
  14. rose24

    rose24

    Dabei seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamtin
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    Nein - aber die 79 cm Außendurchmesser sind bereits ohne Dämmung.
     
  15. Wachtlerhof

    Wachtlerhof

    Dabei seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angst.
    Ort:
    Nürnberg
    Benutzertitelzusatz:
    https://www.facebook.com/lustcon/
    79cm Durchlass bei Haustüren ist ja ein absolutes No-Go. Ich würde da die Krise bekommen. Da kommt man ja mit fast gar nichts durch.

    LG - Gisela
     
  16. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Hat der GU denn wenigstens ne Kettensäge springen lassen? Falls das Loch doch mal größer muss? Ist ja ein Holzhaus... Sorry für den doofen Spruch....

    Wurden die Türen denn so abgenommen? Gibts überhaupt schon ne Abnahme, oder Teilabnahme?
     
  17. rose24

    rose24

    Dabei seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamtin
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    ...nein, die Kettensäge wäre dann wohl ein aufpreispflichtiger Sonderwunsch :-(((

    Bisher gab es keine Abnahme - Zwischenabnahmen sind nicht vereinbart und das Haus ist noch nicht fertig. Einzige Grundlage für die Türbreiten war der Freigabeplan für den Rohbau mit Eintrag der Rohbaulichten 101 cm und - ohne Vermaßung - einer lichten Weite der Tür mit 90 cm. Deshalb habe ich auch damals den Plan gegengezeichnet und mir keine weiteren Gedanken darüber gemacht. Ich vermute der GÜ wusste nicht, dass die Türenfirma keine Zargentüren einbaut. Denn es wurde auch nachträglich noch eine "Vormauerung" angebracht, die nach Aussage des beim GÜ angestellten Ingenieurs nachträglich angefertigt wurde (Weichfaserplatten als Putzträger) und einen Teil des Türrahmens verdeckt.
    Die Leute von der Türenfirma haben das Rohbauloch gemessen und danach die Türen gefertigt. Bei den Wohnungstüren sind die Rahmen mit einem provisorischen Türblatt als Bautür eingebaut, die Nebeneingangstür ist bereits mit dem endgültigen Türblatt eingebaut. Zufällig war der Behälter schon drin im Nebenraum - nur raus bekommt man ihn jetzt zerstörungsfrei nicht mehr...
     
  18. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    79 cm lichtes Maß zum Technikraum ist natürlich doof. Nicht gut. Nicht toll. Aber damit könnte ich schon leben.

    79 cm lichtes Maß an der Haustür geht so was von gar nicht. Damit würde ich nicht leben wollen. Never ever. Nie nicht.

    Schmale Türen finde ich akzeptabel bei: Abstellraum, Speiese, WC evtl. Bad. Da reicht mir persönlich eine 76 cm Tür (ergibt am Ende ca. 73 cm lichtes Maß).

    Alles anderen Türen: 88,5 oder 1,01 m.

    Haustür: 1,135. Das ergibt am Ende ca. 98 cm. Das reicht. Locker.
     
  19. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Warum muss die Haustür breiter sein als die anderen Innentüren? Was bringt das?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Innentüren sind zumeist (nicht immer!) solche mit Umfassungszargen. Von einer 76er Tür (Rohbaumaß) bleibt am Ende noch ein lichtes Durchgangsmaß von ca. 69 - 70 cm. Eine Haustür ist in der Regel eine Konstruktion analog der Fenster, also mit einem Fenster (hier natürlich TÜR)-stock. Da gehen schnell links und rechts 8 cm flöten. Bei einer 1,135 cm breiten Tür bleiben also am Ende ca. 98 cm (+/-).

    Und ein lichtes Maß von ca. 1 m finde ich als Zugangstür zum Haus schon angenehm.
     
  22. uban

    uban

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    optisch gibt eine etwas breitere als auch etwas höhere haustür viel mehr her als diese 08/15 haustüren (ohne seiten/oberlicht).
     
Thema:

Tür zu schmal

Die Seite wird geladen...

Tür zu schmal - Ähnliche Themen

  1. Abschluss Terasse zur Tür korrekt??

    Abschluss Terasse zur Tür korrekt??: Hallo zusammen. ich hatte bei mir einen Galabauer ( großes Unternehmen) der die Terasse neu gemacht hat. Als die alte Terasse lag, sagte der Chef...
  2. Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand

    Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand: Hallo liebes Forum, das nächste Projekt läuft an - unser Kleiner braucht ein Kinderzimmer. Dafür trenne ich ein Zimmer ab und muss zuerst bei...
  3. Türe an Stahlstütze, wie ausführen?

    Türe an Stahlstütze, wie ausführen?: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei unseren Innenausbau in Eigenregie durchzuführen. Nun hängen wir an 2 Details, von denen wir nicht sicher...
  4. Tür von der anderen Wohnung abdichten wegen den Geräuschen

    Tür von der anderen Wohnung abdichten wegen den Geräuschen: Hallo, im Flur (5meter lang und 4 meter breit) gibt es eine Tür (2 meter hoch), die zur andere Wohnung führt, aber die ist verschraubt, weil keine...
  5. Sehr stark stinkende Türen und Zargen

    Sehr stark stinkende Türen und Zargen: Hallo beisammen, eine Mieterin hat vor etwa 30 Jahren ihre Türen und Zargen von Port... verkleiden lassen. Wir haben ihr dies damals leider...