Türen - Profilzylinderqualität und Örtlichkeit.

Diskutiere Türen - Profilzylinderqualität und Örtlichkeit. im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Eigentlich wollte ich einfach nur den Profilzylinder unserer Haustür tauschen. Siehe...

  1. Robson

    Robson

    Dabei seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    MVS-Operator
    Ort:
    Im Kreis GG
    Eigentlich wollte ich einfach nur den Profilzylinder unserer Haustür tauschen.
    Siehe
    http://www.bauexpertenforum.de/show...echsel-altes-ABUS-Schlo%DF-an-alter-Haust%FCr

    Nachdem ich aber die restlichen Profilzylinder unter Augenschein genommen habe, möchte ich nun alle austauschen.

    Vorher wollte ich noch was nachfragen wie die Meinung zu folgender Situation ist.

    Es sollen 4 Profilzylinder getauscht werden.
    2 für das Haus, Haustür - Kellertür
    2 für eine Großgarage, Haupteingang - Nebeneingang. Hier sind auch Gegenstände drin welche nicht unbedingt in fremde Hände fallen sollten.

    Die Haustür liegt offen einsehbar direkt an der Straße.
    Zaun ist keiner vorhanden. Große Hofeinfahrt mit Platz für zwei Fahrzeuge.
    Kellertür ist hinten und nicht einsehbar.

    Die Tür der Großgarage ist ebenso wie die Haustür offen von der Straße aus einsehbar.
    Hintertür der Großgarage wiederum nicht einsehbar.

    Meine Gedanke gehen im Augenblick dahin das ich für die nicht einsehbaren Türen qualitativ hochwertiger Profilzylinder mit Bohr- und Ziehschutz nehmen würde,
    da hier ein möglicher Einbrecher durchaus mehr Ruhe und Zeit hat sich an einer gewaltsamen Türöffnung zu versuchen als an den beiden offen einsehbaren Türen.

    Wenn ich dazu dann noch lese das qualitativ hochwertige Profilzylinder von Lockpicking Spezis in bis zu 60 Sekunden gepickt werden,
    dann muß ich gefühlt die Prioritäten, s. o., anpassen.

    Wie seht ihr das?

    Grüße

    Robson
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ein guter Schließzylinder ist schon wichtig, man sollte aber, wenn es um (Einbruchs)sicherheit geht die kompletten Türen betrachten. Was hilft der beste Schließzylinder wenn man die Tür mit einem Handgriff aus den Angeln hebeln kann? Gibt es vielleicht noch weitere Zugangsmöglichkeiten die man viel einfacher nutzen könnte? (Fenster o.ä.)

    Man darf sich also nicht auf ein einzelnes Teil konzentrieren. Es muss sichergestellt sein, dass man den Zylinder als Hindernis nicht einfach umgehen kann. Dann würde ich gerade bei Türen die verdeckten positioniert sind, einen möglichst hochwertigen Schließzylinder nehmen. Ansonsten müsste man zuerst einmal das Umfeld anpassen damit so eine Schließzylinder auch seine Wirkung entfalten kann. Es wäre auch zu überlegen, ob man nicht alle Schließzylinder in einer hochwertigen Ausführung wählt, denn auch bei gut einsehbaren Türen ist so ein 08/15 Schließzylinder in Sekunden geknackt. Wenn es dann noch Nacht ist, dann fällt das sowieso kaum jemandem auf, wenn sich da jemand zu schaffen macht, zumindest so lange der nicht mit schwerem Gerät anrückt.

    Fazit: Wenn möglich dann überall eine hochwertige Ausführung wählen. Falls das aus budget-Gründen nicht machbar ist, dann die verdeckt liegenden Türen mit hochwertigen Schließzylindern ausstatten und nicht vergessen das Umfeld entsprechend anzupassen (hochwertige Tür, Sicherung Fenster o.ä. Einstiegsmöglichkeiten)
     
  4. Jetter10

    Jetter10

    Dabei seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo
    es gibt auch
    Zylinder mit Gefahrenfunktion --> der Vorteil ist das man beide Schlüssel stecken lassen kann ..
    und Knauf Zylinder ,

    MP ca 6 E bei der Haustüre ..
     
  5. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    moin robson

    nimm einen guten beschlag mit aufbohrschutz und gut is ,vor den lockern kannst dich nicht schützen ,auser alarmanlage
     
  6. Robson

    Robson

    Dabei seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    MVS-Operator
    Ort:
    Im Kreis GG
    Hallo

    R.B. hat sicherlich vollkommen recht wenn er sagt das man das Gesamte nicht aus den Augen verlieren sollte.

    Wie er schon schreibt, was hilft das beste Schloß wenn die Tür aus Pappe und das Fenster auf ist.
    Oder die Türangeln in der Rigipswand montiert sind.

    Aber das ist welche man, bzw. ich gesondert prüfen muß.
    Ich möchte nicht überall ein ABUS EC550 und auch nicht überall ein KESO 4000/EVVA 3KS plus einbauen.
    Deshalb meine Frage.
    Zumal es auch nicht überall ohne andersweitige Anpassungen/Änderungen möglich ist.

    Wobei ich jetzt auch nicht genau weiß was unter 08/15 Schließzylinder fällt.

    Gedacht habe ich für die einsehbaren Türen Proilzylinder EVVA EPS/KESO 10RS und
    für die nicht einsehbaren KESO 4000S OmegaS3 /EVVA 3KS plus mit zusätzlichen Bohr- und Ziehschutz bzw. Aufbohr- und Kernschutz.

    Eine Prioritätsfunktion bzw. Not- und Gefahrenfunktion ist nur für die Haustür vorgesehen.

    Was ich nicht beurteilen kann ob zBsp. der zusätzliche Bohr- und Ziehschutz der Profilzylinder gleichwertig dem eines
    guten Schutzbeschlages mit Ziehschutz und frei rotierende Spezial-Stahlscheibe ist.

    Da muß ich jetzt mal durchschauen was möglich ist.
     
Thema:

Türen - Profilzylinderqualität und Örtlichkeit.

Die Seite wird geladen...

Türen - Profilzylinderqualität und Örtlichkeit. - Ähnliche Themen

  1. Abschluss Terasse zur Tür korrekt??

    Abschluss Terasse zur Tür korrekt??: Hallo zusammen. ich hatte bei mir einen Galabauer ( großes Unternehmen) der die Terasse neu gemacht hat. Als die alte Terasse lag, sagte der Chef...
  2. Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand

    Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand: Hallo liebes Forum, das nächste Projekt läuft an - unser Kleiner braucht ein Kinderzimmer. Dafür trenne ich ein Zimmer ab und muss zuerst bei...
  3. Türe an Stahlstütze, wie ausführen?

    Türe an Stahlstütze, wie ausführen?: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei unseren Innenausbau in Eigenregie durchzuführen. Nun hängen wir an 2 Details, von denen wir nicht sicher...
  4. Tür von der anderen Wohnung abdichten wegen den Geräuschen

    Tür von der anderen Wohnung abdichten wegen den Geräuschen: Hallo, im Flur (5meter lang und 4 meter breit) gibt es eine Tür (2 meter hoch), die zur andere Wohnung führt, aber die ist verschraubt, weil keine...
  5. Sehr stark stinkende Türen und Zargen

    Sehr stark stinkende Türen und Zargen: Hallo beisammen, eine Mieterin hat vor etwa 30 Jahren ihre Türen und Zargen von Port... verkleiden lassen. Wir haben ihr dies damals leider...