Türen - Röhrenspanstreifen vs. Röhrenspankern

Diskutiere Türen - Röhrenspanstreifen vs. Röhrenspankern im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir waren gestern bei der Bemusterung unserer Innentüren für eine ETW. Der Bauträger plant standardmäßig Türen mit...

  1. nog76b

    nog76b

    Dabei seit:
    7. September 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Muenchen
    Hallo,

    wir waren gestern bei der Bemusterung unserer Innentüren für eine ETW.
    Der Bauträger plant standardmäßig Türen mit Röhrenspanstreifen.....

    Nun hat uns der Berater bei der Bemusterung der Türen massiv von Röhrenspanstreifen-Füllung abgeraten und auf Röhrenspankern verwiesen. Angeblich gibts bei der Röhrenspanstreifenfüllung leichte Wellen.

    Was meint Ihr dazu? Ich kann dazu eigentlich nirgends solche Erfahrungen finden.

    Wir haben im übrigen keine so hohen Ansprüche an die Dämmung der Türen...

    VG
    nog
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Friedl1953, 22. März 2014
    Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Wäre für mich als GF ein Grund den Jungen vor die Tür zu setzen. Wenn massiv von der Standardleistung abgeraten wird, heißt das ja gleichzeitig, GU liefert im Standard Mist. Geschäftsschädigung!!!!

    UNSIN!!!

    Dämmung ist wohl der falsch Ausdruck. Wenn es keine Anforderungen an die Türen, Schallschutz, Wärmeschutz, Klimaklasse, Festigkeit usw gibt, sondern die Türen nur schön das Loch ausfüllen sollen, dann kann auch Wabe reichen.

    Also erstmal die Anforderung definieren.
     
  4. LAwetz

    LAwetz

    Dabei seit:
    20. Februar 2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    35633
    Meine jetzigen Türen z.B. die jetzt ausgetauscht werden sind entweder aus Wabe oder Röhrenspanstreifen. Jedenfalls viel Hohlraum. Da unser Wohnzimmer auch nur Glaßtüren wo gewissen Spalten bleiben und eine Öffnung in der Wand hat, verteilen sich die Fernsehergeräusche im Haus und gehen einfach durch diese "billigen" Türe hindurch.

    Ich persönlich würde nur Röhrenspankern oder Volspankern nehmen.
     
  5. #4 Friedl1953, 22. März 2014
    Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Wie gesagt erstmal Anforderung definieren. Daraus ergibt sich dann das Produkt.
     
  6. nog76b

    nog76b

    Dabei seit:
    7. September 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Muenchen
    Danke für Eure Antworten.
    Zu unseren Anforderungen: Diese sind eben nicht sehr hoch. Wir sind zu zweit in einer ETW und haben keine Kinder bzw. werden auch keine haben.
    Aus der Erfahrung unserer jetzigen Wohnung stehen die Türen eh meistens offen.
    Daher fände ich auch die einfachsten Türfüllung als ausreichend an. Aber da der Berater so viel Panik geschoben hat, dass die Oberfläche wellig "werden kann", bin ich doch unsicher geworden.
     
  7. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Um welchen Aufpreis geht es denn pro Tür?
     
  8. nog76b

    nog76b

    Dabei seit:
    7. September 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Muenchen
    Sind wahrscheinlich knapp 40 EUR mehr pro Tür für die "bessere" füllung.
     
  9. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Und um wieviele Türen geht es? 5? 6?
     
  10. nog76b

    nog76b

    Dabei seit:
    7. September 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Muenchen
    5 türen - klar sind "nur" 200 Euro mehr, aber die würden wir vielleicht eher in küche, parkett etc. stecken.
     
  11. #10 Gast036816, 22. März 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    warum verkauft er sie dann?
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. nog76b

    nog76b

    Dabei seit:
    7. September 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Muenchen
    würde mal schätzen, der bauträger hat für das gewerk für die standardtüren den preis gut gedrückt (es werden so ~40 ETWs auf dem Grundstück gebaut) und der Schreiner versucht jetzt seinen Gewinn wieder reinzuholen.
    Zumindest fühle ich mich jetzt so langsam. Werde am Montag auch unseren Bauträger darauf ansprechen...
     
  14. #12 Friedl1953, 23. März 2014
    Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Wie gesagt, wenn es keine Anspüche an die Türen gibt, Standard nehmen. Das mit der Welligkeit ist Blödsinn.
     
Thema:

Türen - Röhrenspanstreifen vs. Röhrenspankern

Die Seite wird geladen...

Türen - Röhrenspanstreifen vs. Röhrenspankern - Ähnliche Themen

  1. Unterputz Rolladen: Aufbau vs. Vorbau

    Unterputz Rolladen: Aufbau vs. Vorbau: Hallo, Nochmal zum Thema Fenster bzw. Rolladenkasten... Geplant ist ein Holz-Massivhaus. 2 verschiedene Fenster Angebote liegen mir vor, beide...
  2. Weru vs Veka

    Weru vs Veka: Hallo, hat von euch jemand Erfahrung mit Veka Kunststofffenster Softline 82 ad bzw. Md? Speziell mit dem Hersteller Kupil? Falls ja - seit ihr...
  3. Viessmann Vitovent 300W (B400) vs Zehnder Q450

    Viessmann Vitovent 300W (B400) vs Zehnder Q450: Hallo zusammen, aktuell plane ich mein EFH mit 280m² Wohnfläche und ~800m³ belüfteter Fläche (Wohnfläche+Nutzfläche mit 2,75m Höhe). Das Haus...
  4. Bungalow vs. Etagenhaus

    Bungalow vs. Etagenhaus: Hallo zusammen, und noch ein Frage an Euch: Wie schaut es eigentlich kostentechnisch aus, wenn man ein Bungalow oder 1,5-2-geschossig mit der...
  5. Abschluss Terasse zur Tür korrekt??

    Abschluss Terasse zur Tür korrekt??: Hallo zusammen. ich hatte bei mir einen Galabauer ( großes Unternehmen) der die Terasse neu gemacht hat. Als die alte Terasse lag, sagte der Chef...