Türschwellenhöhe?

Diskutiere Türschwellenhöhe? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo! Wir haben 2 Eigentumswohnungen gekauft (für uns und die Eltern), wobei die Türschwellen im Vergleich zum Außenniveau folgende Höhen...

  1. #1 blackrat, 27. Mai 2015
    blackrat

    blackrat Gast

    Hallo!

    Wir haben 2 Eigentumswohnungen gekauft (für uns und die Eltern), wobei die Türschwellen im Vergleich zum Außenniveau folgende Höhen haben:

    Wohungstüren zur Loggia: 0,6 cm bzw. 1,0 cm
    Terassenschiebetüren: 1,8 bzw. 2,0 cm

    Wir haben nun Befürchtungen, dass bei prasselnden Regen oder bei Schnee Feuchtigkeit in die Wohnungen gelangen könnte. Was sind hier für Höhen im Verhältnis zum Außenbereich üblich?

    Auf den Loggien und Terrassen sind Natursteine verlegt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    Hey!
    Was für ein Belag habt ihr auf der Terrasse und Loggia?
    Wurden vor den Türen Rinnen angeordnet?
    Fotos würden helfen.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    1. Sind die Bereiche überdacht?
    2. Befindet sich vor der Tür eine Entwässerungsrinne?
    3. War vielleicht barrierefrei geplant?

    Ansonsten wäre eine Schwellenöhe > 15cm üblich da die Abdichtung bis auf diese Höhe gezogen werden muss. Hierfür gibt es auch eine DIN 18xxx (bitte nachlesen), wobei ich nicht sagen kann, was zwischen Dir und dem Verkäufer vereinbart war, und in wieweit diese DIN in Österreich anwendbar ist, bzw. durch eine Ö-Norm ersetzt werden kann.

    Ach ja, noch zur Info. Ohne sinnvolle Berufs- und Ortsangaben werden accounts hier im Forum nicht alt.
     
  5. Voda

    Voda

    Dabei seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeichner
    Ort:
    92699 Trebsau
    Ist zu niedrig. Wenn eine Rinne davor sitzt sind mindestens 5cm erforderlich, ohne Rinne 15cm; Gemessen ab Unterkante fensterrahmen bzw. Schwelle. Es sei denn es ist eine Überdachung vorhanden oder eine Magnetschwelle mit Entwässerung (Nullbarriere). Des Weiteren sind bei flachen Schwellen der innere Bodenbelag feuchteunempfindlich auszuführen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Türschwellenhöhe?

Die Seite wird geladen...

Türschwellenhöhe? - Ähnliche Themen

  1. Türschwellenhöhe Balkon

    Türschwellenhöhe Balkon: In unserem Neubau (DHH) gibt es einen Balkon. Dieser ist aus dem Schlafzimmer zu betreten. In dem Werkplan gibt es Schwellenmaße. Diese sind von...