Türstürze höher setzen

Diskutiere Türstürze höher setzen im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, bei unserer EFH-Altbausanierung stellte sich vor einigen Tagen nach Anzeichnung des Meterrisses (EG-Rohbetondecke ist total...

  1. #1 miriamita, 05.06.2008
    miriamita

    miriamita

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fremdsprachenkorrespondentin
    Ort:
    Schrobenhausen
    Hallo zusammen,

    bei unserer EFH-Altbausanierung stellte sich vor einigen Tagen nach Anzeichnung des Meterrisses (EG-Rohbetondecke ist total uneben) nun doch leider heraus, dass die vorhandenen Durchgangshöhen von derzeit 1,87 - 1,90 unbedingt erhöht werden müssen :(. Die Durchgangshöhen sind so nämlich leider zu niedrig für meinen 1,90 m grossen Freund...

    Somit kommen wir letztendlich nun wohl doch nicht drum herum, die Türstürze um ca. 10 cm zu erhöhen, o. ä.. Ein Problem ist allerdings, dass Schiebetür in einer tragenden Mauer verläuft.

    Kann mir von Euch jemand erfahrungsgemäß einen Tip geben, in wie weit man ein solche Erhöhung von Türstürzen realisieren kann und dies am Besten funktioniert.

    Lässt man erst den Beton für den neuen Sturz ausschneiden, setzt den Neuen ein und entfernt dann sozusagen alles unterhalb des neuen Sturzes?

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Grüsse

    Miriamita
     
  2. cris12

    cris12

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    student
    Ort:
    Augsburg
    Den Türsturz vergrößen ist von der Ausführung kein Problem.
    Nur sollte hier beachtet werden das die Statik verändert wird.

    Also mal eben so was raussägen und hoffen das alles gut wird wäre die schlechteste Lösung.

    Auf jedenfall Fachmann hinzu ziehen ansonsten geht es schief
     
  3. #3 gnu0815, 05.06.2008
    gnu0815

    gnu0815

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    Ich hatte fast das gleiche Problem bei meinem Altbau. Glücklicherweise stelle sich nach dem Entfernen der Türzargen heraus, das das Rohbaumaß bei 2,01 liegt, und es somit möglich ist normale Durchgangshöhen (1,985?) mit neuen Zargen zu erreichen. Habt ihr die Zargen schon entfernt?

    Eine weiter Überlegung bei mir war, Zargen mit Oberlichtern zu verwenden. Das geht bei nicht tragenden Wänden mit wenig aufwand. Aber wie schon gesagt: Ein Statiker kann dies relativ schnell beurteilen was an Stürzen nötig ist. Manchmal reicht ein einfacher Flachsturz aus.
    Viel Glück;)
     
  4. #4 miriamita, 05.06.2008
    miriamita

    miriamita

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fremdsprachenkorrespondentin
    Ort:
    Schrobenhausen
    Danke für die prompten Antworten. Ja, leider haben wir die Zargen schon raus. Da verstecken sich leider keine paar cm mehr darunter... :)

    Na dann werden wir mal schauen, welcher Statiker uns hier zu Seite stehen kann und dann ran ans Werk.
     
Thema: Türstürze höher setzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. türsturz erhöhen

    ,
  2. türsturz höher setzen

    ,
  3. kosten türsturz erhöhen

    ,
  4. Türsturz erhöhen Statiker,
  5. türsturtz erhöhen tragende Wand,
  6. tursturz hoher,
  7. türstock erhöhen tragende wand,
  8. sturz höher setzen,
  9. türsturz fachwerk erhöhen,
  10. stürze höher setzen,
  11. türsturz setzen,
  12. türsturz erhöhen kosten,
  13. türstürze alleine hochsetzen,
  14. Türstürze für tragende wände,
  15. türsturz hochsetzen,
  16. türsturz erhöhen tragende wand,
  17. sturz höher setzen Holz unterfüttern,
  18. türsrürze höher,
  19. türsturz erhöhen selber machen,
  20. Fenstersturz anheben,
  21. fenstersturz erhöhen,
  22. türstürzeerhöhen,
  23. türen erhöhen,
  24. türsturz zu niedrig,
  25. betonsturz höher setzen
Die Seite wird geladen...

Türstürze höher setzen - Ähnliche Themen

  1. Türsturz einer tragenden Wand eingeschnitten.. und nun?

    Türsturz einer tragenden Wand eingeschnitten.. und nun?: Guten Abend. Ich habe folgendes Problem... Es sollten neue Türen im Haus werden und wir haben uns entschlossen die alten Stahl, bzw. Metallzargen...
  2. Türsturz so korrekt?

    Türsturz so korrekt?: Hallo zusammen, da ich keine Ahnung vom Maurern habe, suche ich die Antwort auf die Frage, ob der Türsturz so fachgerecht ausgeführt ist. Müssten...
  3. Fuge in Fuge über Fenster und Türsturz

    Fuge in Fuge über Fenster und Türsturz: Hi ich würde gerne eure Meinung dazu hören und zwar haben die Maurer am Fenster im Obergeschoss und an der Haustür so gemauert das Fuge in Fuge...
  4. Türsturz berechnen!

    Türsturz berechnen!: Hallo zusammen, es geht hier um meine Neugier. In der Praxis habe ich folgenden Fall: Es handelt sich um ein 7cm Schlackewand(nicht tragend) in...
  5. Türsturz bei 150er Wand

    Türsturz bei 150er Wand: Hallo, ich plane gerade eine Wand zwischen zwei Räumen mit knauf. Diese will ich mit 150er uw- und cw-profilen realisieren. Für die Tür nehm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden