Türsturz

Diskutiere Türsturz im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo , ich habe mal ne frage zu nem türsturz . wenn wände wo sich eine tür befindet nicht tragend ist , ist es da vorgeschrieben ein türsturz...

  1. #1 brilieant, 20.05.2007
    brilieant

    brilieant

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    staplerfahrer
    Ort:
    Bühl
    Hallo ,
    ich habe mal ne frage zu nem türsturz .
    wenn wände wo sich eine tür befindet nicht tragend ist , ist es da vorgeschrieben ein türsturz zu machen oder reicht es da aus wenn mann die steine aus was sich die wand befindet zu verwenden ?
    habe da eher angs das sich die tür irgendwann mal verziehen kann.
    hoffe ich hab es einigermassen verständlich erklärt.
    bedanke mich schon mal für eure tips und antworten.
     
  2. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Sicher

    nicht tragend? keine Einzellasten oberhalb? Auch keine aus Deckenbalken oder ähnliches? Aus was ist die Wand denn erstellt?
     
  3. #3 brilieant, 20.05.2007
    brilieant

    brilieant

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    staplerfahrer
    Ort:
    Bühl
    die wand besteht aus ytong und ist nur ca 1 stein bis zu decke die sich aus masieven beton befindet
     
  4. #4 brilieant, 20.05.2007
    brilieant

    brilieant

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    staplerfahrer
    Ort:
    Bühl
    und nein die wand ist nicht tragend und hat auch keinerlei deckenbalken oder ähnliches
     
  5. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Trotzdem

    einen Sturz als Zuggurt auflegen.
     
  6. #6 brilieant, 21.05.2007
    brilieant

    brilieant

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    staplerfahrer
    Ort:
    Bühl
    ok, ich danke dir mal
     
Thema:

Türsturz

Die Seite wird geladen...

Türsturz - Ähnliche Themen

  1. Türsturz vom Erbauer mal eben gekürzt - Materialfrage

    Türsturz vom Erbauer mal eben gekürzt - Materialfrage: Moin zusammen, nachdem ich vor 3 Jahren ein kleines Einfamilienhaus Bj. 61 im märkischen Kreis erworben habe, gestaltet sich die Bausubstanz immer...
  2. Ein paar Fragen zu meinen Türstürzen

    Ein paar Fragen zu meinen Türstürzen: Hallo, ich möchte gerne meine alten niedrigen Türen gegen neue ersetzen und die Stürze höher setzen soweit dies möglich ist. Im Erdgeschoss sieht...
  3. Türstürze entfernt - Neubau

    Türstürze entfernt - Neubau: Hallo zusammen! Ich habe folgende Beobachtungen bei meiner Eigentumswohnung (2 Zimmer) gemacht, die schlüsselfertig gebaut wird. Aktueller...
  4. Türsturz bei Kriechtür unter Treppe

    Türsturz bei Kriechtür unter Treppe: Hallo, ich habe in einer tragenden Kellerwand eine Kriechtür, die zu einem kleinen Raum unter der Kellertreppe führt. Im Bild ist der Verlauf der...
  5. Schalung an Ecke Außenwand-Türsturz gerissen

    Schalung an Ecke Außenwand-Türsturz gerissen: Hi, wir bauen aktuell ein Einfamilienhaus mit einem GU und haben ziemlichen Ärger. Aktuel strittig ist die Bewertung der ausgeführten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden