Tunnelkamin Wasserführend (Neubau)

Diskutiere Tunnelkamin Wasserführend (Neubau) im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Zusammen, vorab erst mal Danke an alle für das klasse Forum. Es macht einen tollen Eindruck. Wir wollen im nächstes Jahr bauen, so dass...

  1. loco42

    loco42

    Dabei seit:
    5. Dezember 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Nähe Pirmasens
    Hallo Zusammen,

    vorab erst mal Danke an alle für das klasse Forum. Es macht einen tollen Eindruck. Wir wollen im nächstes Jahr bauen, so dass wir in Zukunft euren Rat sicher öfter mal brauchen werden. :winken

    Hier unsere Frage: wir waren bei 2 Kaminbauern zu obigem Titel. Der 1. meinte: Tunnelkamin mit Wasserführung kein Problem. Der 2. meinte: die verkaufen wir nicht mehr, da die Scheiben immer verrußen. Sie hatten bisher 100% Reklamation!

    Wer kann uns Erfahrungen schildern oder gar Modelle empfehlen oder davor warnen? Wer kann Bilder dazu posten? Was müssen wir beachten? Gibt es auch wassergeführte Kamine, die bis auf den Boden gehen, sprich die Technik an der Seite haben? Sind 70% wasserseitig auch bei einem Tunnelkamin wirklich realistisch?

    Hier noch ein paar Werte zu unserem geplanten Haus: ca. KFW70, EG 136qm (Wohnen), OG 70qm (Büro), klassisch gemauert mit Dämmung, kein Fertighaus.

    Gesamt-Heizlast 12KW

    Der Tunnelkamin soll (falls möglich) als Raumtrenner zwischen Wohn/Ess-Zimmer/Küche (offen 70qm 3,6KW Heizlast) und Bad (12qm 0,7KW Heizlast) verwendet werden. Das Bad kann gerne heißer werden als "normal". Meine Frau steht darauf. Trotzdem werden wir, denke ich, auf der Bad-Seite eine Doppelverglasung brauchen. Oder gibt es Tunnelkamine mit verschieden großen Scheiben?

    Was meint ihr, ist das völlig utopisch oder machbar?

    Freuen uns auf eure Antworten.
    el Loco
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Produktbesprechungen gibts hier nicht. Siehe Nutzungsbedingungen.
     
  4. loco42

    loco42

    Dabei seit:
    5. Dezember 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Nähe Pirmasens
    Hallo Baufuchs,

    whoops, okay danke für den Hinweis.

    Dann bleiben aber noch jede Menge andere Fragen. Gerne auch ohne "Produktbesprechung"...

    Gruss
    Loco
     
  5. loco42

    loco42

    Dabei seit:
    5. Dezember 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Nähe Pirmasens
    Hallo Alle,

    hat wirklich keiner eine Meinung oder Feedback zu unserem Vorhaben?

    Danke
    Loco
     
  6. Memento

    Memento

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Und dann kann man die Frau beim Duschen beobachten während man in der Küche kocht? Oder wie muss man sich das vorstellen? Ansonsten coole idee.

    Was mir noch auffällt, ihr habt 12kW Heizlast bei KFW70 und 200qm? Ist das nicht ein bisschen hoch? Wir kommten auf KFW 78^^ (wenn man so will) bei 7,5kW Heizlast und 240qm

    Wir haben auch einen Kamin im Wohnzimmer mit zweiseiten-Verglasung (90°) allerdings ohne wasserführung, da uns die Regelungstechnik, Pufferspeicher etc.. in Verbindung mit unserer Wärmepumpe den finanziellen Rahmen gesprengt hätte.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. loco42

    loco42

    Dabei seit:
    5. Dezember 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Nähe Pirmasens
    :) So oder so ähnlich, der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt...

    Hmmm, die genaue KFW Zahl ist noch nicht berechnet. Aber wir sollten eigentlich unter KFW70 kommen. Die 12kw Heizlast hat unser sogenannter Energieberater berechnet. Aber verglichen mit deinen Zahlen hast du Recht. Scheint mir auch sehr hoch.
     
  9. #7 dactylos, 14. Januar 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Januar 2013
    dactylos

    dactylos

    Dabei seit:
    11. Januar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau
    Ort:
    Bayern
    Hallo
    wir werden uns einen xxxxx AFDH H2O4S einbauen lassen
    der geht mit 70% ins WW



    Mfg
     
Thema:

Tunnelkamin Wasserführend (Neubau)

Die Seite wird geladen...

Tunnelkamin Wasserführend (Neubau) - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  3. Neubau, Brauchwasser-Solaralage

    Neubau, Brauchwasser-Solaralage: Ich plane ein kleines Fertighaus zu bauen, 1,5 geschossig mit insgesammt 55qm Wohnfläche füreine Person. Als Heizung soll eine Gasbrennwert...
  4. Malervliess oder Rollputz im Neubau

    Malervliess oder Rollputz im Neubau: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zum Thema Malervliess oder Rollputz hören. Prinzipiell gefallen uns beide Dinge optisch gut -...
  5. Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?

    Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?: Hallo zusammen, Wir planen aktuell den Abriß einer DHH von 1956 (eine gemeinsame Trennwand) und Neubau wieder einer DHH bei München. Laut der...