Typ 3035 CS, EPS- oder XPS-Perimeterdämmung

Diskutiere Typ 3035 CS, EPS- oder XPS-Perimeterdämmung im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich würde gerne eure Experten-Meinung zu folgenden Sachverhalt erfahren: Vom Bauunternehmen wurde eine Schwenk Perimeter Duo...

  1. judddredd

    judddredd

    Dabei seit:
    3. November 2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Waldsassen
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne eure Experten-Meinung zu folgenden Sachverhalt erfahren:

    Vom Bauunternehmen wurde eine Schwenk Perimeter Duo Dämmplatte mit
    profilierter Oberfläche eingebaut (in die Schalung eingelegt – was meiner Meinung
    nicht in Ordnung ist).
    Also eine EPS-Dämmplatte (Expantiertes Polystyrol-Hartschaumplatte).

    Lt. Leistungsverzeichnis ist jedoch eine Perimeterdämmung auf Kelleraußenwand,
    Oberfläche glatt, Typ 3035 CS, ein verkleben mit lösemittelfreien Kleber
    gefordert.

    Lt. Aussage des Bauunternehmens entsprechen die eingesetzten Platten der
    Fa. Schwenk vom Grundsatz her der Leistungsbeschreibung.

    Durch Vorgabe des Typs 3035 CS ist doch eindeutig eine glatte XPS-Dämmplatte
    (Extrudierter Polystyrol-Hartschaumplatte) definiert oder sehe ich das falsch.

    Zudem wurden die EPS-Perimeterplatten teilweise bis ca. 6 m über Erdreich an-
    gebracht.

    Ich dachte Perimeterplatten dürfen nur im Sockelbereich (bis ca. 30 cm über Erd-
    reich) eingebaut werden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo,
    das mit 6 m über Gelände verstehe ich nicht ganz. Ist die ganze Fassade mit perimeter gedämmt worden?
    Wenn styrodur c3035 vorgegeben ist sollte diese auch eingebaut werden.
    EPs ist im Grundwasser nicht zulässig. Unter tragende Platten auch nicht.
    mfg.
     
  4. judddredd

    judddredd

    Dabei seit:
    3. November 2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Waldsassen
    Hallo,

    ja eine ganze Fassadenseite ist komplett mit EPS-Perimeterplatten gedämmt worden.
     
  5. #4 Hundertwasser, 18. November 2014
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Wenn ein bestimmter Typ gefordert ist dann ist dieser zu liefern. Wenn ich einen Dreier BMW bestelle möchte ich keinen A4. Also Abweichung der vertraglich vereinbarten Beschaffenheit > Sachmangel.
    Sockelplatten dürfen im Bereich der Zulassung verbaut werden. Das schließt meines Wissens eine komplette Fassade nicht aus.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Typ 3035 CS, EPS- oder XPS-Perimeterdämmung

Die Seite wird geladen...

Typ 3035 CS, EPS- oder XPS-Perimeterdämmung - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Perimeterdämmung Bodenplatte

    Abdichtung Perimeterdämmung Bodenplatte: "Thali goes East" - Der Bericht vom Forumsbau im Osten Bei mir wurde es bei der Bodenplatte genauso gemacht wie bei Thali, Perimeterdämmung vor...
  2. Vor Fenstermontage 2 cm xps auf Brüstung kleben....

    Vor Fenstermontage 2 cm xps auf Brüstung kleben....: so das die Fenster auf dem xps montiert werden, so ist der Vorschlag des Fensterbauers um Schwachstelle Fensterbank oder unteren Anschluss in...
  3. Feetiggarage HochTief Typ II/4

    Feetiggarage HochTief Typ II/4: Hallo zusammen. Ich habe mir 4 gebrauchte Fertiggaragen gekauft von: HochTief Typ II/4 Alles ist soweit fertig, bauanträge der platz usw. Jetzt...
  4. XPS Perimeterdämmung - Platten wackeln/wippen

    XPS Perimeterdämmung - Platten wackeln/wippen: Tag zusammen. Hab mal ne schnelle Frage. Bei uns wurden die XPS Platten der Perimeterdämmung in die Schalung gelegt. Da drunter kam natürlich...
  5. Fußbodenaufbau Bad in Altbau (XPS Bauplatten oder zementgebundener Trockenestrich)

    Fußbodenaufbau Bad in Altbau (XPS Bauplatten oder zementgebundener Trockenestrich): Hallo, bin neu hier und hoffe, ihr könnt mir (auf die Sprünge) helfen. In unserem alten Haus (1847) müssen wir das Bad im 1. Stock...