U-Wert Wand "messen"

Diskutiere U-Wert Wand "messen" im Linktipps Forum im Bereich Architektur; Hier ein vereinfachtes Verfahren um den U-Wert einer Wand zu ermitteln. update 20.10.2015 Nachdem der ursprüngliche link nicht mehr funktioniert,...

  1. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Hier ein vereinfachtes Verfahren um den U-Wert einer Wand zu ermitteln.

    update 20.10.2015 Nachdem der ursprüngliche link nicht mehr funktioniert, hier nun ein neuer link mit einer Diskussion dazu

    In dem link wird aber nicht erwähnt, dass man an mehreren Punkten messen sollte.

    https://www.u-wert.net/u-wert-messen/
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hundertwasser, 28.11.2011
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Ob das nicht zu einfach ist? Jedenfalls müssten Außen- und Innentemperatur über einen längeren Zeitraum gleich bleiben. Innen mag das ja noch funktionieren, aber außen?
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich betrachte das als einfaches Hilfsmittel für eine Abschätzung in welcher Größenordnung man sich bewegt. Vor allen Dingen bei xx Jahre alten Altbauten sind die in der Literatur angegebenen Werte auch nur Schätzwerte, und kein Mensch weiß, ob das bei einer alten Hütte auch der Praxis entspricht.

    Eine genauere Bestimmung des U-Werts erfordert eine lange Beobachtungsdauer. Zudem läuft man bei obigen Verfahren Gefahr, dass man Wärmebrücken misst, und sich diese bei der Berechnung unangenehm bemerkbar machen (deswegen auch die Mittelwertbildung).

    Unter´m Strich sollte es aber möglich sein, den U-Wert einordnen zu können, ob man also mit 1,0 oder 1,5 oder 2,0 W/m2K rechnen muss.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

U-Wert Wand "messen"

Die Seite wird geladen...

U-Wert Wand "messen" - Ähnliche Themen

  1. Loch in der Wand über Hohlraum

    Loch in der Wand über Hohlraum: Ich habe bei mir entrümpelt und dabei ist in einer Zimmerecke ein mittelgroßes Loch in der Wand aufgetaucht. Etwa faustgroß wobei der Teil der...
  2. 11,5er Wand tragend?

    11,5er Wand tragend?: Hallo zusammen, wir möchten zwischen Küche und Wohnzimmer eine 11,5er Wand aus einem Haus BJ 94 entfernen bzw. offen gestalten, d.h. 40cm sollen...
  3. Wände vom Keller an durchgehend versetzen

    Wände vom Keller an durchgehend versetzen: Hallo, Ich habe ein Mehrfamilienhaus, mit 4 Wohnungen gekauft, welches Baujahr 1956 ist. Nun möchte ich die Bäder und andere Räume von der Größe...
  4. Wand verputzen nach Kabelschlitzen in tapezierter Wand

    Wand verputzen nach Kabelschlitzen in tapezierter Wand: Hallo zusammen, wir haben kürzlich ein Haus gekauft (Bj. 1950), wo ich gerne vor dem Einzug ein paar Datenkabel unterputz in Schlitzen verlegen...
  5. Wie schließe ich einen großen Spalt zwischen Decke und Wand

    Wie schließe ich einen großen Spalt zwischen Decke und Wand: Renoviere meine Küche und der Spalt zwischen Decke und Wand ist enorm. Schließe ich den Spalt mit Silikon?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden