Überbauung - Rechtslage

Diskutiere Überbauung - Rechtslage im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo ich habe folgende Frage. Es geht um ein Doppelhaus. Die eine Doppelhaushälfte wurde vor Jahren abgerissen und mit einem größeren Haus...

  1. Bernde

    Bernde

    Dabei seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    München
    Hallo ich habe folgende Frage.

    Es geht um ein Doppelhaus. Die eine Doppelhaushälfte wurde vor Jahren abgerissen und mit einem größeren Haus bebaut.

    Die Doppelhaushälfte, die stehen geblieben ist, hatte eine Balkonplatte, welche über die Grundstücksgrenze ging (ca. 10 cm). Aus diesem Grund hat der Nachbar, welcher die neue DHH gebaut hat, diese angrenzend an die Balkonplatte gebaut und ist nun der Meinung, er kann über diesen Streifen des Balkons bestimmen, da er auf seinem Grund steht.

    Wie sieht da die Rechtslage aus ? Hat der Nachbar das Recht im Rahmen einer Balkonsanierung zu verlangen, dass die Balkonplatte im Anschlussbereich zu seiner Außenwand weggesägt wird, damit keine Schallübertragung stattfinden kann ? Der Nachbar hatte vergessen, beim Neubau im Bereich der Balkonplatte einen Schallschutz einzubauen (wegen der vorhandenen Überbauung) und fordert den Einbau dieses Schallschutzes jetzt von seinem Nachbarn. Ist so etwas möglich ?

    Besten Dank für Eure Tipps.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 derengelfrank, 17. April 2008
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    nein
     
Thema:

Überbauung - Rechtslage

Die Seite wird geladen...

Überbauung - Rechtslage - Ähnliche Themen

  1. Mängel im WDVS - Rechtslage

    Mängel im WDVS - Rechtslage: Hallo, wir haben einem Stuckateur den Auftrag erteilt, die Fassade unseres Hauses zu dämmen. Nun wurden bei der Begehung mit dem Energieberater...
  2. Aktive Klärgrube überbauen?

    Aktive Klärgrube überbauen?: Hey, habe schon versucht informationen im Netz zu finden. Folgendes: Eine aktive Klärgrube aus Beton, Wandstärke zwischen 5 und 10 cm (Beton)!...
  3. Rechtslage zum Terrassenbau

    Rechtslage zum Terrassenbau: Hallo liebe Forumsgemeinde, ich habe eine Frage an alle, die sich mit Bau- und Nachbarschaftsrecht auskennen. Es geht um Folgendes: Unsere...
  4. Fragen zu Überbauung: Vermessung/Rente/Eigentumsübertragung

    Fragen zu Überbauung: Vermessung/Rente/Eigentumsübertragung: hallohalli, Ich habe auf meinem Grundstück einen Altbestand von 1954 mit Baugenehmigung und Bestandschutz. letzte Woche wurde das...
  5. Leistung zu viel erbracht - wie ist die Rechtslage?

    Leistung zu viel erbracht - wie ist die Rechtslage?: Hallo. Ich brauche dringend einen Rat: Wir lassen ein EFH schlüsselfertig (z.T. mit Eigenleistung) über einen Generalunternehmer bauen. Nun...