Überfordert mit der Fliesenauswahl

Diskutiere Überfordert mit der Fliesenauswahl im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Experten! Bin neu hier und stelle meine Situation mal ganz kurz vor: Saniere gerade ein älteres Haus, seit voriger Woche ist der...

  1. floreley

    floreley

    Dabei seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtnerin
    Ort:
    Ennstal, OÖ
    Hallo liebe Experten!

    Bin neu hier und stelle meine Situation mal ganz kurz vor:

    Saniere gerade ein älteres Haus, seit voriger Woche ist der Estrich drin (Fußbodenaufbau samt Fußbodenheizung wurde komplett neu gemacht)
    Bisher hatte ich keine Probleme irgendwelche Entscheidungen zu treffen, aber das mit der Auswahl des richtigen Bodenfliesenbelages überfordert mich total :mauer

    Habe mich hier im Forum schon eingehend mit der Suchfunktion beschäftigt, aber irgendwie finde ich keinen passenden Thread. (Bitte ggf. Verlinken)

    Gibt es irgendwelche grundsätzlichen Übersichten über die Vor und NAchteile diverser Fliesentypen? Wie gut oder schlecht sich was putzen lässt, wie welche Farben wirken? wann welche Fliesenformate gut / schlecht wirken etc.

    Bei mir ist es so:

    Das gesamte Erdgeschoß soll einen einheitlichen Fliesenbelag bekommen, da es sich fast durchweg um einen großen Raum handelt. Insgesamt 77m²

    Ich bin a) ein Schmutzfink (Man sollte nicht gleich jeden Dreck sehen) und b) keine Hausfrau die dauernd mit dem Staubsauger / Wischmop rumläuft. c) hab ich gerne zeitloses Design, das ich in 20 Jahren auch noch anschauen kann.

    Eine Freundin hat mir von ihrem Fliesenbelag vorgeschwärmt, der mir auch irre gut gefällt. Nur leider ist der mehr als doppelt so teuer wie mein Budget erlaubt :yikes (das übliche eben)
    Die Fliesen die ich mir leisten kann überzeugen mich allesamt nicht so recht. Ich renn durch zig Baumärkte und Fliesenschauräume und bin nachher so klug als wie zuvor :motz

    Vielleicht kann mir hier ja jemand grundsätzliche Tipps geben? Wenn's nutzt kann ich auch Fotos machen

    Freu mich auf eure Beiträge

    LG, Marie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wie wäre es mit einem schlichten Feinsteinzeug.
    In 30x30 z.B. ist das konkurrenzlos preiswert, aber äußerst strapazierfähig.
    Kann man z.B. auch im Halbverband verlegen, oder Diagonal, oder mit Mustern.
    Schmutzfarben, aber nicht zu dunkel (also z.B. ein mittleres grau oder beige) vielleicht?
     
  4. floreley

    floreley

    Dabei seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtnerin
    Ort:
    Ennstal, OÖ
    Dunkleres beige war immer mein Favorit (mit verschiedenen Schattierungen drin) - so Richtung sandsteinfarben. aber bei den ganz einfachen glatten beigen Fliesen hab ich bei der großen Fläche Bedenken, dass das dann aussieht wie im Supermarkt oder so.....wenn ihr wisst was ich meine. So steril eben. Hätte ausserdem gerne was größeres als 30x30. bin aber (noch) für viele Optionen offen.
     
  5. floreley

    floreley

    Dabei seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtnerin
    Ort:
    Ennstal, OÖ
    von welchen Summen sprechen wir / m²
    da gibts ja auch von-bis
     
  6. platte

    platte

    Dabei seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Sachsen
    30x30 im Halbverband?Wer macht denn sowas?:yikes
     
  7. Gast036816

    Gast036816 Gast

    die franken machen das schon!
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ich spreche von solchen für EUR 10,- bis 20,- pro m² (reiner Fliesenpreis, ohne Kleber, Sockel, Verschnitt etc.).

    Wieviel läßt Dein Battschätt denn zu?
     
  9. floreley

    floreley

    Dabei seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtnerin
    Ort:
    Ennstal, OÖ
    20€ / m² aber weniger wär mir lieber ;)

    die tollsten fliesen die ich sofort gekauft hätte, kosteten jedoch über 45 €/m²:(
     
  10. Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16. Mai 2013
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kriminaltechnik
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Marie,
    diese Fragen sollte Dir eigentlich der Fachhandel beantworten können.

    Dennoch: 20 € und lieber weit darunter ist ein Budget, da wirst Du wohl nix finden, was etwas zeitgemäss mit ein bissel Wohnwert hat.
    Für 10 bis 15 bekommst Du diese 20 x 20 Fliesen, die man im Waschkeller verlegt.

    Vielleicht mal nach einem Restposten Ausschau halten? Bei 77qm brauchst Du aber schon um die 100qm.
    Ich denke, mit beige-grau, meliert oder in sich strukturiert, duffe Oberfläche als Feinsteinzeug bist Du am besten bedient.
    Auf Einfarbigen siehst Du jeden Schmutz, auf Glanz wiederum jedes Staubkrümelchen.

    Du kannst ja auch einen Selbsttest vor Ort machen: mit Handcreme mal draufgehen, wie es antrocknet oder mal Haare rieseln lassen ;)
     
  11. flo79

    flo79

    Dabei seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Kronach
    Also 20 Euro für den qm find ich jetzt gar nicht so wenig. Kannst du z.B. mal hier bei einem Forumssponsor schaun:

    http://www.bausep.de/Fliesen/AKTIONSWARE/

    Auch z.B. ein größerer Fliesenhändler bei uns hat ähnliche Preise und immer gute Sachen in dieser Preisklasse am Start.
     
  12. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Mein Fliesenleger - obwohl ich vorher explizit was anderes gesagt hatte :-(

    Aber ist nur der HWR...
     
  13. Wachtlerhof

    Wachtlerhof

    Dabei seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angst.
    Ort:
    Nürnberg
    Benutzertitelzusatz:
    https://www.facebook.com/lustcon/
    und ob sich da was finden lässt, und nicht mal wenig, selbst in sehr guter Qualität.

    die bekommt man auch schon für 5 bis 10€.

    gibt auch sehr schöne farbige Fliesen, die sehr unempfindlich sind, muss nicht nur grau oder beige sein.

    LG - Gisela
     
  14. Oliver82

    Oliver82

    Dabei seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    BW
    Hilft dir zwar evtl nicht weiter, aber wenn ich persönlich schon einen eindeutigen Favorit hätte, welcher mir rundum gut gefällt, der mein Budget aber um 1500€ sprengt, dann würde ich mir überlegen das woanders einzusparen bzw ne weile auf was zu verzichten.
    Einen Urlaub einsparen oder erstmal noch nen Jahr das alte Sofa stehen zu lassen anstatt nen neues zu kaufen etc und mir dann die teureren gönnen auf die Ich die nächsten 30 Jahre täglich draufschau.
    Fliesen sind ja nichts das man nach 5 - 10 jahren wieder wechselt.
     
  15. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Achso - mein Fliesenleger hat letztendlich über die 35 EUR/m² Fliesen mehr gemeckert als über das 6.29 EUR/m² Feinsteinzeug aus dem Baumarkt....

    Am Ende wird doch immer gemeckert - dann hat man auch einen Grund wenn einige Stellen nicht so optimal aussehen :-P
     
  16. floreley

    floreley

    Dabei seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtnerin
    Ort:
    Ennstal, OÖ
    oliver du hast schon recht, nur ist das baubudget ohnehin schon leicht überzogen. ausserdem bin ich sowieso ein sparmeister. persönlichen luxus leiste ich mir kaum - ich wüsste grad nicht wo ich noch was einsparen soll :fleen
    mache schon mehr selbst als ich mir je zugetraut hätte :hammer:

    mal sehen.
     
  17. floreley

    floreley

    Dabei seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtnerin
    Ort:
    Ennstal, OÖ
    Werde wohl die Tage nochmal die Baumärkte unsicher machen und diesmal fotos machen und das jeweilige modell notieren, damit man auch gut hier diskutieren kann :think
     
  18. Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Wir hatten eigentlich die gleichen Anforderungen wie du. Schmutz-unempfindlich, im ganzen Haus verlegt und nicht allzu teuer. Wir haben jetzt auch beige farbenes Feinsteinzeug mit einer teilpolierten Oberfläche und Schattierungen drin. Ich bin total begeistert davon weil man wirklich kaum was drauf sieht. Ich muss gestehen, dass wir nur sehr unregelmäßig feucht wischen aber trotzdem sieht es immer sauber aus. Kurz staubsaugen und gut ist.
    Im Bad haben wir sehr dunkel graues Feinsteinzeug, auch teilpoliert mit schwarzen "Schlieren". Darauf sieht man auch keine Fussel, keine Flecken, keinen Schmutz und obwohl ich blond bin, auch keine Haare. Da hatte ich am Anfang Bedenken, helle Haare auf dunklen Fliesen, aber ist überhaupt kein Problem.
    Wir haben am Anfang auch in Baumärkten nach Fliesen geguckt aber dort nicht das Richtige gefunden. Wir waren dann aber auch im Fachgeschäft und haben dort die Fliesen gefunden, die wir jetzt auch haben. Vom Preis her waren sie nicht teurer als ähnliche Fliesen aus dem Baumarkt.
     
  19. floreley

    floreley

    Dabei seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtnerin
    Ort:
    Ennstal, OÖ
    jessi, welches fliesenformat hast du gewählt? und was war bei deinem der m² preis?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Wir haben 30x60 Fliesen im ganzen Haus. Der qm lag bei ca. 22,- netto im Fachhandel. Wir waren danach noch wegen anderen Sachen im Baumarkt und haben dort ähnliche Fliesen gesehen (nur nicht so schön ;)) und die waren auch so teuer. Alles was billiger war, sah auch nicht so gut aus. Wir haben nur unsere Wandfliesen im Bad aus dem Baumarkt für 12,- brutto der qm. War damals ein Angebot. Die gefallen uns immer noch sehr gut, sind aber auch ganz einfache weiße Fliesen. Ich muss das mal raussuchen, dann schick ich dir mal einen Link von unseren Fliesen. Gibt es in verschiedenen Farben. Wie gesagt, durch dieses teilpolierte sind die total unempfindlich.

    Edit: Ich hab den Link aber ich kann dir leider keine PM schicken...
     
  22. Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16. Mai 2013
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kriminaltechnik
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich wüsst jetzt nicht, dass ich irgendwas von qualitativen Unterschieden (Preis/Leistung) geschrieben habe.

    Vlt auch mal Posts der Fragestellerin lesen, dass sie keine findet, die sie leiden mag und bezahlbar sind...
     
Thema:

Überfordert mit der Fliesenauswahl

Die Seite wird geladen...

Überfordert mit der Fliesenauswahl - Ähnliche Themen

  1. Welche Rasensamen? Bin total überfordert.

    Welche Rasensamen? Bin total überfordert.: Bin gerade dabei, meinen Rasen neu anzulegen. Es handelt sich dabei um einen Teil des Grundstückes von etwa 1500 m². Vor 2 Wochen wurde die alte...
  2. Überfordert mit Lichtwahl in der Küche und Wohnbereich

    Überfordert mit Lichtwahl in der Küche und Wohnbereich: Hallo fleissige Forumsteilnehmer, bei uns wird nächste Woche gerichtet, das heisst jetzt für uns: Volldampf in das Elektrikthema! Ich habe...
  3. Bin überfordert...

    Bin überfordert...: Hallo alle zusammen, weiß nicht mehr, was ich machen soll. Bin Bauherr, habe Mängelansprüche ggüber Rohbauunternehmer. Habe Teilbetrag aus...
  4. Überfordert mit Werten der KfW 70 EnEV2009 und Lüftungsanlage

    Überfordert mit Werten der KfW 70 EnEV2009 und Lüftungsanlage: Hallo Leute, Erstmal ein interessantes Forum hier! Top! Schon sehr viel gelernt aber jetzt beisst sich die Katze in den Schwanz! Also wir wollen...
  5. Bauneuling und überfordert / Bungalow

    Bauneuling und überfordert / Bungalow: Hallo, wir sind nun schon mehrere Wochen dabei, uns diverse Angebote von Bauträgern einzuholen. Die Angebote gehen von X bis Y und sind für...