Übergang Decke zur Dachschräge

Diskutiere Übergang Decke zur Dachschräge im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo. Ich bin gerade dabei meine Wohnung zu renovieren, und habe die alte Holzvertäfelung entfernt um die Decken und Dachschrägen mit...

  1. #1 sweetsweethome, 14. Januar 2009
    sweetsweethome

    sweetsweethome

    Dabei seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heizungsmonteur
    Ort:
    Porta Westfalica
    Hallo.

    Ich bin gerade dabei meine Wohnung zu renovieren, und habe die alte Holzvertäfelung entfernt um die Decken und Dachschrägen mit Gipsplatten zu verkleiden.
    Jetzt frage ich mich, wie man den Übergang von der Decke zur Dachschräge fachgerecht ausführt und es dann auch eine gerade gleichmäßige Kante ergibt.
    Ich bin zwar Handwerker aber eben kein Trockenbauer...



    Gruß
    Axel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meister_Hans, 15. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2009
    Meister_Hans

    Meister_Hans

    Dabei seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Ansbach/Mfr.
    Ich verwende hierfür immer das Protektor-Profil 3750 (schimpft sich auch "MagicCorner"...)

    Die Platten aneinanderschneiden, grob vorspachteln falls größere Spalten vorhanden sind, dann das Profil eintackern und spachteln, spachteln, spachteln.

    Hat den Vorteil, daß der Knick ganz ohne Acryl auskommt und eventuelle Bewegungen ohne Riss hinnimmt...
    Außerdem wird der Knick gerade, sonst wirft das Band Wellen.
     
  4. #3 Gast943916, 16. Januar 2009
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    Papierfugendeckstreifen einspachteln, Problem gelöst.


    Gipser
     
  5. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    nutzt doch die klasse Eigenschaften der GKB beim schneiden und brechen.

    Streifen ca 50 cm mittig hinten anritzen, brechen, eine Seite anschrauben(waagerechte ), hinterfüllen mit Spachtel, schräge anschrauben. Variabeles inneneck , vorderseite gerade Papierkante. ( wir haben eigene entwickelte Frästeile )

    bei noch zu erwartenden Bewegungen die Platte anschrägen, Trennband, und anspachteln.

    Nachteil beim MagicCorner ist der Preis, Verkaufseinheit 1 ganze Rolle [​IMG]
    und die bewegungsfuge , die sichbar bleibt.
    Das anspachteln ist auch nicht so ganz einfach, und beim Schleifen wird oft das Profil beschädigt, für Laien nicht zu empfehlen.

    Peeder
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Übergang Decke zur Dachschräge
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. holzvertäfelung dechen mit knick

Die Seite wird geladen...

Übergang Decke zur Dachschräge - Ähnliche Themen

  1. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  2. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  3. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  4. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  5. SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?

    SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?: Hallo, wir planen die SAT-Schüssel evtl. an der Ost-Fassade zu befestigen, und zwar genau auf Höhe der EG-Decke. Das Haus wird gerade mit...