Übergang Terasse => Rasen auf gleicher Höhe oder Rasen tiefer?

Diskutiere Übergang Terasse => Rasen auf gleicher Höhe oder Rasen tiefer? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, ich überlege, ob es besser ist, den Rasen etwas (5-7cm) unter der Terasse beginnen zu lassen, oder beides auf die gleiche Höhe zu...

  1. BauKran

    BauKran

    Dabei seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Duisburg
    Hallo,

    ich überlege, ob es besser ist, den Rasen etwas (5-7cm) unter der Terasse beginnen zu lassen, oder beides auf die gleiche Höhe zu setzten.

    Gedacht habe ich z. B. an Fliesen => Granit-Bordstein => einfache Platte für den Rasenmäher => Rasen

    Optisch und schmutztechnisch, sowie (Regen-)wassertechnisch dürfte die die Variante mit 5 - 7 cm Höhenunterschied besser aussehen?

    Oder gefällt euch die Variante auf gleicher Höhe besser, wenn ja warum?

    Viele Grüße

    Johannes
    PS: Das Gelände muss noch modelliert werden, daher bin ich in der letztendlichen Höhe vom Rasen sehr frei.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Headhunter2, 26. Mai 2010
    Headhunter2

    Headhunter2

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Bayern
    5-7 cm ist genau die Höhe, bei der man sich Bänder dehnt bzw. reißt, ich kenn nen Fall wo so ne Kante für nen gebrochenen Fuß gesorgt hat.

    Meine Meinung ist entweder ne richtige Stufe oder gar nicht (über 2-3 cm kann man reden). Wenn es die Geländeform zulässt lass doch das Gefälle der Terrasse einfach auf der Rasenfläsche weiterlaufen, dann hast du mit Wasser keine Probleme
     
Thema:

Übergang Terasse => Rasen auf gleicher Höhe oder Rasen tiefer?

Die Seite wird geladen...

Übergang Terasse => Rasen auf gleicher Höhe oder Rasen tiefer? - Ähnliche Themen

  1. Höhe/Tiefe der Dränanlage

    Höhe/Tiefe der Dränanlage: Hallo Zusammen, kurze Frage: Das Anlegen der "Drainage" steht unmittelbar bevor. Es geht um ein EFH mit Keller (keine WW), tragende Bodenplatte...
  2. Übergang Fliesen Dachschräge

    Übergang Fliesen Dachschräge: Hallo zusammen, bei mir im Bad ist die Rückwand von der Dusche leider ziemlich schief. An der linken Seite ist die Rigipsplatte 0,5cm unter den...
  3. 2m hohe Stützwand

    2m hohe Stützwand: Hallo zusammen, ich baue derzeit ein EFH am Waldrand. Zum Wald hin fällt das Grundstück etwa 2m ab. Ich wollte jetzt eine Stützwand aus...
  4. Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel

    Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel: Moin, bei unserem Neubau haben wir nun endlich die Wüste im Garten platt gemacht, um eine ordentliche Wiese anzulegen, und stellen nun fest,...
  5. Fachgerechter Übergang von Sockeldämmung zum WDVS

    Fachgerechter Übergang von Sockeldämmung zum WDVS: Hallo zusammen, aktuell dämme ich bei meinem EFH den Sockelbereich des Kellers. Die Sockeldämmung und auch die Kellerdämmung wurden mit XPS 140...