Übernahme von Maklergebühren

Diskutiere Übernahme von Maklergebühren im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Ich muss hier mal fragen, wie das jetzt neuerdings ausschaut. Im Bekanntenkreis wird behauptet, dass seit Anfang des Jahres die Maklergebühren...

  1. svjm

    svjm

    Dabei seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Ort:
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Ich muss hier mal fragen, wie das jetzt neuerdings ausschaut. Im Bekanntenkreis wird behauptet, dass seit Anfang des Jahres die Maklergebühren generell vom Auftraggeber (Verkäufer und Vermieter) zu tragen sind. Ich meine, das gilt ausschließlich für Verkäufer. Wer hat nun Recht?

    Danke für Aufklärung oder links.
    svjm
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 10. Januar 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    es zahlt der- oder diejenige, der/die den makler beauftragt.

    beauftragst du einen makler, vertick meine bude, dann zahlst du.
    beauftragst du einen makler, such mir eine bude, dann zahlst du.
     
  4. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Das Bestellerprinzip wird im Mietrecht eingeführt, gilt also nur für Vermieter.

    Beauftragt aber ein Mieter den Makler, zahlt der Mieter.

    Bei Immobilienverkäufen bleibt alles beim alten.
     
  5. svjm

    svjm

    Dabei seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Ort:
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Ja danke vorab.
    Habe mal gegockelt und bin fündig geworden. Das neue Gesetz soll aber erst Anfang 2015 in Kraft getreten sein!! Haben wir zwar, aber ich habe keinen Hinweis gefunden, dass dem bereits so ist. Klar ist jedoch: wer die Musik bestellt, muss auch dafür zahlen.
     
  6. Memento

    Memento

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Ich dachte immer, das war schon immer so. Wer den Makler beauftragt zahlt auch. Nur bei Vermietungen wurde das halt an den Mieter abgedrückt, will der nicht zahlen kriegt er halt die Wohnung nicht.
    Wie das jetzt neuerdings sein soll ist mir unklar. Will ich vermieten und beauftrage den Makler, kann ich die Kosten doch immernoch dem Mieter aufbrummen und sagen vor Mievertragabschluss wird die Maklergebühr bezahlt sonst gibts die Wohnung nicht? Oder geht das jetzt vom Gesetzgeber aus nicht? Falls ja, ist es doch mir überlassen ob ich die Wohnung an den Interessenten vermiete oder nicht?
     
  7. #6 wasweissich, 11. Januar 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    da gibt es schon modelle wie es umgangen werden soll , es wird eine wohnung vorgestellt und gewartet , bis der interessent den makler beauftragt .....
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Verwundert dich das?
     
  10. Memento

    Memento

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Die hätten lieber mal die Maklergeühren anpassen sollen. Teilweise schon unverschämt hoch, vor allem für Grundstücke ein Witz. Den Makler sieht man meist erst beim Notar und hat da seine Rechnung dabei (Mir so passiert). Ein Witz.
     
Thema:

Übernahme von Maklergebühren

Die Seite wird geladen...

Übernahme von Maklergebühren - Ähnliche Themen

  1. Möglicher Bauleiter rät zur Übernahme ab LPH 5

    Möglicher Bauleiter rät zur Übernahme ab LPH 5: Guten Abend Forum, wir sind aktuell auf der Suche nach einem Bauleiter für den Neubau unseres EFHs. Unser Architekt meinte, dieser solle in den...
  2. Baulinie - Abstandsfläche übernahme

    Baulinie - Abstandsfläche übernahme: Hallo zusammen, unser Hausplan ist so gut wie fertig, jedoch hat sich nun ein offener Punkt wegen der Abstandsflächen ergeben. Es gibt für...
  3. Versteckte Maklerkosten?

    Versteckte Maklerkosten?: Hallo an alle! Auch wir finden unser Hausbauvorhaben mittlerweile richtig spannend...insbesondere welche Kosten auf einmal auftauchen :deal Nun:...
  4. Übernahme eines Bausparvertrages

    Übernahme eines Bausparvertrages: Hallo, blicke leider überhaupt nicht beim Bausparen u Finanzieren durch und will jetzt 1 Haus, 1 BHW-Bausparvertrag und 2 Dresdner-Bank-Darlehen...
  5. Übernahme von WFA Mitteln

    Übernahme von WFA Mitteln: Hallo zusammen, ich möchte ein Mehrfamilienhaus als Kapitalanlage kaufen. Ich habe mir ein Haus ausgesucht und dieses Haus ist mit WFA Mitteln...