Überprüfung einer Bestandsimmobilie

Diskutiere Überprüfung einer Bestandsimmobilie im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo werte Baugemeinde, wir möchten eine Bestandsimmobilie ( DHH-BJ. 94 ) kaufen und haben diese auch schon 2x besichtigt. Sicherheitshalber...

  1. Monk

    Monk

    Dabei seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellt
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo werte Baugemeinde,

    wir möchten eine Bestandsimmobilie ( DHH-BJ. 94 ) kaufen und haben diese auch schon 2x besichtigt. Sicherheitshalber möchten wir dies aber nun von einem "Fachmann" besichtigen bzw. überprüfen lassen.

    Frage an Euch: Sollten wir einen Architekten hierzu nehmen oder an Private Bauherrenverbände oder ??? uns wenden? Und was dürfte es Eurer Meinung nach höchstens kosten?

    Mit den vermeintlich neuen Nachbarn haben wir schon gesprochen...auf was müssten wir noch achten...ausser das Grundbuch einsehen???

    Es grüsst Monk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Monk

    Monk

    Dabei seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellt
    Ort:
    Frankfurt
    Editieren geht wohl hier nicht? daher noch eine Zusatzfrage. Gibt es im Netz irgendwo eine Liste wo steht was beim Kauf einer Bestandsimmobilie alles zu beachten ist???

    Es grüsst Monk
     
  4. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Auf einen eigenen Fachmann

    sollte nicht verzichtet werden! Die Verbände und 3 oder 5 Buchstabenvereine find ich nicht soooo sonderlich geeignet!
     
  5. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Doch.

    hier z.B. (und ich hab nur einmal gegoogled): http://www.waizmanns-checkliste.de/checklistedruck.htm
     
  6. Monk

    Monk

    Dabei seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellt
    Ort:
    Frankfurt
    Einen eigenen Fachmann haben wir leider nicht und goggeliedu ja auf das Einfachste nicht gekommen ;)

    Es grüsst Monk
     
  7. Monk

    Monk

    Dabei seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellt
    Ort:
    Frankfurt
    ...doch? und wo? :winken
     
  8. Hendrik42

    Hendrik42

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hobby
    Ort:
    Norddeutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Wärmepumpenbetreiber
    Wir haben bei der zweiten Besichtigung einer Bestandimmibilie damals einen Fachmann aus einem Sanierungsunternehmen (aus dem Bekanntenkreis) mitgenommen. Der kennt seine Pappenheimer und sieht mit einem Blick, was gemacht werden muss.

    Wenn es auch um Umbauten geht, ist sicher auch ein Architekt gut.

    Aber wenn es nur um Sanierungs- / Renovierungsfragen geht, dann würde ich leiber einen nehmen, der das jeden Tag macht. Wenn der dann auch noch Architekt ist, um so besser, muss aber aus meiner Sicht nicht sein.

    Gruß, Hendrik
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant

    Ich hab nach "kauf immobilie" gesucht, bei Google.de.


    Siehe Anhang, natuerlich jeder nur bei sich selbst.
     
  11. Monk

    Monk

    Dabei seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellt
    Ort:
    Frankfurt
    Entweder hatte ich nicht richtig ausgeschlafen oder :mauer ...erst jetzt wird bei mir auch der Button "ändern" angezeigt :28:

    Hendrik...:28:

    Es grüsst Monk
     
Thema:

Überprüfung einer Bestandsimmobilie

Die Seite wird geladen...

Überprüfung einer Bestandsimmobilie - Ähnliche Themen

  1. Restfeuchte Estrich nach dem Flieseneinbau überprüfen

    Restfeuchte Estrich nach dem Flieseneinbau überprüfen: Guten Tag, in unserem Neubau wurde im EG mit FBH ein Schnellestrich eingebaut. Zwischen dem Einbau und Fliesen/ Vinyl verlegen sind 13 Tage...
  2. Erdung meiner Sat-Anlage überprüfen

    Erdung meiner Sat-Anlage überprüfen: Hallo, ich möchte gerne die Erdung meiner Sat-Anlage in unserem Reihenhaus überprüfen bzw. wissen ob diese vom Vorbesitzer richtig aufgebaut...
  3. Messungen zur Beurteilung einer teilweise erneuerten Elektroinstallation

    Messungen zur Beurteilung einer teilweise erneuerten Elektroinstallation: Hallo, Wir haben ein älteres Haus gekauft, dessen Elektroinstallation offensichtlich mit der Zeit gewachsen ist. Teile der Installation wollen...
  4. Vor- und Nachteile Giebel aus Fachwerk/Ständerwerk oder massiv bei Bestandsimmobilie

    Vor- und Nachteile Giebel aus Fachwerk/Ständerwerk oder massiv bei Bestandsimmobilie: Guten Morgen zusammen, dies ist meine erste Frage hier im Forum und ich hoffe, alle nötigen Informationen mit zugeben. Wir möchten unserer...
  5. Putz an Dämmung vergessen - Überprüfung notwendig?

    Putz an Dämmung vergessen - Überprüfung notwendig?: Jetzt muss ich nochmals eine Frage loswerden: Wir haben als Dämmmaterial Miwo gewählt. Auf einer Seite des Hauses ist uns aufgefallen, dass am...