Übersichtliche Liste von typischen Baumängeln und Bauproblemen (kleine und große)

Diskutiere Übersichtliche Liste von typischen Baumängeln und Bauproblemen (kleine und große) im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, jeder der schonmal ein Haus gebaut hat kann doch bestimmt eine ganze Menge von kleinen und großen Baumängeln oder Bauproblemen...

  1. #1 Carstensson, 19.08.2013
    Carstensson

    Carstensson

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    jeder der schonmal ein Haus gebaut hat kann doch bestimmt eine ganze Menge von kleinen und großen Baumängeln oder Bauproblemen aufzählen, die er an seinem Bau erlebt hat. Mit einer solchen stichpunktartigen Zusammenstellung können auch zukünftige Bauherren sicher einiges selbst sehen und wissen besser, worauf zu achten ist. Diskussionen über die Mängel oder Schwere sollen erstmal egal sein. Ihr seid also alle eingeladen, einfach mal in kurzen Stichpunkten eure Bauerfahrungen aufzuschreiben.

    Ich mach mal den Anfang:

    1. Filigrandecke ist beim Verlegen quer gerissen.
    2. Versorgungsanschlüsse wurden seitenverkehrt in die Bodenplatte gebaut. (Vermutlich beim Betongießen den Plan falschrum gehalten)
    3. Architekt hat in den einzelnen Geschossen den Schornsteinschacht nicht an die gleiche Stelle gemacht, also nicht übereinander.
    4. Estrich ist zu dick gegossen und die Fußbodenheizung bekommt den Boden daher nicht richtig warm
    5. Der mit dem Handwerker vereinbarte Preis war ein Nettopreis (hat er mir aber leider nicht gesagt). Auf der Rechnung war es demzufolge 19% teurer.
    6. Im Badezimmer wurden anstatt grüner Rigips-Platten (für Feuchträume) die weißen verwendet.
    7. Dehnungsfugen der Fließen in den Fußbodenkanten sind zu klein. Es entstehen daher Spannungen.
    8. Dachrinne wurde zu klein dimensioniert. Wenn es gut regnet und mal ein paar Blätter drin liegen, läuft es schnell über.
    9. Für den Wasseranschluss im Garten wurde der Absperrhahn+Lüftungsventil vergessen. Somit kann man den Wasserhahn im Winter nicht entleeren.

    ich freue mich auf eure Sachen!
     
  2. #2 coroner, 19.08.2013
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Ich ahne schon, dass man sich eher auf deine Punkte einschießen wird, denn da zuckts mir auch schon in den Fingern... aber gut, bleiben wir beim Thema:
    mal sehen was ich noch zusammenbekomme:

    1. Wasseranschlüsse und Elektrodose im Aussenbereich zu nah beieinander
    2. Schlechte Koordination Dachbodenausbau und Estricheinbau (Baufeuchte,Dampfbremse ...)
    3. Leitungskreuzungen im Fussbodenaufbau durch Planer unberücksichtigt (E-Technik & Haustechnik)
    4. Ziegeldecke falsch gedreht eingebaut. (Man muss wirklich JEDEN Tag alles überprüfen!)
    5. Aussenzapfstellen der Zisterne werden wie gewünscht frostsicher ausgeführt, die Frischwasserzapfstelle in
    der Garage muss dennoch abgelassen werden im Herbst :bef1011:
    6. Fundamente der Fertiggaragen sollten präzise geplant und ausgeführt sein. Ggf. mit dem später zu pflasternden Stein die
    Höhenlinien versuchen darzustellen...
    7. Bevor ein GEwerk abgenommen wird, hat der darauf Folgende HW es in Augenschein zu nehmen und zu dokumentieren dass keine Bedenken
    angemeldet werden.
    8. Wer ne Schlußrechnung stellt, bekommt ne Schlusszahlungserklärung!
    9. Alle Anschlüsse die möglich sind auch in die Bude legen. (Kabel, Telefon, Gas evtl. zu teuer ) auch wenn heute nicht benötigt
     
  3. #3 Ralf Dühlmeyer, 19.08.2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich mach die Liste ganz kurz

    Jedes Bauteil mit allen nur erdenklichen falschen Verarbeitungsweisen!

    Das ist die mögliche Mängelliste.

    Es gibt Mängel bei denen man gar nicht glaubt, dass sie gemacht werden können, die aber doch real gemacht werden!
     
  4. #4 coroner, 19.08.2013
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Das ist dann wohl die Erkenntnis des Tages. Ein wenig Murphy steckt doch in jedem von uns ;-)
     
  5. #5 Skeptiker, 19.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2013
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Die Experten hier bauen meist schon lange und haben eine lange Latte an mehr oder weniger folgenreichen, teuren, ärgerlichen, lebensgefährlichen Fehlern erlebt. Diese in Listen zusammenzufassen ist zwar einerseits ganz lustig, wird aber auch auf lange Sicht niemanden wirklich helfen. Entprechende Listen für Spezialisten / Baupraktiker existieren schon lange, bspw. in Buchform mit so schönen Titeln wie "Schwachstellen XXX, Band 27", "aus der Praxis des Sachverständigen für XXX", "xxx richtig planen und ausführen", "richtig bauen", "Detailatlas XXX" (wobei diese dann gleich die richtige Vorgehensweise zeigen), etc.pp..

    Solche Listen selbst aufzustellen ist eine schöne und sicherlich auch erfüllende Tätigkeit, doch birgt sie auch das Problem, dabei immer nur Einzelfälle zu dokumentieren, die sehr unterschiedliche Rahmenbedingungen haben und sich immer nur sehr eingeschränkt auf ähnliche Fälle übertragen lassen - wenn denn die Rahmenbedingungen über alle dokumentiert und die Fehlerursache überhaupt sicher dokumentiert wird. Außerdem ändern sich Bauregeln, Bauarten und Baustoffe ständig, so dass, was gestern noch richtig war heut schon nicht mehr funktioniert. Eine solche Liste müsste kontinuierlich gepflegt werden. Für den Einzelfall gibt es immer nur wenige richtige Möglichkeiten, aber unendlich viele falsche. Checklisten aufzustellen haben schon viele angesehene Profis versucht (bis hin zu der im "Neufert"), ausreichen tun sie nie und werden dabei auch noch so lang, dass es unendlich Zeit frisst, sie abzuarbeiten. Jahrzehnte Erfahrung von engagierten Profis lassen sich dadurch nicht ersetzen, Sammlungen und Listen wiegen sogar in falscher Sicherheit.

    Ich finde Dein vorgeschlagenes Unterfangen zwar ganz lustig und eine tolle Beschäftigung für leute die 'mal gebaut haben, aber ncith wirklich hilfreich - jedenfalls gemessen am Aufwand.
     
  6. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    den streiche ich von der Liste-- kein Mangel

    Peeder
     
  7. #7 MoRüBe, 19.08.2013
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    ist aber nicht totzukriegen dieser Irrtum:konfusius
     
  8. #8 Carstensson, 19.08.2013
    Carstensson

    Carstensson

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Hamburg
    Nach einer Antwort leider schon vom Thema abgekommen. :motz Ja, wir wünschen uns konkrete Einzelfälle. So wie von coroner. :konfusius
    Keine dicken Bücher, keine allgemeinen Tipps, keine Sprichwörter.
     
  9. vOlli

    vOlli

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Nürnberg
    Ich wusste gar nicht, dass hier ein Mangel sein kann.

    Als es gerade regnete, hat links und rechts des Rinnenablaufs meines Pultdachs der Regen sowas von gegen die Fassade geknallt, dass ich direkt nachgeschaut habe, was da los ist. Hab doch erst vor 2 Wochen die Regenrinne gereinigt und Herbst mit fallenden Blättern kommt doch erst....

    Wer ist denn für die korrekte Planung / Ausführung verantwortlich? Wie berechnet man das.

    Letztendlich ein weiterer Anhaltspunkt für Fehlplanung. Wäre dann Punkt 77 und 78 in Deiner Liste.....
     
  10. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Das ist das Beste was dir passieren kann!

    Man kann einem Endverbraucher keinen Nettopreis sagen da dieser Preis immer der ENDPREIS ist. Also Brutto...

    Die Mehrwertsteuer hätt er sich vom Urlaubsgeld absparen können wenn du es geschickt gemacht hättest...
     
  11. #11 Skeptiker, 19.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2013
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    1. ist (breitenabhängig) meist keine Funktionsbeeinträchtigung und kein Mangel, sondern eine zu tolerierende "Nebenwirkung" dieser Bauart.
    ...
    4. Ob genau dies wirklich die Ursache des Mangel ist, wäre zu klären. Fußbodenheizungen sollen keine warmen Fußbodenoberfläche erzielen, sondern den Raum auf die vereinbarte Temperatur bringen. Ist dies nicht der Fall, so sind eher andere Ursachen zu vermuten wie zu geringe Vorlauftemperatur, zu geringe Durchflußmenge, zu großer Verlegeabstand der Heizleitungen, zu schlechte Hüllflächendämmung, oder schlicht ein Berechnungsfehler bei der Heizlastermittlung.
    ...
    6. wurde schon korrigiert
    ...
    9. Der Fehler ist allgemeiner die fehlende Frostbefestigkeit der vorhandenen Konstruktion. Es wäre grundsätzlich auch eine frostbeständige Zapfstelle möglich gewesen.

    So, von 9 vermeintlichen Mängeln sind also 3 schon 'mal keine. Viel Spaß beim weiteren Sammeln!
     
  12. #12 Carstensson, 19.08.2013
    Carstensson

    Carstensson

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Hamburg
    Leute, :motz Ich habe um eure Baumängel und BauPROBLEME gebeten, NICHT um Kommentare und Mutmaßungen zu meinen Beispielen!!!!!
     
  13. #13 Gast56083, 19.08.2013
    Gast56083

    Gast56083 Gast

    ich finds lustig und interessant...daher auch meine die ich noch im Kopf hab:

    - "eingefallene" Stöße nach Spachteln der Filigrandecke
    - Traufengitter nicht von Holzspänen gereinigt (mein Lieblings"mangel" den der SV festgestellt hat ;), hätte nie gedacht, dass das als Mangel gilt)
    - Eckventile für Waschtische zu hoch gesetzt
    - HLB falsch, daher Heizung überdimensioniert -> wurde getauscht
    - div. Putzfehlstellen
    - Perimeterdämmung in den Lichtschächten nicht verputzt
    - Beschriftung und Säuberung Keizkreisverteiler (mein zweiter Lieblingsmangel)
    - Aufhebesicherungen Lichtschacht fehlen
    - überstehende Stufe Treppe/Parkett

    und einiges an Kleinzeug wie fehlende Abdeckungen der Fensterschlitze...

    während dem Bau:
    - Wassereinbruch nach Starkregen, da Dach nicht fertig gedeckt (Spenglerarbeiten nicht fertig). Aussenziegel & Innenputz teilweise durchfeuchtet.
    - Deckenbohrungen für Lüftung wurden in den Filigrandecken falsch vorgefertigt (die haben einfach die Ebenen verwechselt: Bohrungen für KG Decke, wurden für EG Decke durchgeführt. Wärs mir bei der KG Decke nicht aufgefallen (weil sie da fehlten), wärs auch in den anderen Geschossen ab Werk falsch betoniert worden.


    nebenbei: Schlußzahlungserklärung durch nur bei VOB...bei BGB "hilft" das doch nix, oder?
     
  14. #14 Ralf Dühlmeyer, 19.08.2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Zum wiederholten Male für den Nutzer Carstensson - hier bestimmen nur die Mods (und auch das nur nach Regeln), ab wann eine Antwort nicht in einen Strang gehört.

    Wenn Du jemandem vorschreiben willst, was er Dir zu antworten hat, dann musst Du einen Autor bezahlen!
     
  15. kike

    kike

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hessen
    9. Für den Wasseranschluss im Garten wurde der Absperrhahn+Lüftungsventil vergessen. Somit kann man den Wasserhahn im Winter nicht entleeren.

    Wobei du hier falsch liegen könntest, denn eine Außenzapfstelle ist eine saisonal genutzte Zapfstelle und die muss entweder auf dem Weg zu einer regelmäßig genutzten Zapfstelle eingeschleift werden (tippe mal das wird beim TE nicht der Fall sein), oder eben absperrbar und entleerbar.
     
  16. #16 Skeptiker, 19.08.2013
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Gebe zu, das mit dem Garten anders interpretiert zu haben, Außenseite Außenwand beheiztes Gebäude statt mitten im Garten, wäre dann zwingend nur so lösbar gewesen. Ist aber der Formulierung nach beides möglich :winken
     
  17. #17 Skeptiker, 19.08.2013
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Ich habe mir die Mühe gemacht, Dir zu erklären, weshalb ich Deinen Ansatz für schlechte Ergotherapie halte. Ich habe mir weiter die Mühe gemacht, zu erklären weshalb Deine Beispiele zu rd. einem Drittel keine echten Mängel zeigen oder aber nichts über deren Vermeidung, um meine Einschätzung zur Ergotherapie zu untermauerm.

    In einem Forum musst Du mit abweichenden und unerwünschten Meinungen rechnen. Und Claquere musst Du zahlen, wie Ralf schon schrieb.

    Viel Spaß weiterhin mit Deiner Liste!
     
  18. #18 Gast23627, 19.08.2013
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Fragestellung mit Potential

    Wenn ich das lese:

    "Übersichtliche Liste von typischen Baumängeln und Bauproblemen (kleine und große)"

    dann sollte der Fragesteller und jeder geneigte Interessent an "Baumängeln und Bauproblemen"

    alle Beiträge dieses Forums in eine Tabelle überführen die er sich dann "hinter den Spiegel stecken" kann.

    Was ist dieses Forum den anderes als eine

    Übersichtliche Liste von typischen Baumängeln und Bauproblemen (kleine und große)


    dazu noch mit mehr oder weniger sinnvollen Kommentaren, was will man/frau mehr?

    Oder?
     
  19. #19 Gast036816, 19.08.2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ... und wie man liest, wird die liste jeden tag länger, mit kleinen, großen und dummen mängeln. geh schon mal davon aus, dass deine liste unendlich sein wird.
     
  20. #20 Skeptiker, 19.08.2013
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Und fast jeder Mangel wird dfferenziert und meist fachkundig kommentiert!
     
Thema: Übersichtliche Liste von typischen Baumängeln und Bauproblemen (kleine und große)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bauregelwerk hessen feuchtraum

    ,
  2. liste Baumängel

Die Seite wird geladen...

Übersichtliche Liste von typischen Baumängeln und Bauproblemen (kleine und große) - Ähnliche Themen

  1. Übersicht: Vor- und Nachteile von EFH-Warmwassersystem

    Übersicht: Vor- und Nachteile von EFH-Warmwassersystem: Guten Abend Forum, bei der Frage, welches Warmwasser-/Heizsystem man in sein EFH verbauen möchte, fielen (mir) zunächst die klassischen...
  2. Schraffuren für Mauerwerk - Übersicht für Laien?

    Schraffuren für Mauerwerk - Übersicht für Laien?: Guten Abend Forum, gibt es eine Übersicht (für Laien), welche Schraffur für welches Mauerwerk steht? Evtl. in einem Buch? Hintergrund:...
  3. Erfahrung mit Trankwasseraufbereitung Übersicht der Anlagen

    Erfahrung mit Trankwasseraufbereitung Übersicht der Anlagen: Hallo, hat jemand erfahrung mit einer Trinkwasseraufbereitungsanlage, oder auch Wasseraufbereitung (Entkalkung). Ich suche eine Anlage auf...
  4. Übersicht aller Zahlungsströme bei Wohn-Riester-Annuitätendarlehen

    Übersicht aller Zahlungsströme bei Wohn-Riester-Annuitätendarlehen: Hallo, für die Finanzierung unseres Hausbaus überlegen wir uns ein Wohn-Riester-Annuitätendarlehen in Anspruch zu nehmen. Weiß jemand ob es...
  5. Baulandumlegung: Übersicht Erschließungskosten / Flächenabzug

    Baulandumlegung: Übersicht Erschließungskosten / Flächenabzug: Hallo, da bei mir gerade ein Baulandumlegungsverfahren läuft möchte ich mal in die Runde fragen, was bei Erschließungskosten und Flächenabzug...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden