Überstand bzw. Auskragung Mauerwerk über Bodenplatte

Diskutiere Überstand bzw. Auskragung Mauerwerk über Bodenplatte im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo, bin als Laie beim Prüfen durchsehen der Werkplanung auf ein Detail gestossen, welches ich gern hier hinterfragen möchte: EFH ist ohne...

  1. koala

    koala

    Dabei seit:
    26. September 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Bensheim
    Hallo,

    bin als Laie beim Prüfen durchsehen der Werkplanung auf ein Detail gestossen, welches ich gern hier hinterfragen möchte:
    EFH ist ohne Keller.
    BoPla+Streifenfundament sind bündig.
    Das Porenbeton-Mauerwerk ragt jedoch 8cm über die Bodenplatte hinaus.
    Mit Perimeterdämmung 8cm wäre dann BoPla+Streifenfundament zwar wieder bündig zum Mauerwerk.
    Aber darf das sein? Dürfen die Porenbetonsteine 8cm überstehen?
    Ich hab im Forum was von max. 6cm gelesen. Galt aber für Porotonziegel und nicht für Porenbeton.(Steine sind 36,5 dick)

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Steine sind 36,5 dick und im Gegensatz zu Ziegeln ohne Stege. Was sagt denn der Statiker dazu? ich glaube kaum das man als Laie die Pläne prüfen kann ;)
     
  4. koala

    koala

    Dabei seit:
    26. September 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Bensheim
    Ja, danke für den Hinweis.
    In der Statik ist sind die Bodenplatte und das Mauerwerk bündig.
    Das Streifenfundament ist eingerückt und dann kommt die Perimeterdämmung - auch bündig zum Mauerwerk.

    In der Werkplanung hingegen stehen die Steine jedoch allseitig 8cm über die Bodenplatte hinaus. Damit wäre die Bodenplatte ja 16cm.

    Da dies natürlich statische Konsequenzen hat habe ich um Klärung und entsprechenden statischen Nachweis beim Generalübernehmer.
    Der Statiker hat halt wahrscheinlich nur irgendwelche Teilprojekte oder Anweisungen bekommen.

    Gibt es im Forum einen statiker der dazu antworten könnte?
    Wäre nett - Danke.
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 3. November 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ähhhhh - wie wollen die die Abdichtung führen????

    MfG
     
  6. #5 Carden. Mark, 3. November 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    So wie immer in solchen Fällen.
     
  7. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    :mega_lol: Du meinst "Dieses" immer?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ralf Dühlmeyer, 4. November 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Mark, meinst Du wirklich das immer mit der "Über-Kopf" Hohlkehle und dem Arbeiter auf dem Rollbrett, der die Abdichtung anbringt?
    :lock
     
  10. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    wahrscheinlich eher nicht ;)
     
Thema:

Überstand bzw. Auskragung Mauerwerk über Bodenplatte

Die Seite wird geladen...

Überstand bzw. Auskragung Mauerwerk über Bodenplatte - Ähnliche Themen

  1. Garage Bodenplatte im Bereich des Garagentors aussparen?

    Garage Bodenplatte im Bereich des Garagentors aussparen?: Hallo, ich würde gerne die Bodenplatte im Bereich des Garagentores aussparen lassen damit das Pflaster später direkt bis an das Tor geht. Möchte...
  2. Bodenplatte nachträglich einbauen

    Bodenplatte nachträglich einbauen: Hallo, in meinem Badezimmer habe ich den Fußboden entfernen müssen. Jetzt habe ich eine Sandkiste. Ich werde eine neue "Bodenplatte" gießen mit...
  3. Ausgleich auf alter Bodenplatte

    Ausgleich auf alter Bodenplatte: Hallo, wir haben einen Altbau aus dem Jahr 1925, welchen wir mit Ausnahme des Kellers umfangreich saniert haben. Im Bereich der Waschküche...
  4. undichte Bodenplatte?

    undichte Bodenplatte?: Hallo zusammen, ich habe vor einiger Zeit ein Haus BJ 1970 gekauft und bin dabei es zu sanieren. Das Haus hatte vor ca. 10 Jahren einen...
  5. Stützmauer ohne Fundament - Abdichtung Bodenplatte

    Stützmauer ohne Fundament - Abdichtung Bodenplatte: Hallo zusammen, da unser Architekt noch 2 Wochen im Urlaub ist, wende ich mich an Euch und bitte um Hilfe."Die Im UG unseres Hauses haben...