Überströmöffnungselemente

Diskutiere Überströmöffnungselemente im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Moin! Wir lassen eine KWL einbauen. Drei Räume möchte ich besonders schallgeschützt ausführen. Wandaufbau Kalksandstein, verputzt insgesamt 20...

  1. #1 klaus3einstein, 8. Oktober 2009
    klaus3einstein

    klaus3einstein

    Dabei seit:
    20. August 2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Hamburg
    Moin!
    Wir lassen eine KWL einbauen. Drei Räume möchte ich besonders schallgeschützt ausführen. Wandaufbau Kalksandstein, verputzt insgesamt 20 cm. Schallschutztüren und schallgedämmter Einbau der Zargen.
    Mit dem Bauträger hatte ich Überströmelemente von _estaflex mündlich vereinbart. Jetzt wurden welche geliefert von der Fa. _alton, die ich nicht kenne. Ich glaube der Sitz ist England. Das Element wirkt ziemlich verloren in der Wandöffnung. Das Datenblatt beschreibt möglicheWandstärke bis 145mm.

    Von erstgenannter Fa. gibt es verschiendene Ausführungen (von der anderen nur eine). Kann mir jemand sagen, welche Ausführung für meinen Wandaufbau die richtige ist?
    Für einem Tipp für den Umgang mit dem Bauträger wäre ich auch dankbar!
    Macht es Sinn (gibt es einen Schallschutz) das Element der Fa _alton TVB 600*150 einzubauen?
    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Überströmöffnungselemente