übliche Zwischensparrendämmung 1980?

Diskutiere übliche Zwischensparrendämmung 1980? im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Ein ZFH mit Walmdach, Baujahr 1980/81 in der Nähe von Bremen (aber in Nds.) hat 14 cm Sparren und 16 cm Kehlbalken. Was war damals übliche...

  1. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Ein ZFH mit Walmdach, Baujahr 1980/81 in der Nähe von Bremen (aber in Nds.) hat 14 cm Sparren und 16 cm Kehlbalken. Was war damals übliche Dämmdicke für die Zwischensparrendämmung? 12 cm?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wenn man damals gewußt hätte, daß Du dies heute fragen würdet, hätte man sich ja vielleicht auf eine "Üblichkeit" verständigen können...
     
  4. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Hätte ja sein können, daß das damals per Bauverordnung festgelegt war oder jemand schon häufiger damit zu tun hatte und weiß, was damals so verbaut wurde.

    Energieberater möchte die Dicke wissen, Haus steht leer und ist 600 km entfernt, d.h. Nachmessen ist kurzfristig schwierig.
     
  5. #4 Gast943916, 17. April 2009
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    in der Zeit wurden in der Regel 8 cm Dämmstoffdicke verbaut, 10 cm war schon übig, mit Alukaschierung und meistens nicht dicht verlegt.
    Ob das in Bremen auch so war, weiss ich nicht.


    gipser
     
  6. #5 Anfauglir, 17. April 2009
    Anfauglir

    Anfauglir

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikstudent
    Ort:
    Ruppendorf
    Ich unterstelle:

    Wenn der Berater seriös ist, will er wissen was drin liegt, und nicht was drin liegen könnte.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Dann wäre die Frage, was mindestens drin liegen muß. Hier geht es um Energiepass für Verkauf. Dem Käufer würde ich raten, eine Sanierungsberatung in Anspruch zu nehmen.
     
  9. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Auch Energieberater haften für die Richtigkeit des Inhalts ihrer Beratungsberichte ...

    ... da hilft so eine Rundumanfrage über 3 Ecken in einem Forum auch nicht wirklich.

    KPS.EF
     
Thema:

übliche Zwischensparrendämmung 1980?

Die Seite wird geladen...

übliche Zwischensparrendämmung 1980? - Ähnliche Themen

  1. Leistungsphase 9 nicht üblich?

    Leistungsphase 9 nicht üblich?: Wir möchten mit einem Architekten bauen, weil wir wenig Ahnung haben und so etwas wie einen guten Freund am Bau haben wollen. Freunde, die...
  2. 45° Satteldach mit 20cm Zwischensparrendämmung + 6cm Aufdachdämmung (Hitzeschutz)

    45° Satteldach mit 20cm Zwischensparrendämmung + 6cm Aufdachdämmung (Hitzeschutz): Tag zusammen... Ich weis, das Thema wurde in verschiedenen Varianten schon X-Mal durchgekaut, wollte trotzdem gerade genau für meinen Fall eure...
  3. Kombi Aufsparren- und Zwischensparrendämmung

    Kombi Aufsparren- und Zwischensparrendämmung: Guten Tag allerseits! Wir haben ein altes Reihenzhaus, Bj.1960/1961, das wir gegenwärtig sanieren und damit auch das Dach. Sparrentieffe 14 cm....
  4. Dachausbau Zwischensparrendämmung

    Dachausbau Zwischensparrendämmung: Hallo liebe Foren-Mitglieder, ich bin neu in diesem Forum und hoffe auf eure Unterstützung! Ich möchte in diesem Jahr mein Dach dämmen und...
  5. Nacahträglich eine Unterspannbahn bei Zwischensparrendämmung

    Nacahträglich eine Unterspannbahn bei Zwischensparrendämmung: Hallo zusammen, ich habe in der Suche leider nichts gefunden. Daher hier nochmal mein Anliegen. Wir haben geplant die alte Dämmung unseres...