Umbau Busbahnhof, wesentliche Änderung nach §§ 41, 42 BImSchG??

Diskutiere Umbau Busbahnhof, wesentliche Änderung nach §§ 41, 42 BImSchG?? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, ich arbeite gerade an meiner Bachelorarbeit. Das Thema ist der Umbau eines Zentralen Omnibusbahnhofs (ZOB) Die Planung soll als...

  1. Bisi

    Bisi

    Dabei seit:
    18. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    München
    Hallo,

    ich arbeite gerade an meiner Bachelorarbeit. Das Thema ist der Umbau eines Zentralen Omnibusbahnhofs (ZOB) Die Planung soll als RE-Vorentwurf (RE85) abgegeben werden.

    Meine Frage ist, ob der Umbau des ZOBs nach den §§41 und 42 eine "wesentliche Änderung" ist und dabei eine Lärmschutz- und Lufthygieneprüfung durchgeführt werden muss??

    Vielen DANK!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gast3

    gast3 Gast

    zuerst musst du die Bevölkerung einbeziehen, schauen ob es mehr oder weniger seltene Pflanzen und Tiere gibt, eine Umweltverträglichkeitsstudie durchziehen und wenn das dann nach 10 Jahren geklärt ist ....
     
  4. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    ist vielleicht Wahlkampf oder es kommen Demonstranten :e_smiley_brille02:
     
  5. Bisi

    Bisi

    Dabei seit:
    18. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    München
    suuuper!! :mauer

    viiiieeelen DANK!
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    meine frage ist, was du am ZOB umbauen willst?
    was ist für dich eine "wesentliche änderung"?

    ein bischen dünn deine frage....
     
  7. Bisi

    Bisi

    Dabei seit:
    18. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    München
    ok,

    der zob soll so umgebaut werden, dass er barriere frei wird und möglichst neue haltestellen hinzukommen. ich habe die haltestellen in sägezahn-aufstellung geplant und einen kombibahnsteig (bahnsteig und bussteig) konzipiert. fast alle grünfläche mussten entfernt werden, es kommt ein neuer fahrbahnaufbau und die straße (einbahnstraße) nebenan wird auch komplett erneuert.

    das sind schon wesentliche ändereungen, aber im gesetzt steht was von "straßen" und das ist nur ein busbahnhof von maximal 150m länge...

    danke für deine antwort! :bounce:
     
  8. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    BlmSchG ist nicht mein steckenpferd.

    ich sag dir aus meinem bauchgefühl heraus:

    neue haltestellen,= mehr verkehrsaufkommen.

    für die anwohner, ( fahrbahnaufbau erneuert,
    einbahnstraße auch erneuert, grünflächen werden
    zugepflastert ) gibt es mehr lärm, auch die luftqualität wird vermutlich
    leiden...

    deshalb § 41 u. 42 unbedingt beachten! somit bist du bei deiner arbeit
    auf der sicheren seite.
     
  9. Bisi

    Bisi

    Dabei seit:
    18. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    München
    vielen dank!!
    ich werd dann einfach in den bericht rein schreiben, dass diese paragrafenzu beachten sind..

    danke vielmals, suuuper tolles forum!!!
     
  10. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    nicht nur in den bericht reinschreiben.

    ich würde dann auch noch kurz schriftlich erläutern,
    weshalb diese paragraphen sinnvoll sind, und
    bei deiner arbeit zur anwendung kommen (sollten).;)
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Karlheinz

    Karlheinz

    Dabei seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Amateur
    Ort:
    Rheingau
    Vielleicht mal eines dieser komischen Gebäude aufsuchen, die, bevor Al Gore das Internet erfunden hat, so populär waren - wie hiessen sie noch gleich - ach ja, Bibliotheken! Und da mal ein oder zwei Kommentare zu §§ 41, 42 BImSchG durchschauen ...
     
  13. gast3

    gast3 Gast



    na komm, sooo schlimm war es dann doch nicht - oder ? Als Studi (aber nicht nur als solcher) muss man sich auch mal was einfangen können (zumindest wenn man es sich mal so richtig einfach machen will und dieses zeitaufreibende, nervige, anstrengende und auch noch selbstständige recherchieren echt nicht braucht :shades)

    aber:

    du hast es doch noch eingesehen / erleben dürfen:

    2 Punkte für baumal, wegen außerordentlicher Forumsarbeit für Studenten (ich hoffe du wirst wenigstens in der Danksagung gewürdigt) :winken
     
Thema:

Umbau Busbahnhof, wesentliche Änderung nach §§ 41, 42 BImSchG??

Die Seite wird geladen...

Umbau Busbahnhof, wesentliche Änderung nach §§ 41, 42 BImSchG?? - Ähnliche Themen

  1. Balkon Änderung zulässig?

    Balkon Änderung zulässig?: Schaue gerade zu meinem Nachbarn hoch und sehe, dass er ein Teil seines Geländers weggeflext hat und durch eine Glasscheibe ersetzt hat. Ist das...
  2. Carport zum Wohnraum umbauen,

    Carport zum Wohnraum umbauen,: Hallo, ich möchte meinen Carport zu einem kleinem Wohnraum umbauen. Der Carpot steht an 2 Häusern und an einer Mauer die nicht zum Dach reicht....
  3. 2 Reihenhäuser zusammenlegen - Änderung Gebäudeklasse von 2 auf 3

    2 Reihenhäuser zusammenlegen - Änderung Gebäudeklasse von 2 auf 3: Hallo zusammen, ich habe in Bremen ein Reihenmittelhaus mit 2 Nutzungseinheiten. In der einen Nutzungseinheit wohnt mein schwerbehinderter Vater...
  4. Kostenschätzungen grob korrekt

    Kostenschätzungen grob korrekt: Holá zusammen, wir überlegen uns ein Altbau aus dem Jahre 1960 zu kaufen und stellen dabei natürlich die möglichen Kosten einem Neubau gegenüber....
  5. Umbau Raumaufteilung, Feuchteschäden, altes Schwimmbad als Wohnraum

    Umbau Raumaufteilung, Feuchteschäden, altes Schwimmbad als Wohnraum: Hallo, wir überlegen ein freistehendes Haus zu kaufen allerdings wären hier einige Umbauarbeiten nötig. Das Haus liegt praktisch an einem...