Umbau Emporen im DG

Diskutiere Umbau Emporen im DG im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Ich habe eine Frage an die Experten hier: Es geht um die Nutzungs- bzw. Umbaumöglichkeit eines (ehemalige reinen) Dachbodens. In dem Haus sind...

  1. #1 Neuling007, 5. Mai 2011
    Neuling007

    Neuling007

    Dabei seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kein Bauexperte
    Ort:
    NRW
    Ich habe eine Frage an die Experten hier: Es geht um die Nutzungs- bzw. Umbaumöglichkeit eines (ehemalige reinen) Dachbodens.

    In dem Haus sind in drei Zimmern im OG Emporen eingezogen. Das sieht so aus: Die Decke zum Dachboden wurde teilweise geöffnet und in jedem der Räume ein Teil als Empore stehengelassen, der jeweils mit einer festen Holztreppe erreichbar ist. Bislang gibt es keinen Zugang von einer Empore zur nächsten. Nun stehen diese Treppen in den Räumen ziemlich im Weg und wir überlegen, wie man die Emporenteile umgestalten kann. Die erste Idee war, hier einen großen Raum zu schaffen, indem die Emporen verbunden, zwei der Emporen seitlich geschlossen werden und der gesamte Raum von der Dritten Empore begehbar bleibt. Eine besondere Nutzung ist nicht geplant, so dass es erst mal als Abstellraum (für Bücher oder Kleidung) dienen würde, wobei schon ein ordentlicher Bodenbelag und Tapeten vorhanden sind. Würde man hier die Schaffung von Wohnraum unterstellen?

    Zusätzlich ist über einem vierten Raum noch der restliche Dachboden vorhanden, der über eine Auszugstreppe begehbar ist. Die Alternative bestünde darin, dass wir den Dachboden teilweise wiederherstellen, indem ebenso die Emporenöffnungen seitlich geschlossen werden und ein Durchgang nur zum Dachboden geschaffen wird. Was gibt es hier zu beachten?

    Hintergrund der Überlegungen ist, dass wir jetzt diesen Raum überhaupt nicht benötigen aber mindestens zwei der Treppen entfernt werden sollen. Mehr als notwendig soll auch nicht investiert werden. Für die Schaffung von Wohnraum bräuchten wir als zweiten Fluchtweg ein größeres Fenster, was den Budget sprengen würde. Hat noch jemand eine andere Idee?

    Ich hoffe mal, dass ich es verständlich erklärt habe. :o
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    verständlich nicht....aber...

    da ihr eine nutzungsänderung, =rumpelkammer zu aufenthaltsraum
    beabsichtigt, bedarf es einem bauantrag.

    all diese fragen beantwortet, dann der entwurfsverfasser...
     
  4. #3 Neuling007, 5. Mai 2011
    Neuling007

    Neuling007

    Dabei seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kein Bauexperte
    Ort:
    NRW
    Eine Nutzungsänderung wollen wir nicht.

    Ich versuche nochmal verständlicher zu machen: Im OG sind 4 Räume vorhanden. Über einem Raum befindet sich der Rest des Dachbodens mit Auszugstreppe. In den übrigen drei Räumen wurde teilweise die Decke entfernt (man schaut bis unter das Dach). Ein Teil der Decke wurde aber als Empore (bzw. Galerie) stehengelassen und ist mit einer Treppe (ingesamt also drei Treppen aus drei Räumen) begehbar. Es besteht dabei keine Verbindung zwischen den einzelnen Emporen.

    Ziel ist es jetzt mindestens zwei der Treppen zu entfernen.
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    sorry, ich verstehe nur bahnhof....

    entweder da sind aufenthaltsräume oder nicht...
     
  6. svjm

    svjm

    Dabei seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Ort:
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Hauptbahnhof!

    Auch wenn ich es nicht vollständig verstehen:

    So wie beschrieben, ist ja bereits Wohnraum geschaffen worden, der jetzt zurückgebaut werden soll, oder?

    Das waren vmtl. ehemals Kinderzimmer, die mittels Öffnung der Decke zum Dachgeschoß und jeweils einer Treppe nach oben vergrößert wurden.

    Aber den Sinn und Zweck Ihrer Frage erschließ sich dennoch nicht, sorry.
    svjm
     
  7. #6 Neuling007, 5. Mai 2011
    Neuling007

    Neuling007

    Dabei seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kein Bauexperte
    Ort:
    NRW
    Also, ich bin nicht sicher, was hier ein baurechtlich zulässiger (kostengünstiger) Umbau dieser Emporen sein könnte. In der jetzigen Form sind die Emporen (nachdem was ich gelesen habe) im Einklang mit den Vorschriften. Würde man nun diese aber miteinander verbinden bräuchte ich, sofern es sich dann um Wohnraum handelt, einen zweiten Rettungsweg, der bislang nicht vorhanden ist und müsste das Vorhaben möglicherweise auch beim Bauamt anzeigen. Die Treppen sind einfach im Weg und sollen entfernt werden. Was dann mit dem Bereich oben anfangen?

    Den Dachboden (soweit es denn eben geht) wiederherstellen (Trockenbauwände auf den Emporen zu den Räumen einziehen und die Trockenbauwände zum Restdachboden entfernen)?

    Oder die Emporen verbinden, eine feste Treppe belassen und als Abstellraum nutzen?
     
  8. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    hauptbahnhof x 10.....
     
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Sachlage ist doch klar!
    Beides sollte ME ohne weiteres möglich sein.
     
  10. #9 Neuling007, 6. Mai 2011
    Neuling007

    Neuling007

    Dabei seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kein Bauexperte
    Ort:
    NRW
    Ein "möglich" klingt gut!

    Darf denn ein Abstellraum unter dem Dach (Verbindung der Emporen und Belassung einer Treppe) mit einer festen Treppe verbunden sein, tapeziert und Fußbodenbelag haben? Würde man da nicht Wohnraum unterstellen?
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ohne Fenster? Nein, da unterstellt wohl keiner Wohnraum...
    Ein Abschluß (Türe) muß natürlich vorhanden sein.
     
  12. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    kannst ihm doch ne PN zusenden, du held...
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Neuling007, 6. Mai 2011
    Neuling007

    Neuling007

    Dabei seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kein Bauexperte
    Ort:
    NRW
    Drei kleine Dachfenster sind vorhanden, als 2. Rettungsweg reichen die aber nicht aus.

    Bislang ist da jeweils nur ein Geländer neben der Treppe. Die Idee war jetzt eine Treppe nebst Geländer so zu belassen und nach der Entfernung der Zwischenwände neue Wände zu den Seiten der anderen beiden Emporen einzuziehen. Der neu geschaffene Raum wäre somit zu einem Raum hin seitlich offen. Ist das problematisch?
     
  15. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ein kabelaffe, wird dir alle weiteren baurechtlichen
    belange erläutern...
     
Thema:

Umbau Emporen im DG

Die Seite wird geladen...

Umbau Emporen im DG - Ähnliche Themen

  1. Bodenaufbau im DG

    Bodenaufbau im DG: Guten Tag zusammen, im Rahmen einer Modernisierung wollen wir das Dachgeschoss ausbauen. Dieses soll zunächst als Nebenraum genutzt werden....
  2. Austausch Gastherme DG

    Austausch Gastherme DG: Guten Morgen, am Wochenende stand die jährliche Wartung meiner Gastherme an. Sie beheizt meine 80 m² Maisonette-DG Wohnung. Es gab keine...
  3. gipskartonplatte auf osb schrauben DG

    gipskartonplatte auf osb schrauben DG: guten tag ich möchte gerne bei einem DG, bei welchem osb platten als dampfbremse montiert wurden, diese mit gipskartonplatten verkleiden. nun...
  4. Dämmung Zwischendecke - Fußboden DG

    Dämmung Zwischendecke - Fußboden DG: Hallo zusammen! Ich saniere gerade einige Räume im 1. OG und möchte dabei auch die Dämmung von Dachschrägen und Zwischendecke zum Dachgeschoss in...
  5. Carport zum Wohnraum umbauen,

    Carport zum Wohnraum umbauen,: Hallo, ich möchte meinen Carport zu einem kleinem Wohnraum umbauen. Der Carpot steht an 2 Häusern und an einer Mauer die nicht zum Dach reicht....