Umbau MFH zum EFH - Baugenehmigung nötig?

Diskutiere Umbau MFH zum EFH - Baugenehmigung nötig? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, ich habe folgende Frage. Bundesland ist NRW. Ein MFH Baujahr 1900 soll saniert werden, also sämtliche Installationen neu +...

  1. OldMan66

    OldMan66

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo zusammen,

    ich habe folgende Frage. Bundesland ist NRW.

    Ein MFH Baujahr 1900 soll saniert werden, also sämtliche Installationen neu + Wärmedämmung. Nach der Sanierung soll es als EFH genutzt werden.

    Dabei werden einige nichttragende Wände (Ständerwerk) entfernt und einige neue gesetzt, sowie die Wohnungseingangstüren im Treppenhaus durch normale Zimmertüren ersetzt. Es wird kein zusätzlicher Wohnraum geschaffen, sondern nur der bereits existierende Wohnraum weiter genutzt. Die Änderungen beschränken sich in der Regel auf die Zusammenlegung von zwei kleinen Zimmern zu einem großen.

    Ist für dieses Vorhaben eine Baugenehmigung oder andere Genehmigungen erforderlich?

    Gruß
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OldMan66

    OldMan66

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Düsseldorf
    Meine bisherigen Recherchen haben folgendes ergeben:

    Gemäß BauO NRW ergibt sich:

    § 65 (Fn 3, 10)
    Genehmigungsfreie Vorhaben

    (1) Die Errichtung oder Änderung folgender baulicher Anlagen sowie anderer Anlagen und Einrichtungen im Sinne des § 1 Abs. 1 Satz 2 bedarf keiner Baugenehmigung:
    8. nichttragende oder nichtaussteifende Bauteile innerhalb baulicher Anlagen; dies gilt nicht für Wände, Decken und Türen von notwendigen Fluren als Rettungswege,

    -> Demnach darf man nichttragende Wände entfernen sowie errichten



    (2) Keiner Baugenehmigung bedürfen ferner:
    1. eine geringfügige, die Standsicherheit nicht berührende Änderung tragender oder aussteifender Bauteile innerhalb von Gebäuden; die nicht geringfügige Änderung dieser Bauteile, wenn eine Sachkundige oder ein Sachkundiger der Bauherrin oder dem Bauherrn die Ungefährlichkeit der Maßnahme schriftlich bescheinigt,

    ->Sollte in eine tragende Wand eine Tür eingebaut werden, lässt man das vorher durch einen Statiker überprüfen und ist dann immer nocht nicht genehmigungspflichtig.


    2. die Änderung der äußeren Gestaltung durch Anstrich, Verputz, Verfugung, Dacheindeckung, Solaranlagen, durch Einbau oder Austausch von Fenstern und Türen, Austausch von Umwehrungen sowie durch Bekleidungen und Verblendungen; dies gilt nicht in Gebieten, für die eine örtliche Bauvorschrift nach § 86 Abs. 1 Nr. 1 oder 2 besteht,

    4. das Auswechseln von gleichartigen Teilen haustechnischer Anlagen, wie Abwasseranlagen, Lüftungsanlagen und Feuerungsanlagen,

    -> Die Sanierung ist dann ebenfalls nicht genehmigungspflichtig.



    Der einzige Punkt zu dem ich keine Informationen finde ist die sich durch den Umbau und die Sanierung geänderte Nutzung als EFH.

    Andreas
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das ist ME keine formale Nutzungsänderung (da wieder Wohnnutzung).
     
Thema:

Umbau MFH zum EFH - Baugenehmigung nötig?

Die Seite wird geladen...

Umbau MFH zum EFH - Baugenehmigung nötig? - Ähnliche Themen

  1. "Sanierungspflicht" im MFH

    "Sanierungspflicht" im MFH: Hallo, in wenigen Tagen kaufe ich endlich mein 5-Jahres Projekt - die Kernsanierung. Durch einen anderen Thread und etwas Überlegung kaufe ich...
  2. Baugenehmigung ohne direkten Zugang zum Grundstück

    Baugenehmigung ohne direkten Zugang zum Grundstück: Hallo liebe Foristen, ich habe zur Zeit eine Immobilie plus Garten (gleiches Flurstück) zum Erwerb im Auge. Der Garten ist größer als 1000qm...
  3. Neubau EFH: Attikaentwässerung vs innenliegender Entwässerung

    Neubau EFH: Attikaentwässerung vs innenliegender Entwässerung: Hallo und guten Tag, dies wird mein erster Post hier im Forum und ich freue mich auf eure Antworten. Meine Frau und ich befinden uns zurzeit...
  4. Grundriss EFH Stadtvilla Etagenweise trennbar

    Grundriss EFH Stadtvilla Etagenweise trennbar: Hallo Zusammen, wir sind gerade Dabei mit einer Zeichnerin eine Stadtvilla zu planen, wobei ich aktuell für jeden Gedankenanstoß dankbar bin,...
  5. Grundrissdebatte - EFH für 6-köpfige Familie, behindertengeeignet

    Grundrissdebatte - EFH für 6-köpfige Familie, behindertengeeignet: Hallo in die Runde, wir planen den Neubau eines freistehenden Einfamilienhauses für unsere 6-köpfige Familie. Die Kinder sind zur geplanten...