Umbauter Raum und Herstellungskosten

Diskutiere Umbauter Raum und Herstellungskosten im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Guten morgen, von unserem Bauunternehmen haben wir die Berechnung des umbauten Raumes erhalten, aber da sind zwei Spalten mit der Berechnung...

  1. #1 baumitvertraun, 10. Mai 2009
    baumitvertraun

    baumitvertraun

    Dabei seit:
    25. April 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Schwarzenbek
    Guten morgen,

    von unserem Bauunternehmen haben wir die Berechnung des umbauten Raumes erhalten, aber da sind zwei Spalten mit der Berechnung angegeben. Ist das normal?

    Baukosten Haus:

    umbauter Raum x niedriger Wert


    Herstellungskosten Haus:

    umbauter Raum x höherer Wert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DerSuchende, 10. Mai 2009
    DerSuchende

    DerSuchende

    Dabei seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    REG Arnsberg
    Tja, da fehlt der Durchblick "Im Dickicht der Baukosten"?

    Lösung:
    Beim Verfasser nachfragen, Erklärungen anfordern und fachkundig PRÜFEN lassen.

    MfG
     
  4. #3 Westfalenland, 10. Mai 2009
    Westfalenland

    Westfalenland

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    nenn doch mal die Werte "niedrig" und "hoch" pro Kubikmeter, bitte
     
  5. #4 Thomas B, 10. Mai 2009
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    1. Gerne gemacht: Niedriger wert für bauantrag, weil sich die Gebühr, die die Behörden für die Baugenehmigung erheben an den Baukosten festgemacht sind. Daher: Niedrige Baukosten => niedrigere Bauantragsgebühr. Allerdings sollte sich das Ganze in einem vernünftigen Rahmen bewegen. Doof sid die auf den Behörden nämlich auch nicht. Und stimmt das ganz offensichtlich nicht, wird flugs ein eignere wert festgelegt.

    2. So eine "Berechnung" kann nicht ernsthaft dazu dienen die baukosten zu ermitteln! Das kann nur als erster gaaaanz grober Anschlag gelten um zu sehen "...kann ich mir 150 m² leisten...oder sollten es besser nur 120 m² sein...". Eine Kostenschätzung sieht da schon deutlich detaillierter aus.

    3.
    Ein Bauunternehmer ist per se nicht der richtige Partner im berercih Planung/ Kosten/ Bauleitung usw., sondern sein Gewerk ist normalerweise der Rohbau (Erdaushub, Kanal, Mauerwerk, Beton). Manche meinen sie könnten auch den Rest. Manche können es, viele aber auch nicht....Wen Sie Brötchen wollen gehen Sie ja auch zum Bäcker und nicht zum Müller, der das Mehl herstellt.

    Gruß

    Thomas
     
  6. derF

    derF

    Dabei seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Isen
    Welche Werte waren denn angegeben?
     
  7. #6 baumitvertraun, 10. Mai 2009
    baumitvertraun

    baumitvertraun

    Dabei seit:
    25. April 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Schwarzenbek
    was ist überhaupt der Unterschied zwischen den beiden?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Thomas B, 10. Mai 2009
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Zwischen welchen beiden??? Nix versteh'.....

    Thomas
     
  10. #8 baumitvertraun, 10. Mai 2009
    baumitvertraun

    baumitvertraun

    Dabei seit:
    25. April 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Schwarzenbek
    Baukosten und Herstellungskosten
     
Thema:

Umbauter Raum und Herstellungskosten

Die Seite wird geladen...

Umbauter Raum und Herstellungskosten - Ähnliche Themen

  1. Frontaler Arbeitsabstand oder -raum Gastherme

    Frontaler Arbeitsabstand oder -raum Gastherme: Hallo zusammen, wir möchten um unsere Gastherme einen Raum (so klein wie möglich, so groß wie nötig :-)) mit seitlicher Tür (vorgeschriebene Zu-...
  2. Media-Raum - 2 zusätzliche Stromkreise -> Leitungsdicke

    Media-Raum - 2 zusätzliche Stromkreise -> Leitungsdicke: hi, es sollen 2 zusätzliche Stromkreise in den Media-Raum gelegt werden. Dort laufen mehrere PC´s (1000 Watt-Netzteile). Auch ein großer...
  3. Suche baubegleitenden Gutachter Raum Augsburg-München

    Suche baubegleitenden Gutachter Raum Augsburg-München: Ich bin auf der Suche nach einem Sachverständigen (Baubegleitung) für ein EFH zur Unterstützung der Bauherren, gebaut durch GÜ. Keller wird gerade...
  4. Hohe Wände Trockenbau

    Hohe Wände Trockenbau: Hallo zusammen, wir bauen aktuell gerade den Dachboden aus. Die Zwischenwände sollen mit Rigipsplatten im Trockenbau entstehen. Ich hätte...
  5. Was versteht man unter "untergeordneten Räumen"?

    Was versteht man unter "untergeordneten Räumen"?: Hallo zusammen, die Frage steht schon im Betreff: "Was versteht man unter untergeordneten Räumen?" Oder konkret: Ist ein Bad ein...