Umrüstung Rückstauklappe

Diskutiere Umrüstung Rückstauklappe im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo, ich habe einen Kessel Fäkalien-Rückstaudoppelverschluß im Kellergeschoß. Auf dem Verschluß steht folgendes : Kessel Staufix FKA...

  1. Lura21

    Lura21

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-ING
    Ort:
    Peine
    Hallo,

    ich habe einen Kessel Fäkalien-Rückstaudoppelverschluß im Kellergeschoß.

    Auf dem Verschluß steht folgendes :

    Kessel Staufix FKA Univa
    DIN 100
    Für Bodenplatte
    Eingebaut in Haus ca. 1992
    Keine Elektonik für die Klappe zum Schließen und Öffnen( gab es damals wohl nicht ?)

    Im Kellergeschoß befindet sich auch eine Toilette.
    Rückstauklappe und Toilette befinden sich unterhalb Oberkannte Straße.
    Es besteht ein Gefälle zwischen Klappe und Kanal.
    Räume im Keller werden wenig benutzt.

    Nun meine Fragen :

    1. Muß ich unbedingt eine Nachrüstung der Klappe mit einer Elektronik durchführen?
    1992 war die Klappe für Schmutzwasser zugelassen ( Also ohne Elektronik ! )
    Kann das nicht so bleiben oder muß ich unbedingt nachrüsten ?
    2. Was schreibt die Gebäudeversicherung ( Elementarschaden ) vor? Unter welchen
    Bedingungen wird bezahlt ?

    Für eine Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar !

    Vielen Dank im vorraus !!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...und das ist gut so! :biggthumpup:

    Die Frage ist: War vielleicht schon 1992 ein Heben der Fakalien aus dem Keller über die Rückstauebene vorgeschrieben (sprich: Hebeanlage. Bei uns wars so meiner Erinnerung nach). ?
    Von einer Nachrüstpflicht für manuelle Rückstauklappen hab ich zumindest nichts gehört.
    gruss
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 16. Mai 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Hebeanlage war 92 so wenig vorgeschrieben wie heute (Lötzinn einzelner Abwasserverbände mal aussen vor).
    Anfoderungen der Elementarversicherung bitte bei dieser erfragen. Seit der Marktöffnung köchelt da jeder seiner Süpplein.

    Vorschift/Nachrüstung: ISIBAU/Achim :winken
     
Thema:

Umrüstung Rückstauklappe

Die Seite wird geladen...

Umrüstung Rückstauklappe - Ähnliche Themen

  1. Rückstauklappe elektrisch oder manuell

    Rückstauklappe elektrisch oder manuell: Hallo, unser Rohbauer hat uns angesprochen bzgl. der Rückstauklappe. Unser Architekt hat eine elektr. ausgschrieben. Der Rohbauer meinte jedoch...
  2. Rückstauklappe nachträglich einbauen

    Rückstauklappe nachträglich einbauen: Hallo. Ich möchte eine Rückstaudoppelklappe in eine vorhandene HT Rohr Abwasserleitung einbauen. Kann mir jemand sagen, wie ich dann wieder alles...
  3. Stehlampe Deckenfluter dimmbar von Halogen au LED umrüsten?

    Stehlampe Deckenfluter dimmbar von Halogen au LED umrüsten?: Hallo. Kann ich meine Stehlampe Halogen dimmbar auf LED umrüsten? Die Stehlampe hatte vor Jahren 390€ gekostet. Seitliches unteres kleines...
  4. Rückstauklappe nachrüsten

    Rückstauklappe nachrüsten: Hallo, vielleicht ist hier ein Fachmann, der uns weiterhelfen kann. Sobald bei uns in der Strasse die Abwässerkanäle gereinigt werden (1 mal...
  5. Rückstauklappe Ablufttrockner

    Rückstauklappe Ablufttrockner: Hallo zusammen, wir haben einen Ablufttrockner, dessen Abluft über ein Rohr durch die Kellerwand nach außen transportiert wird. Ich möchte jetzt...