Umrüstung Rückstauklappe

Diskutiere Umrüstung Rückstauklappe im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo, ich habe einen Kessel Fäkalien-Rückstaudoppelverschluß im Kellergeschoß. Auf dem Verschluß steht folgendes : Kessel Staufix FKA...

  1. Lura21

    Lura21

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-ING
    Ort:
    Peine
    Hallo,

    ich habe einen Kessel Fäkalien-Rückstaudoppelverschluß im Kellergeschoß.

    Auf dem Verschluß steht folgendes :

    Kessel Staufix FKA Univa
    DIN 100
    Für Bodenplatte
    Eingebaut in Haus ca. 1992
    Keine Elektonik für die Klappe zum Schließen und Öffnen( gab es damals wohl nicht ?)

    Im Kellergeschoß befindet sich auch eine Toilette.
    Rückstauklappe und Toilette befinden sich unterhalb Oberkannte Straße.
    Es besteht ein Gefälle zwischen Klappe und Kanal.
    Räume im Keller werden wenig benutzt.

    Nun meine Fragen :

    1. Muß ich unbedingt eine Nachrüstung der Klappe mit einer Elektronik durchführen?
    1992 war die Klappe für Schmutzwasser zugelassen ( Also ohne Elektronik ! )
    Kann das nicht so bleiben oder muß ich unbedingt nachrüsten ?
    2. Was schreibt die Gebäudeversicherung ( Elementarschaden ) vor? Unter welchen
    Bedingungen wird bezahlt ?

    Für eine Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar !

    Vielen Dank im vorraus !!
     
  2. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...und das ist gut so! :biggthumpup:

    Die Frage ist: War vielleicht schon 1992 ein Heben der Fakalien aus dem Keller über die Rückstauebene vorgeschrieben (sprich: Hebeanlage. Bei uns wars so meiner Erinnerung nach). ?
    Von einer Nachrüstpflicht für manuelle Rückstauklappen hab ich zumindest nichts gehört.
    gruss
     
  3. #3 Ralf Dühlmeyer, 16.05.2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Hebeanlage war 92 so wenig vorgeschrieben wie heute (Lötzinn einzelner Abwasserverbände mal aussen vor).
    Anfoderungen der Elementarversicherung bitte bei dieser erfragen. Seit der Marktöffnung köchelt da jeder seiner Süpplein.

    Vorschift/Nachrüstung: ISIBAU/Achim :winken
     
Thema:

Umrüstung Rückstauklappe

Die Seite wird geladen...

Umrüstung Rückstauklappe - Ähnliche Themen

  1. Von Öl auf Gas umrüsten

    Von Öl auf Gas umrüsten: Hallo zusammen, wie in dem anderen Thema schon erwähnt, kaufe ich jetzt ein Haus. Es wird mit Öl geheizt. Möchte direkt auf Gas umsteigen. Gas...
  2. Umrüstung Pelletheizung auf Brennwertheizung

    Umrüstung Pelletheizung auf Brennwertheizung: Unter welchen Bedingungen kann man eine vorhandene, defekte Pelletheizung auf Flüssiggas umrüsten?
  3. Rolladen nachträglich auf Funk umrüsten mit Busch Jaeger Steuerung

    Rolladen nachträglich auf Funk umrüsten mit Busch Jaeger Steuerung: Hallo zusammen :winken wir sind vor kurzem in ein bestehendes Haus eingezogen in welchem eine Busch Jaeger Steuerung verbaut ist. Allerdings nur...
  4. Problem Einschaltstrom: Lichterkette auf LED umrüsten

    Problem Einschaltstrom: Lichterkette auf LED umrüsten: Hallo zusammen, ich habe eine Lichterkette für den Außenbereich in der Länge 10 m und mit 15 Fassungen E 27. Bislang ist die Kette mit üblichen...
  5. Anbau, Fussbodenheizung, Bestand umrüsten - sinnvoll?

    Anbau, Fussbodenheizung, Bestand umrüsten - sinnvoll?: Hallo zusammen, ich möchte hier mal die Experten um Rat fragen. Erst mal die Ausgangslage Wir haben ein Haus, Baujahr 1960, ungedämmt. Drin ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden