Umschuldung bereits jetzt möglich?

Diskutiere Umschuldung bereits jetzt möglich? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, wir haben insgesamt 3 Baufinazierungen am am laufen: KFW sowie einen grösseren und einen klienen Nachfinazierungskredit :yikes Der...

  1. #1 tomorrow100, 20. Juni 2010
    tomorrow100

    tomorrow100

    Dabei seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Aussendienstmitarbeiter in der Videospielebranche
    Ort:
    zw. Nürnberg und München
    Hallo,


    wir haben insgesamt 3 Baufinazierungen am am laufen: KFW sowie einen grösseren und einen klienen Nachfinazierungskredit :yikes

    Der grössere hat eine Zinsbindung bis 30.9.2015, der kleinere geht nochmals ca. 6 Monate länger.
    Da die Zinsen derzeit noch tiefer als damals sind :28: würde ich gerne eine Umschuldung machen. Hat da jemand Erfahrung damit bzw wäre es überhaupt jetzt schon möglich, da es ja immer noch mehr als 5 Jahre Laufzeit sind?
    Ich hätte damit kein Problem das auch innerhalb der gleichen Bank zu machen, auch wenn es ein geringfügiger Aufschlag wäre. Zudem wäre ich auch bereit, eventuell nochmals ca. 7.000 € mehr aufzunehmen.
    Lassen die Banken da mit sich reden? Wir sind übrignes bei der Ing Diba.

    Danke schon mal.....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rene'

    Rene'

    Dabei seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW

    Sicherlich kannst Du den Kredit jederzeit ablösen wenn die Bank zustimmt. Aber sie wird in einem solchen Fall die vertraglich vereinbarte Vorfälligkeitsentschädigung einfordern .

    Und ich denke so tief kann der Zins nicht fallen das es sich unterm Strich dann noch rechnet.

    Nenn mal Zahlen. Mit wieviel % habt Ihr damals abgeschlossen und wie hoch ist aktuell die Restschuld?

    Gruß,
    Rene'
     
  4. #3 tomorrow100, 20. Juni 2010
    tomorrow100

    tomorrow100

    Dabei seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Aussendienstmitarbeiter in der Videospielebranche
    Ort:
    zw. Nürnberg und München
    Nenn mal Zahlen. Mit wieviel % habt Ihr damals abgeschlossen und wie hoch ist aktuell die Restschuld?
     
  5. #4 tomorrow100, 20. Juni 2010
    tomorrow100

    tomorrow100

    Dabei seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Aussendienstmitarbeiter in der Videospielebranche
    Ort:
    zw. Nürnberg und München
    Der große hat ne Restschuld von ca 115.000 und wurde zu 3,89 eff. finanziert, der kleine liegt ca bei 24000 und wurde zu 5,2 finanziert. KfW kommt separat, aber das kann ich ja nicht vorzeitig abloesen.
    Gruß
    Olli
     
  6. Rene'

    Rene'

    Dabei seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    Hi!

    Kannst Du den kleinen 24.000er Sondertilgen? Wenn ja würde ich persönlich diesen versuchen durch Sondertilgungen von der Backe zu bekommen. Den Rest so laufen lassen.

    Die aktuellen 115.000 für 3.89 eff sind doch OK. Ich denke nicht das da die Rechnung Vorfälligkeit/Neufinanzierung aufgeht.

    Falls die schlaflosen Nächte nicht nachgeben: Lieber versuchen (wenn finanziell machbar) noch ein paar 1/10% mehr zu tilgen um unterm Strich nach Ende der Zinsbindung (weniger Restschuld) besser da zu stehen.


    Ist dein "Problem" nur die Tatsache das die Zinsen aktuell günstiger sind als damals sind oder "klemmt" es das Du die Raten drücken willst/musst?

    Gruß,
    Rene'
     
  7. #6 tomorrow100, 20. Juni 2010
    tomorrow100

    tomorrow100

    Dabei seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Aussendienstmitarbeiter in der Videospielebranche
    Ort:
    zw. Nürnberg und München
    Ja, bis zu 5 % jährl.


    nein, das hab ich auch nie angezweifelt....:e_smiley_brille02:




    Die Raten sind ok, wir haben keine finaziellen Schwierigkeiten. Unsere Tilgung liegt auch bei 3 %. Meine Überlegung war nur , ob ich noch ein paar Tausender dazu aufnehmen kann um endlich die Pflasterarbeiten ausführen zu lasen ( dann wären wir endlich fertig:28:), und im Endeffekt trotzdem die gleiche Belastung wie jetzt habe.:deal

    Gruss
    Olli
     
  8. Seev

    Seev

    Dabei seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    BaWü
    Ob Du nochmal oder mehr Geld kriegst hängt wohl v.a. von der Höhe der eingetragenen und noch benötigten / freigewordenen Grundschuld ab. (Ich habe dazu extra einen etwas höheren Betrag eintragen lassen, um noch ein variables Reservedarlehen unterzubringen. Mal sehen, ob ich das brauche.)

    Deswegen mußt Du das Laufende nicht umschulden. Natürlich wird jede Bank evtl. die Nase rümpfen, wenn Du dann nur 5 oder 10T€ neu aufnehmen willst. Aber auch das ist prinzipiell verhandelbar - mindestens wenns nicht gerade die D... wäre. ?? Aber fragen kostet auch da nichts. Lief es über einen Vermittler oder direkt? Wenn Vermittler, dann kann der sicher auch weiterhelfen und beraten.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Huisje

    Huisje

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sped.kaufmann
    Ort:
    Wipperfürth

    Sicher?
    Ist nicht generel unmöglich.
    Ich habe es im letzten Jahr nämlich gemacht.
    Schau nach ob es bei dir auch kann, und sich lohnt. Dazu der Vorfälligkeitsentschädigung berechnen lassen.
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wozu? Nur wegen der Pflasterarbeiten?

    Du kannst Dir die Sache ja mal durchrechnen (lassen), aber bei den von Dir genannten Zinssätzen sehe ich keine großen Vorteile.

    Ich würde den kleinen Kredit abdrücken, das hätte für mich Priorität. Dann in absehbarer Zeit über ein Forward-Darlehen nachdenken und diese Variante mal durchrechnen.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Umschuldung bereits jetzt möglich?

Die Seite wird geladen...

Umschuldung bereits jetzt möglich? - Ähnliche Themen

  1. Abstandsfläche - Möglichkeiten

    Abstandsfläche - Möglichkeiten: Liebe Experten, ich habe wieder eine Frage an Euch. Ich beabsichtigte eine Immobilie zu kaufen. Dann prüfte ich Abstände und Grenzmarkierungen...
  2. Schlitze in 14er Betonwand möglich?

    Schlitze in 14er Betonwand möglich?: Hallo ich bin neu hier im Forum und über die große Suchmaschine hierher gekommen. Ich habe folgendes Problem. Wir haben uns ein Reiheneckhaus...
  3. Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?

    Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?: Hallo zusammen, Wir haben eine DHH, BJ1956. Diese möchten wir abreißen und eine neue DHH errichten. Die Nachbarhälfte bleibt stehen. Beide...
  4. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...
  5. Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?

    Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?: Hallo in die Runde, meine Frau und ich wollen nächstes Jahr in ihr ehemaliges Elternhaus umziehen. In diesem Kontext hätte ich eine Frage zum...