Unbehandelte Treppe streichen

Diskutiere Unbehandelte Treppe streichen im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, Wir sind mit unserem Haus nun soweit:) , das wir eine Raumspartreppe für den Dachgeschoßbereich gekauft haben. Es ist eine...

  1. #1 Umsteiger, 02.08.2006
    Umsteiger

    Umsteiger

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV Organisator
    Ort:
    Nienstädt
    Hallo zusammen,

    Wir sind mit unserem Haus nun soweit:) , das wir eine Raumspartreppe für den
    Dachgeschoßbereich gekauft haben. Es ist eine unbehandelte Treppe aus
    Fichtenholz. Diese wollten wir nun streichen, am liebsten nicht farblos
    sondern so das man die Holzmaserung nicht mehr sieht- farbig eben.
    Im Farbencenter sagte man uns dann das soetwas garnicht geht. Die Wangen
    natürlich, ja da ginge. Aber die Stufen kann man nicht streichen. Bzw. das
    würde mit dem ersten begehen der Treppe wieder abgehen.

    Das wäre natürlich nicht so gut. Gibt es wirklich keine Möglichkeit die
    Treppe farbig zu streichen ? Evtl. erst farbig dann z.B. eine Art farblosen
    Bootslack darüber zu streichen ?

    Für Ideen & Tips wären wir dankbar.
     
  2. #2 unbekannt, 02.08.2006
    unbekannt

    unbekannt Gast

    Ich bin zwar nur Laie, aber ich würde zu Zwei-Komponenten-Lack auf Epoxidbasis greifen. Der wird richtig hart. Aber ob man damit auch Holz streichen kann, würde ich mich erstmal erkundigen.

    Gruß
     
  3. dl1oli

    dl1oli

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Computerfuzzi, Elektriker
    Ort:
    Möhnesee
    Hallo,

    wenn die Treppe deckend gestrichen werden soll würde ich keinen Buntlack (1K-Kunstharzlack) verwenden sondern Bootslack (2-K z.B. Epoxy)

    Die Abriebfestigkeit der 2-K Bootslacke ist viel höher als der Buntlack.
    Die Deckslacke gibts auch mit rutschhemmenden Bestandteilen.
    Aber so gut wie Fliesen wird das auch nicht :)

    Wichtig ist das das Holz trocken ist, Ihr es mit passender Grundierung (passend zum Decklack) grundiert. Ggf. muss das Holz auch noch geschliffen werden.

    Oder du nimmst "Fussboden/Treppenfarbe" die ist auch recht abriebfest. Früher wurden die Holztreppen mit dieser (dunkelroten) Farbe gestrichen und das hat auch gehalten obwohl nur Ölfarbe.

    Vielleicht haben die Spezis ja noch bessere Ideen

    bye
    Oli
     
  4. #4 Umsteiger, 02.08.2006
    Umsteiger

    Umsteiger

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV Organisator
    Ort:
    Nienstädt
    Ja, vielen Dank erstmal für Eure Vorschläge.
    Gibt es Bootslack auch farbig, oder kann ich farbig streichen z.B.
    Buntlack und dann Bootslack drüber ? Ich habe etwas Angst das
    der Bootslack dann den Buntlack anlöst.
     
  5. #5 Hundertwasser, 02.08.2006
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Holzkirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Vorstreichen mit einem getönten Lack, dann Parkettsiegel drauf. Beide Produkte im Fachhandel erwerben, möglichst von einem Hersteller um Unverträglichkeiten zu vermeiden.
     
  6. #6 Umsteiger, 03.08.2006
    Umsteiger

    Umsteiger

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV Organisator
    Ort:
    Nienstädt
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Antworten. Ich werde es machen wie Hundertwasser
    es schon schrieb. Lack, Parkettsiegel und mal schauen wie es dann aussieht.
     
Thema: Unbehandelte Treppe streichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fichte treppe streichen

    ,
  2. boots lack für treppe

    ,
  3. treppe mit bootslack streichen

    ,
  4. buntlack treppe
Die Seite wird geladen...

Unbehandelte Treppe streichen - Ähnliche Themen

  1. Unbehandelte Holztüren bzw. Türstöcke

    Unbehandelte Holztüren bzw. Türstöcke: Liebe Experten, Ich hätte eine Frage... und zwar habe ich in einem alten Haus die Türen und Zargen von Lack befreit. Die Idee war, das Holz...
  2. Unbehandelter Lattenzaun direkt vom Wald

    Unbehandelter Lattenzaun direkt vom Wald: Hallo! Ein "normaler" Lattenzaun besteht aus 2 Zaunriegel und daran befestigte Latten. Die Zaunriegel sind geteilte Baumstämme von Bäumen....
  3. unbehandeltes KVH für Dachkonstruktion, Probleme zu erwarten?

    unbehandeltes KVH für Dachkonstruktion, Probleme zu erwarten?: Hallo liebe Foren-Gemeinde! Ich stehe kurz davor mir ein Fertighaus aus Holzständerwerk zu kaufen. Das Haus ist aus 2004 und in einem...
  4. KVH Holz unbehandelt in der Witterung

    KVH Holz unbehandelt in der Witterung: Hallo, vor 7 Tagen wurde die Stahlbetondecke gegossen, heute haben die Zimmerer mit den Schwellen?? des Dachstuhls angefangen: KVH-Holz auf der...
  5. Fassadenholz - behandelt oder unbehandelt montieren?

    Fassadenholz - behandelt oder unbehandelt montieren?: Guten Tag Stehe vor der Entscheidung: Fassadenholz behandelt oder unbehandelt montieren? Habe neulich einen Bauherren befragt, wie lange die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden