unbewohnten Keller nicht dämmen

Diskutiere unbewohnten Keller nicht dämmen im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo! Wir sind gerade beim Planen unseres Hauses. Unser Keller wird ganz sicher nicht bewohnt werden. Ist es OK wenn wir nur die Kellerdecke...

  1. #1 Tschabe, 3. Mai 2008
    Tschabe

    Tschabe

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    9500 Villach
    Hallo!
    Wir sind gerade beim Planen unseres Hauses.
    Unser Keller wird ganz sicher nicht bewohnt werden.
    Ist es OK wenn wir nur die Kellerdecke ordentlich dämmen und das Stiegenhaus ?
    Die Kellerdämmung braucht man ja nur wenn man den Keller auch als Wohnraum nützen will oder ?
    Das gesparte Geld kann man ja im Hochbau für bessere Dämmung ausgeben.
    Was meint Ihr dazu ??
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 planfix, 3. Mai 2008
    planfix

    planfix Gast

    Im Prinzip hast Du recht, es gehört aber trotzdem der Sockel mit gedämmt.
     
Thema:

unbewohnten Keller nicht dämmen

Die Seite wird geladen...

unbewohnten Keller nicht dämmen - Ähnliche Themen

  1. Stockflecken Im Keller

    Stockflecken Im Keller: Hallo, wir wohnen in einer Doppelhaushälfte, Bj. 1976, voll unterkellert und haben unser Schlafzimmer seit einigen Jahren im größten der...
  2. Waschküche in Bad, Küche oder Keller?

    Waschküche in Bad, Küche oder Keller?: Hallo Hallo! Wir sind gerade dabei unsere Haus grob zu gestalten. Natürlich mit Hilfe eines Architekten und einer Baufirma. Heute morgen wurden...
  3. Zwischendecke dämmen

    Zwischendecke dämmen: Hallo, ich wollte mal fragen welche möglichkeiten ich habe. Ich möchte die Flur Zwischendecke zwischen UG und OG dämmen. Es handelt sich um eine...
  4. FBH im Keller nach Wasserschaden

    FBH im Keller nach Wasserschaden: Wir hatten in der ELW im Keller (talseitig ebenerdig / ganz freiliegend) unseres Hauses Bj. 1979 einen Wasserschaden (Rückstau und Austritt aus...
  5. Abtrennung zum "kalten" Keller, Ytong oder Trockenbau

    Abtrennung zum "kalten" Keller, Ytong oder Trockenbau: Hallo liebe Experten, es geht um eine Trennwand zum "kalten " Keller....von der Wärmedämmung her gesehen, ist eine 11.5 Ytongwand oder eine gleich...