ungenutzter Kamin als Wärmebrücke

Diskutiere ungenutzter Kamin als Wärmebrücke im Spezialthema: Wärmebrücken Forum im Bereich Bauphysik; Gibt es Wärmeschutzsysteme zur Isolation von ungenutzten Kaminen?

  1. NSU1000c

    NSU1000c

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Stein
    Gibt es Wärmeschutzsysteme zur Isolation von ungenutzten Kaminen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. waldrat

    waldrat

    Dabei seit:
    25. Februar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.(FH)
    Ort:
    Iserlohn
    Hallo,
    warum sollte man einen ungenutzten Kamin dämmen ? :mauer
    Wenn der unten zu ist und keine Luft zieht, dann steht da Luft drin,
    die isoliert.
    An sonsten oben und unten zu machen und gut ist.
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker

    Und schwupp fängt der an zu versotten...

    Kamine müssen oben belüftet werden...
     
  5. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Warum sollte er das wohl tun? Aus alter Gewohnheit?
    Oft bestehen die schwarzen Männer sogar darauf, dass der Schornstein oben verwahrt wird, ansonsten wollen die weiter fegen und kassieren.
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Klar, nen Deckel kannste drauf machen, aber bitte nie Luftdicht...

    Da muß eine Lüftungsöffnung drin bleiben.

    Schon sehr oft das Problem behoben, da haben die Kunden einfach z.B. einen Schiefer mit Kitt aufgeklebt. Gewisse Zeit später schlug der Kamin durch...
     
  7. Biotron

    Biotron

    Dabei seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nix am bau
    Ort:
    Berlin
    versotten? durchschlagen?

    gibts da ne laienerklärung zu, warum man den kamin nicht zumachen darf?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 ReihenhausMax, 25. Februar 2010
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Meine Laienvermutung:
    Da dringt auch dann Feuchtigkeit ein, wenn Du ihn zumachst, kommt aber
    nicht schnell genug raus, als daß das Mauerwerk trocken bleiben würde.
     
  10. NSU1000c

    NSU1000c

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Stein
    Kamin als Kühlkörper

    O.k. das Problem der Versottung lässt sich lösen. Unten und oben im Gebäude Belüftungsöffnungen in den Kamin machen, dann dürfte es keine Probleme geben.
    Nur verstehe ich es nicht, wie ein unbeheizter Kamin versotten kann.
    Das mit der Luft ist O.k.
    -Meine Frage zielt aber auf etwas anderes ab. Der Kamin außerhalb des Dachs stellt einen Kühlkörper dar und zieht über Wärmeleitung ständig die Energie aus dem Gebäude. Deshalb die Isolationsfrage als Alternative zum Abbruch.
     
Thema: ungenutzter Kamin als Wärmebrücke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ist ein offener kamin eine kältebrücke

    ,
  2. unbenutzter kamin

    ,
  3. unbenutzten kamin verschließen

    ,
  4. ist kamin wärmebrücke
Die Seite wird geladen...

ungenutzter Kamin als Wärmebrücke - Ähnliche Themen

  1. Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand"

    Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand": Die Außenwände unseres fast 40 Jahre alten Hauses wurden bereits mit einem ordentlichen Bimsstein gemauert und haben laut Hersteller je nach...
  2. SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?

    SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?: Hallo, wir planen die SAT-Schüssel evtl. an der Ost-Fassade zu befestigen, und zwar genau auf Höhe der EG-Decke. Das Haus wird gerade mit...
  3. Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?

    Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?: Hallo zusammen, wir sind aktuell dabei unseren Kaminofen zu bestellen und wollen diesen auch selbst Anschließen und dann vom Schornsteinfeger...
  4. Wärmebrücken im sanierten und unsanierten Bestand

    Wärmebrücken im sanierten und unsanierten Bestand: Hallo, Bislang konnte mir kein Energieberater vernünftig erklären, warum der Transmissionswärmeverlust einer unbehandelten Wärmebrücke in einem...
  5. Dehnfuge Kamin zur Wand

    Dehnfuge Kamin zur Wand: ich habe ein kleines Problem, ich habe einen 3 Schaligen Kamin, den ich direkt an die Wand gemörtelt habe, laut Hersteller und Baustoffhändler ist...