Ungewöhnlicher Grundriss für DHH gesucht

Diskutiere Ungewöhnlicher Grundriss für DHH gesucht im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo Häuslebauer, ich habe mal eine unübliche Frage, vlt. oute ich mich damit auch als "Beginner". Kann mir jemand sagen, ob bzw. wo man...

  1. HarryBez

    HarryBez

    Dabei seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirt.-Ingenieur
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo Häuslebauer,

    ich habe mal eine unübliche Frage, vlt. oute ich mich damit auch als "Beginner". Kann mir jemand sagen, ob bzw. wo man "ungewöhnliche Grundrisse" für eine DHH ca. 8 X 12 Meter 2 Geschosse finde? Mit ungewöhnlich meine ich, dass wir nicht unbedingt die "Standardtreppe" (Rundtreppe?) und einen offenen Küche/Essbereich/Wohnzimmer - Bereich planen.

    Klar wir sind mit einem Architekt in Kontakt, es sollte doch trotzdem gerade für DHH sowas geben? Im Forum habe ich mich schon umgeschaut, habe aber keinen passenden Grundriss gefunden.

    Vielen dank schon mal für die Hilfe!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 silvesterde, 14. November 2009
    silvesterde

    silvesterde

    Dabei seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bad Honnef
    Das ist sowas von eine Architektenaufgabe...
    Aber eine Idee wäre, die ganzen Fertighaushersteller anzusurfen.
    Der Eine oder Andere hat vielleicht was schickes dabei.
    Oder im Buchladen, "Die besten Grundrisse" oder so suchen.
    Mal nachdenken
     
  4. HarryBez

    HarryBez

    Dabei seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirt.-Ingenieur
    Ort:
    Karlsruhe
    danke für die antwort..

    ..leider habe ich im internet bzw. in büchern noch nichts passendes gefunden. grundrisse von dhh sind leider oft sehr "gewöhnlich, bspw. eine besondere treppen anordung wäre interessant...

    vielen dank schon mal!
     
  5. Bautz

    Bautz

    Dabei seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hessen
  6. driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Dhh

    Passend wozu? Zu den 8 x 12 m oder zu Deinen Vorstellungen?


    Die wie aussieht?
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    jetzt würde mich eine "besondere treppen anordnung"
    auch mal interessieren.

    vielleicht eine aussentreppe?
     
  8. HarryBez

    HarryBez

    Dabei seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirt.-Ingenieur
    Ort:
    Karlsruhe
    Zu meinen Vorstellungen!

    Hallo zusammen,

    danke schon mal für's Interesse! Meine Anfrage war ja nicht besonders konkret, was ich zu entschuldigen bitte.

    Wir haben einen Entwurf vorliegen, wobei die Treppe in den Keller und ins OG übereinanderliegen. Die Treppe befindet sich (wie im "typischen RH") rechts nach dem Gäste-WC.

    Wir sind am prüfen, ob wir die Kellertreppe gleich am Eingang "Links runter" postieren können, und dafür eine schöne einläufige gerade Treppe mittig im EG plazieren können. Auf der rechten Seite wäre dann die Küche mit Bar und offener "Essbereich". Letztes drittel des EG's wäre etwas tiefer gelegen (2 Stufen runter). Am besten werde ich in den nächsten tagen mal einen Entwurf hochladen.

    Meint ihr, dass man durrch die Platzaufwendige Anordung zu viel Wohnraum verliert? Oder hat jemand einen ähnlichen Entwurf schon mal gesehen?

    Danke für die Hilfe schon mal im Vorraus!

    Grüße, HarryBez
     
  9. HarryBez

    HarryBez

    Dabei seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirt.-Ingenieur
    Ort:
    Karlsruhe
    Zusatz zur Beschreibung:

    Sorry habe zu früh abgeschickt:

    - Geplant sind zwei Vollgeschosse, 7 Meter Fisthöhe, EG leicht erhöht, damit Garage im Keller Platz hat
    - DHH hat Eingang an "kurzer Seite"
    - es sollten am Ende ca. 160 qm rauskommen.
    - im EG ein WC mit Dusche, im OG ein Familienbad geplant
    - im EG/OG "linke Seite" ev. ein untergeordnetes Bauteil ca. 1m breit
    - Eingangsbereich sollte nicht zu klein ausfallen, mit Gaderobe und Windfang und Abgang in den Keller.

    Ich werde den Entwwutf möglichst schnell posten.
     
  10. eileen

    eileen

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Computermensch
    Ort:
    Hessen
    ich kenne eine Haushälfte, in dem die Treppe nicht mittig zwischen Gäste-WC und Wohnbereich liegt. Gehört nicht uns, aber die Aufteilung finde ich gut.
    Ich versuch´s mal zu erklären:
    wenn man reinkommt, ist links sofort die Treppe nach oben. Der Flur ist recht breit. Rechts ist die Garderobe mit der Tür zum Gäste-WC (Dusche ist auch drin). Geradeaus geht´s ins Wohnzimmer, zwischen Garderobe und Wohnzimmer ist die Küche (um die 14 qm, man könnte prinzipiell auch einen Bereich aus Küche und Wohnzimmer machen, wenn man drauf steht, wären dann wohl so um die 42-45qm).
    Ich hab nur keinen blassen Schimmer, wie breit das Ganze ist, auf jeden Fall breiter als die typischen 6-6,5m breiten DHH/RHs.
    Die Kellertreppe ist unter der Treppe nach oben.

    Zur Treppe im Wohnbereich - ich persönlich bin kein Fan von diesem offenen Wohnen, alleine schon deswegen, weil ich meinen Kindern nicht permanent dabei zugucken möchte, wie sie die Treppe hoch- und runterpoltern. Später im Teenie-Alter dann noch mit Freunden. Geschmackssache...
    Platz verschenkt man ziemlich sicher, wenn man die Treppen nicht übereinander platziert, fragt sich, was Euch wichtiger ist.
     
  11. HarryBez

    HarryBez

    Dabei seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirt.-Ingenieur
    Ort:
    Karlsruhe
    danke, trotzdem noch ein letzter Aufruf

    Hallo Eileen,
    danke für deine Beschreibung, nur kann ich es mir hone einen Grundriss nicht so richtig vorstellen...

    Hat denn niemand einen konkreten Grundriss für eine DHH (8 X 12 Meter), die man empfehlen kann???

    Schon mal vielen Dank für eure Hilfe!

    Grüße, HarryBez
     
  12. #11 Ingo Nielson, 18. November 2009
    Ingo Nielson

    Ingo Nielson

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    mal ein beispiel:
    da man in der regel wenig platz hat, könnte man z.b. die treppe zweiläufig gestalten und vom mittelpodest (zb nach 3 stufen) das gäste-wc erschliessen.
    unterm gäste-wc kann man einen großen schubladenkasten (bzw. zwei) anordnen. so erspart man sich eine menge erschliessungsfläche im erdgeschoss und schafft gleichzeitig stauraum.
     
  13. HarryBez

    HarryBez

    Dabei seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirt.-Ingenieur
    Ort:
    Karlsruhe
    danke für den Vorschlag! - Hast du vlt. dazu noch den Grundriss?

    hallo Ingo,

    danke für deinen interessanten Tip, hast du vlt. dazu noch einen Ausschnitt aus einem Grundriss, damit ich es mir besser vorstellen kann? Ist das dann ein SplitLevel-haus? ich versteh noch nicht so richtig, wo sich das WC denn dann befindet. Die Idee mit dem Stauraum finde ich super, bwäre klasse, wenn du es mir etwas erklären könntest.

    Meric HarryBez
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Ingo Nielson, 19. November 2009
    Ingo Nielson

    Ingo Nielson

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    bitte, die lösung war in diesem fall wirklich nicht schlecht. es war übrigens kein split-level (oder was die meisten menschen dafür halten..)

    bezüglich des grundrisses sollte sich der entsprechende architekt seine gedanken machen, dafür wird er ja hoffentlich auch bezahlt.
    planungen aus dem netz zu ziehen funktioniert nicht wirklich, die richtig genialen lösungen müssen immer individuell entwickelt werden.
     
  16. planfix

    planfix Gast

    ich hab da gerade was in der mache, ist aber noch nicht fertig.
    was mir gefällt, ich bekomm im OG licht in die diele.

    das grau hinterlegte ist im EG

    etwas problematisch ist die geringe DHH breite, je nur 6m
    treppe passt auch noch nicht ganz muß sicher 1 stufe weniger, das geht aber noch über raumhöhen ...
     
Thema:

Ungewöhnlicher Grundriss für DHH gesucht

Die Seite wird geladen...

Ungewöhnlicher Grundriss für DHH gesucht - Ähnliche Themen

  1. Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach

    Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach: Wir haben mittlerweile ein Grundstück gekauft und haben jetzt beim Architekten den ersten Kaffee zusammen getrunken. Die Chemie stimmt soweit. Von...
  2. Grundriss für Neubau in Hanglage

    Grundriss für Neubau in Hanglage: Servus, wir haben vor bauen zu lassen, und zwar Schlüsselfertig alles aus einer Hand. Wir hatten schon viele Überlegungen und Gespräche mit der...
  3. Grundriss EFH mit 280m² am Hang

    Grundriss EFH mit 280m² am Hang: Hallo zusammen, gerne würde ich möglichst viele Meinungen / Erfahrungen zu meinem aktuellen Grundriss einholen. Man baut schließlich (meist) nur...
  4. Grundriss Friesenhaus

    Grundriss Friesenhaus: Hallo zusammen, meine Frau und ich zerbrechen uns seit Tagen den Kopf über unseren Grundriss. Vorweg ein paar Eckdaten zu uns: Aktuell sind wir...
  5. Eure Meinung für unseren Grundriss

    Eure Meinung für unseren Grundriss: Hallo zusammen, wir haben eine Vorentwuf und ein Angebot von unsere Bauträger bekommen. Ich wollte gerne eure Meinung dazu wissen. Es soll ein...