Unglaubliches Schallphänomen am Haus

Diskutiere Unglaubliches Schallphänomen am Haus im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Ich hoffe das mir hier im Forum vielleicht jemand einen Tip geben kann! Wir haben im letzen Jahr eine Doppelhaushälfte gebaut und haben nun ein...

  1. Nicole

    Nicole

    Dabei seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Ort:
    Bocholt
    Ich hoffe das mir hier im Forum vielleicht jemand einen Tip geben kann!
    Wir haben im letzen Jahr eine Doppelhaushälfte gebaut und haben
    nun ein Schallproblem, allerdings nicht mit dem direkten Doppelhaus
    nachbarn, sondern mit den Nachbarn die in einem 7 mtr. entfernten
    Haus wohnen. Die Häuser sind baugleich d.h. Fenster (auch große
    Flächen)liegen genau gegenüber, beide Häuser sind ohne Keller und
    auch nicht auf Fundamenten gebaut. Wir hören aus diesem 7 mtr.
    entfernten Haus die Laufgeräusche wenn diese barfuß oder auf Socken
    laufen! Der Bauunternehmer meint das die Schallwellen übers Erdreich
    zu uns herüberkommen (obwohl aus Versuchszwecken zwischen den Häusern
    ein 1,60 mtr. tiefer Graben liegt). Bei unseren Nachbarn ist hört man es umgekehrt nicht. Hat jemand schon mal von so einer Sache was gehört, wäre sehr dankbar über eine Meinung! Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    "the next uri geller"

    spass beiseite, wurde eine schallmessung durchgeführt?
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Hallo,

    für eine Schallübertragung brauchts einen Übertragungsweg. Wenn bereits das "Laufen mit Socken" hörbar ist, dann müßte dieser Weg auch noch eine minimale Dämpfung aufweisen. Erdreich würde ich daher ausschließen wollen.

    Schall wird leider subjektiv empfunden. Daher helfen nur Messungen.

    Gruß
    Ralf
     
  5. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Kiesadern können solche Eigenschaften schon haben. Ich erinnere mich da an Rockkonzerte, die in mehreren hundert Metern Entfernung Gläser in den Schränken wackeln liessen.
    Aber "Laufen mit Socken" kann ich mir auch kaum vorstellen.

    Aber sowas kann man messen lassen.

    Gruß

    Thomas

    (Baumal sollte die Halle kennen)
     
  6. #5 derengelfrank, 16. Januar 2008
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    gibt's da eine Wasserleitung? Irgendwas muß die Häuser ja verbinden...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    An Wasserleitungen hatte ich auch schon gedacht, aber die Zuleitungen werden heute meist aus Kunststoff gelegt und entkoppelt. Schwer vorstellbar, daß hier mit Socken ein Trittschall produziert werden kann, der sich über die Länge hin ausbreitet und auf der "Empfängerseite" auch noch hörbar ist.

    Gruß
    Ralf
     
  9. K Heuer

    K Heuer

    Dabei seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Sülfeld
    glaube ich nicht. Wie ohne Fundament gebaut?
     
Thema:

Unglaubliches Schallphänomen am Haus

Die Seite wird geladen...

Unglaubliches Schallphänomen am Haus - Ähnliche Themen

  1. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  2. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  3. Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters

    Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters: Erstmal Hallo (bin neu und Laie) Ich möchte ein Haus Bj 1928 mit damaliger Baugenehmigung anbauen. Das Haus steht allerdings nach einem neueren...
  4. Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???

    Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???: Hallo zusammen, ich möchte gerne in einen 3/4 Jahr anfangen zu bauen. EFH, Bungalow, 160qm, 2 Satteldächer, 3 Giebel. Im Wohnzimmer mit Essbereich...
  5. Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen

    Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und überlege gerade mir ein Grundstück zu kaufen. Im Anhang schicke ich euch einen Teil des B-Plans sowie den...