Unipor WH09 Planziegel

Diskutiere Unipor WH09 Planziegel im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben gerade mit dem Bau angefangen. Jetzt mauern die seit 2 Tagen und ich war zum ersten Mal auf der Baustelle. Mir ist nun...

  1. MagLudi

    MagLudi

    Dabei seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Dietramszell
    Hallo,
    wir haben gerade mit dem Bau angefangen. Jetzt mauern die seit 2 Tagen und ich war zum ersten Mal auf der Baustelle. Mir ist nun aufgefallen, dass nicht der uns zugesicherte Schlagmann T9 sondern ein Unipor WH09 verbaut wird. Diesem fehlt die Perlit-Füllung. Ist das akzeptabel oder sollte ich hier reklamieren?
    Gruss
    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    die Rahmenbedinungen ?

    Bauträger oder Einzelvergabe ... wer zahlt die erhöhten Putzkosten ???

    steht der T9 im Vertrag ... dann ist die Ausführung nicht azeptabel (!)
     
  4. MagLudi

    MagLudi

    Dabei seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Dietramszell
    Hallo,
    es handelt sich um einen Bauträger und der T9 steht im Vertrag.
    Ist denn der T9 viel besser oder soll ich hier das Geld für die Minderkosten verlangen?
    Gruss
    Michael
     
  5. planfix

    planfix Gast

    meine Meinung: Vertrag ist Vertrag!
    Wenn ich einen BMW bestelle, will ich auch keinen gleichwertigen Mercedes, oder umgekehrt.
     
  6. MagLudi

    MagLudi

    Dabei seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Dietramszell
    Wir haben uns jetzt fast geeinigt:

    Es wird im EG bei dem WH09 bleiben. Dieser weist die gleiche Wärmedämmung auf, ist aber schlechter im Schallschutz. Für das 1. EG kommt wg. des Schallschutzes nun der W08 zum Einsatz. Dieser ist beim Schallschutz vergleichbar mit der Perlit-Füllung des T9, T8 oder T7. Hat aber dann einen Lambda-Wert von 0,08 statt 0,09. Vielleicht sparen wir so noch etwas Energie. Zudem wird es zu einer finanziellen Kompensation kommen.

    Ich weiss aber immer noch nicht, warum auf dem Zettel der Palette WH09 steht und ich im Internet nur den W09 finde.

    Gruss
    Michael
     
  7. Seev

    Seev

    Dabei seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    BaWü
    Ich finds auch etwas seltsam, daß auf der Website nix steht.
    Was ist denn der WH09, wo gibts dazu sonst ein Datenblatt??
     
  8. MagLudi

    MagLudi

    Dabei seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Dietramszell
    Vielleicht rührt die andere Bezeichnung von einer Überarbeitung des Ziegels. Im Datenblatt hatte der letztes Jahr eine zulässige Druckspannung von 0,4 NM/m². Jetzt hat er eine zul. Druckspannung von 0,6 NM/m².
     
  9. #8 Steinkenner, 19. April 2008
    Steinkenner

    Steinkenner

    Dabei seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Außendienst
    Ort:
    Bayern
    Ist das ein gefüllter 0,08 ( z.B. Coriso ) ?
    Mehrkosten bei Putzauftrag ( hat Josef schon angesprochen ), Befestigung bei den sehr filigranen Stegen, sollte man auch beachten !!!!!!
    Welches Ziegelwerk ist der Hersteller ?
    Wie lange gibt es dieser Produkt schon ?
    Man darf die Erfahrungswerte von Schlagmann nicht außer acht lassen, der T-9 ist schon seit 2001 auf dem Markt!
    Hat der BU einfach einen WH09 bestellt, was sagt der BT dazu ???

    Gruß
    Andreas
     
  10. MagLudi

    MagLudi

    Dabei seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Dietramszell
    Ist das ein gefüllter 0,08 ( z.B. Coriso ) ?

    Ja.

    Mehrkosten bei Putzauftrag ( hat Josef schon angesprochen ), Befestigung bei

    Die Mehrkosten trägt der BU. Wurde von mir schon angesprochen.

    Welches Ziegelwerk ist der Hersteller ?

    Hörl und Hartmann aus Dachau

    Wie lange gibt es dieser Produkt schon ?

    Keine Ahnung. Aber es ist doch nur der WH09 mit Füllung und heisst nun Coriso.

    Man darf die Erfahrungswerte von Schlagmann nicht außer acht lassen, der T-9 ist schon seit 2001 auf dem Markt!

    Das kann sein. Der BU hat aber gesagt, dass er den lieber verarbeitet, da er diesen gedeckelt verarbeiten kann.

    Hat der BU einfach einen WH09 bestellt, was sagt der BT dazu ???

    Uns wurde der T9 verkauft. Der BT hat aber T9 oder vergleichbares ausgeschrieben. Jetzt hat der BU einen Nachweis, dass der WH09 in allen Belangen vergleichbar ist. Ich habe daraufhin auf meinen Kaufvertrag verwiesen. Damit ist das ein Problem zwischen BU und BT.

    Aber mir ist gestern aufgefallen, dass der Aufbau des Ziegel variieren kann (s. Bild). Ist das in Ordnung oder ist das ein anderer Stein. Ich finde den parallelen Aufbau nicht in der Zulassung. Der nennt sich auch WX09 und nicht WH09, hat aber mal wieder die gleichen Eigenschaften.

    [​IMG]

    Gruss
    Michael
     
  11. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    von wem kriegen Sie Ihre Informationen ???

    beide gezeigten Steine sind definitiv "KEINE" Coriso (!)


    den linken Stein würde ich einer WLG von 0.12 zuordnen (!)

    beim rechten Stein ist das schwieriger möglich von 0,10 bis 0,14 (!)

    können Sie mal die genaue Bezeichnung die auf den Steinen steht
    hier einstellen (nicht das was Ihnen der Ausführende so erzählt)
     
  12. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Habt ihr hier eine neue Rezelecke?
    Lustiges Ziegelraten?

    laut den Fotos, würde ich sagen:
    Links: W11
    Rechts: W10

    Das mit dem Coriso war erst im OG, oder ? (Beitrag #5)

    Grüsse
    Jonny
     
  13. #12 Wilhelm Wecker, 20. April 2008
    Wilhelm Wecker

    Wilhelm Wecker

    Dabei seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Freising
    Nix Coriso

    Jetzt wirds ja immer dreister, Dein BU hat wohl seine Lagerbestände geräumt und Resteziegel vermauert.

    Beim rechten Stein auf dem Bild handelt es sich vermutlich um einen Unipor W-09. Die Produktauswahl der Ziegelei ist etwas bemerkenswert. Der Ziegel WH09 ist zwar bei der Produktauswahl angegeben, im zugehörigen Datenblatt heißt er dann auf einmal W-09.

    Der linke Stein ist offensichtlich ein WH-08 Coriso - nur mit Coriso hat der nichts zu tun. Vielleicht hast Du Glück, die Baustelle befindet sich gerade im Versuchsstadium und die Steine werden noch vor Ort mit dem sogenannten "Minderalgranulat" befüllt.

    Das Steinerätseln auf der Seite mit den Zulassungen habe ich aufgegeben.
     
  14. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    @Jonny,

    ich hab meine gesamten Uniporpreislisten auch die von
    Hörl-Hartmann gewälzt und konnte die beiden Ziegelochbilder
    überhaupt ned zuordnen ... daher trifft Dein Zitat mit
    dem Ziegelraten voll zu ... normal gibt´s für jeden Ziegelstein
    eine Zulassung und zur Zulassung das passende Ziegellochbild
    aber was iss heut noch normal ?
     
  15. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    :28: des hab ich auch schon erfolglos hinter mir :winken
     
  16. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
  17. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    das wäre Ihr Preis gewesen:

    http://www.schlagmann.de/filme/verarbeitungimdetail.pdf

    seit 2001 auf´n Markt ... letztes Jahr hab ich "NUR" 2 Gebäude
    mit dem T14 gemacht ... den neuersten Schrei führn wir derzeit
    aus ... T9 in Wandstärke 49cm & Sondenwärmepumpe = einfach geil
    schön wenn sich angehende Bauherrn nicht mehr von der
    Energiepreistreiberei verarschen lassen :28:
     
  18. #17 Wilhelm Wecker, 20. April 2008
    Wilhelm Wecker

    Wilhelm Wecker

    Dabei seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Freising
    Coriso Steinerätsel

    Hallo Josef beim Lochbildraten artet das Coriso-Rätsel langsam zum "Curiosum " aus. Beim Link findest Du beim Download in der vorletzten Zeile zunächst
    - die Zulassung für den WH-Ziegel,
    - im Download der Anlage schließlich die verschiedenen Lochbilder und
    - im Download der Ergänzung wird aus dem WH der Coriso - "so einfach" geht das.

    http://www.unipor.de/fachinformationen/zulassungen/
     
  19. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Lochbild in der Zulassung geht ja noch klar ... aber auf dem
    Bild haben beide Grifflöcher wie verträgt sich des ???

    vor vielen vielen Jahren hatten wir uns beim Manfred Niedermayer
    beschwert warum die Wärmedämmziegel der neuen Generation
    keine Grifflöcher mehr haben ... die damalige Antwort hat mich verblüfft ...
    diese Grifflöcher haben in Versuchen ergeben daß es dadurch zu einer
    Schall- und Wärmeschutzverschlechterung kommt.

    Folgende Worte von ihm sind da bleibend im Hinterkopf geblieben:

    Willste guten Schall- und Wärmeschutz, dann frag ned nach Grifflöchern (!)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MagLudi

    MagLudi

    Dabei seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Dietramszell
    Hallo,

    noch einmal zum Bild:

    der linke Stein entspricht ungefähr der Zulassung (Anlage 10) des WH09 von Unipor:

    http://www.unipor.de/fileadmin/templates/main/images/zulassungen/Z_17.1_935_Anlagen.pdf

    der rechte Stein ist dann der WX09:




    Die werden auch nachträglich nicht gefüllt.
    Der Coriso kommt erst im OG zum Einsatz. Davon kann ich dann nächste Woche berichten.

    Ich finde es nur komisch, dass hier verschiedene Ziegel in der Aussenwand meines Hauses verbaut werden. Wo soll das denn noch enden?

    Gruss
    Michael
     
  22. MagLudi

    MagLudi

    Dabei seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Dietramszell
Thema:

Unipor WH09 Planziegel

Die Seite wird geladen...

Unipor WH09 Planziegel - Ähnliche Themen

  1. Planziegel und dünnbettmörtel

    Planziegel und dünnbettmörtel: Hallo miteinander, Ich habe vor meine Garage mit planziegel und dünnbettmörtel per tauchverfahren zu mauern. Nun habe ich angefangen zu mauern...
  2. Maaße von gemauerter Poroton T7 (Perlit) Planziegel

    Maaße von gemauerter Poroton T7 (Perlit) Planziegel: Guten Abend, der Poroton T7 Perlit als Planziegel als 49er hat das Rohmaß 24,9x24,9x49,00. 10 Steine gemauert hätten dann grob 10x 24,9...
  3. Wie ist Preisunterschied zu erklären? (Unipor W09 vs. Unipor WS09 Coriso)

    Wie ist Preisunterschied zu erklären? (Unipor W09 vs. Unipor WS09 Coriso): Hallo, ich habe mir gerade die Listenpreise der Firma Leipfinger Bader etwas angeschaut. (siehe Link)...
  4. Planziegel und Dünnbetonmörtel Frage

    Planziegel und Dünnbetonmörtel Frage: Hallo Leute Bin natürlich auch grade beim Hausbau , und hab heute beim mauern des Erdgeschosses zugeschaut ! Hab dabei beobachtet wie der...
  5. Schallschutz bei Planziegel Rohdichte 1,4

    Schallschutz bei Planziegel Rohdichte 1,4: Hallo, wir müssen uns entscheiden, welche Ziegel für die Innenwände genommen werden. Wir legen bei bestimmten Zimmern Wert auf Schallschutz....