unser angebot....

Diskutiere unser angebot.... im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; hallo hier unser angebot für unser haus... hier gehts zum plan... http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=54521

  1. #1 david1880, 3. Juni 2011
    david1880

    david1880

    Dabei seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    66564
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast943916, 3. Juni 2011
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    und wer soll damit jetzt was anfangen?


    Gipser
     
  4. #3 siemenlufthaken, 3. Juni 2011
    siemenlufthaken

    siemenlufthaken

    Dabei seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Harburg
    hast Du vielleicht die falsche Datei erwischt beim Hochladen? Das hier ist doch sicherlich kein Angebot, sieht eher nach einer verwirrenden Excel-Tabelle im Selbstbausatz aus?:konfusius
     
  5. Schwarz

    Schwarz

    Dabei seit:
    22. April 2009
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hessen
    naja, immerhin ist es eine tabelle. aber wer soll da nun zu was was sagen? zumindest ist es reichlich verwirrend.
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Und wieso fließt unter Eigenleistung das Material mit ein? Wer zahlt dieses Material?

    Gruß
    Ralf
     
  7. roro

    roro

    Dabei seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF
    Ort:
    Weiz
    Das ist kein Anbot, maximal eine Berechnungshilfe. Ohne die genauen Ausführung zu kennen, ist es auch nicht bemerkbar.
    Was mir aufgefallen ist:
    * Heizungsinstallation - FBH einschl. kpl. Dämmung € 25000,-. Was ist da alles enthalten, denn das kommt mir sehr teuer vor.
    * Erdaushub € 2000,00 in Eigenleistung. Was ist damit gemeint, denn das kommt mir recht wenig vor.
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dafür gibt´s 3 Bäder für zusammen 8.800,- €.

    Am besten sind jedoch die 32.000,- € "Lohn". Für was? Keller, EG, DG, Schornstein? Was ist mit dem Material?

    Da fragt man sich doch, wofür diese Liste gut sein soll. Ein Angebot ist das keinesfalls. :o

    Gruß
    Ralf
     
  9. kai1976

    kai1976

    Dabei seit:
    16. April 2011
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    verwaltung
    Ort:
    NRW
    Hi...

    mir scheint auch die Berechnung für die Vermessung etwas wenig...auch Baustrom und Bauwasser sind für meine Begriffe etwas gering...auch ist kein Wert für die Genehmigung angegeben...ich glaube selbst ein Freistellungsverfahren kostet in NRW knapp 51€

    vg
    kai
     
  10. #9 ecobauer, 3. Juni 2011
    ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Und rechnerisch passt es auch nicht.
    Entweder sind da Positionen vergessen worden oder die Summe passt ned.
    Ansonsten: Für was wird denn da das Geld ausgegeben, z.B. wie und aus was wird der Rohbau erstellt........?
     
  11. #10 david1880, 3. Juni 2011
    david1880

    david1880

    Dabei seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    66564
    hallo...

    die heizung wie folgt:
    KG:
    53mm PUR DÄMMUNG 0,25
    30mm PS-Dämmung 0,35
    35mm Systemplatte 0,35

    EG: 20mm Trittschalldämmung 0,40
    35mm Systemplatte 0,40

    Komplette Heizung FBH, einschließlich Dämmung, vorinstallation für zwei getrennte anlagen (2 Wärmemengenzähler + Warm- und Kaltwasser) und komplett mit WC- Wandelemente für 3 Bäder

    Die genaue aufschlüsselung auf Rohbau usw. folgt im Vertrag...
     
  12. #11 david1880, 3. Juni 2011
    david1880

    david1880

    Dabei seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    66564
    Der Gesamtpreis versteht sich für die komplette Fertigstellung des Hauses.
     
  13. milko

    milko

    Dabei seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareingenieur
    Ort:
    Bayern
    Hmm... bei angenommemen 40EUR/Std. sind das knapp 800 Mannstunden. Bei 3 Arbeitern ist der Lohn nach knapp 6,5 Wochen verbraucht. Kommt Dir das realistisch vor?
     
  14. #13 david1880, 3. Juni 2011
    david1880

    david1880

    Dabei seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    66564
    hallo.

    das ist der preis...

    die firma baut jährlich ca. 40-50 häuser, ich habe mit mehreren bauherren gesprochen, der angebotspreis passte zum endbetrag "cent-genau".

    alle waren sehr sehr zufrieden! die firma gibt es schon ca. 10Jahre. Die Bilanzen sind auch gecheckt und ok.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 wasweissich, 4. Juni 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ein porenbetonkeller .......... super ,
     
  17. roro

    roro

    Dabei seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF
    Ort:
    Weiz
    Was ich unbedingt in die elektrische Installation miteinbeziehen würde.

    Strukturierte Verkabelung, das ist in der Zwischenzeit Standard. Pro Raum zumindest eine Doppeldose. Bei größeren, uU. mehr. Dafür kannst Du die Telefonverkabelung streichen und bei richtiger Planung auch die Sat-Verkabelung (das ist etwas aufwendiger und erfordert eine Elektriker, der sich damit auskennt).
     
Thema:

unser angebot....

Die Seite wird geladen...

unser angebot.... - Ähnliche Themen

  1. Angebot Heizungsbauer für Neubau mit WP, eure Einschätzung?

    Angebot Heizungsbauer für Neubau mit WP, eure Einschätzung?: Hallo zusammen, die Facts: Neubau EFH, 2 Vollgeschosse, ~200qm Grundfläche, EnEv-Standard aktuell 3 Personen, zukünftig eventuell 4 FBH komplett...
  2. Was nun? Leistungen deutlich höher als im Angebot

    Was nun? Leistungen deutlich höher als im Angebot: Hallo zusammen, Wir haben aktuell grosse Probleme mit unserem Gärtner Im August 2016 haben wir mit unserem Gärtner die Aussenanlage besprochen...
  3. Angebot Architekt LPH 1-4

    Angebot Architekt LPH 1-4: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zu dem Thema wissen :) Unser Bauvorhaben soll ein EFH mit ca. 150qm Wohnfläche, Keller,...
  4. Architekten Angebot

    Architekten Angebot: [ATTACH] Hallo, ich habe so in etwa ein Schreiben(Siehe Anhang) von dem Architekten bekommen und daraufhin erst mal das Amt angerufen. Da hat...
  5. Handwerker tritt von Angebot zurück

    Handwerker tritt von Angebot zurück: Hallo zusammen, Mein Mann und ich haben letzte Woche einen Fensterbauer beauftragt, der heute per Mail mit der Begründung "Ihre Anforderungen...