Unser Dach "sieht komisch" aus!

Diskutiere Unser Dach "sieht komisch" aus! im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, an unserem Dach ist uns als Laien aufgefallen, dass es etwas "komisch" aussieht. Ist das wirklich so normal? Wir stehen noch in der...

  1. tieto

    tieto

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pharmakant
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Benutzertitelzusatz:
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man si
    Hallo,

    an unserem Dach ist uns als Laien aufgefallen, dass es etwas "komisch" aussieht. Ist das wirklich so normal? Wir stehen noch in der Gewährleistung, deshalb wäre es wichtig für uns.

    Viele Grüsse

    Tieto
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H
    :shades sieht aus wie photoshop. welche kamera hast du?
     
  4. #3 Shai Hulud, 26. April 2008
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Dann ermahne doch dein Dach, in Zukunft ernst zu bleiben.
     
  5. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Definitiv falsche Grundplatte an dem Plastikluefter.
    Kommt vor, dass es keinen passenden gibt, dann muss man was basteln, nur nicht so wie auf dem Bild,
    da die Grundplatte (lass mich raten: eine flache fuer Plattendeckungen) tiefer liegt als die Deckung.
     
  6. ToStue

    ToStue

    Dabei seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Bremen
    Hm... Solange es nicht reinregnet - liegt da ein Mangel vor? Immerhin wurde es abgenommen...

    Gruß
     
  7. #6 Caros_Papi, 26. April 2008
    Caros_Papi

    Caros_Papi

    Dabei seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Eifel
    Also abgesehen davon, dass die Sanilüfter nicht so nahe zusammen gehören, frage ich mich, für welche Funktion der mittlere Lüfter sein soll.

    Thermendurchgang für Gastherme ?

    Auch dafür gibt es von Creaton extra Thermen-Durchgangsziegel um im System zu bleiben. (ist doch der Creaton Futura, oder ?)

    Mich würde aber auch mal interessieren, wie die drei Teile an die Unterdeckung angeschlossen/angedichtet sind.

    Grüße
     
  8. tieto

    tieto

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pharmakant
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Benutzertitelzusatz:
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man si
    Das sind die Lüftungsrohre der Abluftwärmepumpe. Die beiden äußeren sind einfach nur nur durch die Bohrlöcher der Dachziegel geführt und dann von aussen (mit Silikon?) abgedichtet. Beim mittleren wurde ein Blech gebastelt und unten gegengebaut (Soweit ich es vom Dachstuhl aus sehen konnte, da ja noch die Sperrfolie dazwischen ist). Sieht alles aus wie von einem Hobbybastler erstellt. Auch kann ich locker meinen Finger durchstecken und nach draußen winken. Ich frag mich eigentlich wo der Regen hinläuft. Ich denke, dass er in die Abdichtung reinläuft und von der Sperrschicht aufgefangen und dann zur Dachrinne geleitet wird.
     
  9. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    Lieblos und fachlich hilflos hingefriemelt. Wie wäre es mit den zu dem Dachziegelsystem gehörenden speziellen Ziegeln für Dachdurchlässe verschiedenster Art (Entlüftung, Antenne, etc.)
    Offene Schnittkannte ohne Versiegelung die mir bei diesem wunderschön glänzend-schwarzen Dach so wunderbar rot entgegenschreit hätte ich als erstes bei der Bauabnahme vom Dach geschmissen!
     
  10. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Die wären halt teurer gewesen...
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 RedTiger2407, 29. April 2008
    RedTiger2407

    RedTiger2407

    Dabei seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffe
    Ort:
    Edelsfeld
    Richtig gesehen von den Vorgängern. Es wurde keine orginale Grundplatte verwendet sondern eine Universal-Durchgang oder Bleiband.

    Für diese schöne Ziegel gibt es bestimmt die richtige Grundplatte.
     
  13. #11 happy0011, 2. Mai 2008
    happy0011

    happy0011

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Rhön
    Benutzertitelzusatz:
    von der Hwk Kassel öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Dachdeckerhandwerk
    Ganz so richtig ist das alles nicht was Ihr da schreibt.

    Die Dunstrohrdurchgänge sind Orignial Creaton und keinesfalls einfach mit Silicon zusammen geklebt!
    Das mittlere Rohr dürfte ein Multivent Dunstrohr sein ( Kondensatfreies Dunstrohr ) [wer die Probleme mit anderen Herstellern -Eisbildung kennt der wird in Zukunft ebenfalls ein Multivent einbauen]. Für den Multivent gibt es für diesen Ziegel keine passende Durchgangspfanne.
    Die Ausführung ist etwas unglücklich gewählt, sieht aus wie Pfusch.

    Deutlicher kann man was dazu sagen, wenn du den Ziegelanschnitt von dem Multivent mal hochhebst und ein Bild von dem Bleilappen machst, dann kann man auch was zur Regensicherheit sagen.

    Viele Grüße
     
Thema:

Unser Dach "sieht komisch" aus!

Die Seite wird geladen...

Unser Dach "sieht komisch" aus! - Ähnliche Themen

  1. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...
  2. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  3. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  4. Dach dämmen mit 2. Installationsebene

    Dach dämmen mit 2. Installationsebene: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem 30 Jahre alten Mehrfamilienhaus. Aktuell hat das Haus eine Zwischensparrendämmung mit 15cm....
  5. Pfusch bei unserem Dach

    Pfusch bei unserem Dach: Hallo zusammen, wir haben ein Reihenendhaus und da unser Haus etwas länger als das Nachbarhaus ist, ragt unser Dach etwas heraus. Genau ab der...