Unser Dachstuhl ist Schimmelig Hilfe was ist das!!!!!!!!!

Diskutiere Unser Dachstuhl ist Schimmelig Hilfe was ist das!!!!!!!!! im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo ihr Lieben, ich bin gerade am verzweifeln, unser Dachstuhl ist Schimmlig das fast komplette Dach ist mit Schimmel überzogen. Das ganze...

  1. Jacky5103

    Jacky5103

    Dabei seit:
    24. Februar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nageltante
    Ort:
    Garching an der Alz
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin gerade am verzweifeln, unser Dachstuhl ist Schimmlig das fast komplette Dach ist mit Schimmel überzogen. Das ganze Spielzeug und auch Kleidung ist alles vergammelt. Wir wohnen in Miete habe aber furchtbare angst das der Vermieter sagt wir sind schuld. Den das Problem haben wir vor eineinhalbjahren schon gehabt es kam jemand uns meinte das das Dach nicht richtig belüftet ist haben paar schlitze in den Dachpapp geschnitten und ein Eck ausgespritzt wo das Bad unten ist und meinten es sei jetzt gut dauert ein wenig bis es weg ist. Jetzt war ich oben und ich hab gemeint mich trifft der Schlag. Ich habe einem Bekannten das Video gezeigt vom Dach der meinte so wie das aussieht haben wir einen Hausschwamm drin. Ich werde versuchen das Video hochzuladen damit ihr das auch sehen könnt. Hoffe ihr könnt mir mehr sagen. Danke lieben Gruß Jacky

    Leider geht das mit dem Video nicht. Hoffe ihr seht was auf den BIldern.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jacky5103

    Jacky5103

    Dabei seit:
    24. Februar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nageltante
    Ort:
    Garching an der Alz
    Noch welche.
     

    Anhänge:

  4. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Hausschwamm ist das nicht. Da hätte der Vermieter ein richtig großes Problem.

    So hat er nur ein großes Problem ....


    Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, was der Vermieter euch da anhängen will.
    Ich kann mir auch nicht vorstellen, wie man so etwas "grob fahrlässig oder mutwillig" auslösen könnte.


    Wie ist der Zugang zum Dachboden? Türe? offen - geschlossen
     
  5. Jacky5103

    Jacky5103

    Dabei seit:
    24. Februar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nageltante
    Ort:
    Garching an der Alz
    und noch zwei
     

    Anhänge:

  6. Jacky5103

    Jacky5103

    Dabei seit:
    24. Februar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nageltante
    Ort:
    Garching an der Alz
    Hallo,

    Wir haben eine Leiter die nach oben führt durch so ne klapp Luke. Bist du dir da sicher das es kein Schwamm ist? Hab das nämlich mitlerweile auch im Kinderzimmer Schlafzimmer und auch unten in der Küche. Richtige Schwämme sind das.
     
  7. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Ein Hausschwamm kann schon verschiedene "Gesichter" haben, aber das auf den Bildern gleicht keinem davon.
    Das ist eindeutig Schimmel.

    Kannst ja von den anderen "Schwämmen" auch mal Bilder reinsetzen.

    Gehe ich recht in der Annahme, dass die Luke i. d. R. geschlossen ist?
     
  8. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
  9. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.172
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Der Hausschwamm wächst lieber im verborgenen und mag weder Licht noch Zugluft. Er mag Wärme und Feuchtigkeit.
    Auf den Bildern sieht es wirklich eher nach Schimmel aus.
    Schreiben Sie doch Ihren Vermieter an und fordern Ihn auf den Befall fachgerecht beseitigen zu lassen, es sei denn Sie haben irgendwo eigenmächtig ein Dunstrohr hingeführt oder sonstige Veränderungen durchgeführt die den Befall ausgelöst haben
     
  10. saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Könnte die TE'in ihr Geschreibsel aus dem ersten Post eventuell mal allgemein verständlich aufdröseln und so schreiben, dass man auch was versteht (Satzbau, Grammatik, Absätze)?

    - Was für ein Problem hattet ihr vor 1,5 Jahren?
    - Wer kam vorbei? Wer hat den beauftragt vorbei zu schauen?
    - Wer hat wo Löcher reingeschnitten? Im Auftrag des Vermieters?
    - Was meinst du mit ausgespritzt?
    - Ist die Luke nun ständig auf, oder ist sie immer geschlossen?
    - Gab es vor 1,5 Jahren irgendwelche Arbeiten um und am Dach?
     
  11. #10 Annette1968, 24. Februar 2014
    Annette1968

    Annette1968

    Dabei seit:
    5. Februar 2013
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Bayern
    Und:

    was heißt: "Hab das nämlich mittlerweile auch im Kinderzimmer Schlafzimmer und auch unten in der Küche."

    Dachstuhl kann man ja zufällig entdecken, da ist man ja nicht täglich, aber KiZi, SZ und Küche? Seit wann ist was da, wo (offen / hinter Möbeln/ an welchen Wänden (innen/außen) ....), welches Lüftungs- und Heizverhalten? Fotos?
     
  12. Jacky5103

    Jacky5103

    Dabei seit:
    24. Februar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nageltante
    Ort:
    Garching an der Alz
    Ok also alles von vorne. Wir sind vor ca. 2 1/2 Jahren in das Haus gezogen. Nach 8-9 Monaten wollte ich etwas auf dem Dachboden abstellen und sah Schimmel an den ganzen Balken und Brettern. Daraufhin riefen wir unseren Vermieter an der auch dann kam. Er sah sich das an und rief eine im Ort ansässige Firma die sowas machen. Als die da waren ich Zitiere : Das wäre kein Wunder da hier nichts Zirkulieren kann. Wir haben zwar Fenster oben drin
    aber die kann man leider nicht öffnen. Darum schnitten sie einfach so Schlitze in das Dachpapp und spritzen in dem Teil vom Dach wo das Badezimmer ist, eine kleine stelle aus, da sie noch meinten das da die heisse Luft vom Badezimmer hochsteigt. Das dauert jetzt ein wenig und dann ist alles gut. Der Schimmel wäre in ein paar Monaten weg. Sonst wurde nichts gemacht. Letzte Woche wollte ich was auf den Dachboden bringen und habe das gesehen es ist viel schlimmer geworden sieht man ja. Unser Eingang zum Dachboden ist eine Luke die in der Decke wo die Leiter zum runter holen ist. Die ist natürlich immer verschlossen.
    Lg Jacky
     
  13. #12 Annette1968, 24. Februar 2014
    Annette1968

    Annette1968

    Dabei seit:
    5. Februar 2013
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Bayern
    okay, weitere Fragen zur Aufklärung:

    Im letzten Jahr nie oben gewesen? Nie kontrolliert ob "in ein paar Monaten sei der Schimmel weg" auch stimmt??????
    Wie muss man sich das vorstellen mit der heißen Luft aus dem Badezimmer?? Wo soll die durch?

    Und was ist mit dem schimmel in der Wohnung?

    Und wann ist das: " Das ganze Spielzeug und auch Kleidung ist alles vergammelt." nach oben gewandert? Vor der "Sanierung"? warum dort nicht aus dem Schimmel rausgeholt??
     
  14. Jacky5103

    Jacky5103

    Dabei seit:
    24. Februar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nageltante
    Ort:
    Garching an der Alz
    Nochmal ein paar Bilder
     

    Anhänge:

  15. Jacky5103

    Jacky5103

    Dabei seit:
    24. Februar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nageltante
    Ort:
    Garching an der Alz
    Das erste Foto ist von der Küche, ecke ist frei. Das zweite ist vom Schlafzimmer an nassen Tagen läuft in diesem Eck das Wasser runter. Das dritte Bild ist vom Büro hab ich eben erst entdeckt. Die anderen habe ich gerade oben im Dach gemacht.

    Das in der Küche weis unser Vermieter da drückt die Feuchtigkeit von aussen nach innen. Da war eine Firma da, die sich das angesehen hat. Da uns in der Küche das Parkett hochging. Schaden ca. 10000 Euro sollte jetzt dann alles neu gemacht werden nur unser Vermieter meldet sich nicht mehr bei der Baufirma. Das heißt solange sie keine Auftragsbestätigung haben kommen die Handwerker nicht.
     
  16. #15 Annette1968, 24. Februar 2014
    Annette1968

    Annette1968

    Dabei seit:
    5. Februar 2013
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Bayern
    Mietkürzung angekündigt?

    Im Ernst, ich würde die Miete kürzen (Höhe müßte recherchieren) und mich nach einer neuen Bleibe umsehen. Wie zuverlässig ist der Vermieter denn sonst so? Hat der sich den Schimmel damals angesehen? Und danach nie kontrolliert?
     
  17. Jacky5103

    Jacky5103

    Dabei seit:
    24. Februar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nageltante
    Ort:
    Garching an der Alz
    Das Spielzeug ( ist nicht viel Playmobile und zwei Kartons alte Kleidung der Kinder) habe ich oben stehen. Und nein wenn ich ehrlich bin war ich im letzten Jahr nicht auf dem Dachboden. Da meine Mama schwer krank wurde und ich den Vormund übernommen habe war ich bis zu ihrem Tode nur zum schlafen zu Hause.

    Das mit der heißen Luft soll vom Bad nach oben gestiegen sein. Bitte nicht böse sein ich bin da wirklich kein Experte bei diesen Thema. Kann nur das so wiedergeben wie und das so gesagt worden ist.
     
  18. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Das da liegt sicherlich nicht an Feuchtigkeit aus Diffusion. Da ist wohl eher ne Leitung hinüber, kaputte Fallrohre oder ähnliches... Also eher ein klarer Baumangel, als falsches Nutzerverhalten.
     
  19. Jacky5103

    Jacky5103

    Dabei seit:
    24. Februar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nageltante
    Ort:
    Garching an der Alz
    Nein, wir haben nicht mit der Mietkürzung gedroht. Im moment ist es auch finanziell gar nicht machbar Umzuziehen mein Mann is auf Meisterkurs bis August. Das ist natürlich auch ne frage des Geldes.

    Der Vermieter ist ein Ekelhafter Kerl wir hatten früher die Miete immer zum 15 des Monats überwiesen. Nach ca nem halben Jahr beschwerte er sich den die Miete müsse spätestens am 2 des Monats auf dem Konto sein. Wir haben daraufhin ihm anschliessend zwei Monatsmieten überwiesen auch das hat ihm nicht gepasst. Aber das war uns egal.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Um hier nichts falsch zu machen, auch was eventuellen Schadenersatz des verschimmelten Inventars betrifft, wäre eine rechtliche Beratung empfehlenswert.

    Hast Du evtl. Rechtsschutz?

    Wenn der Vermieter auch in Punkt "Auftrag an Baufirma" etc. unzuverlässig ist, wäre ich grundsätzlich vorsichtig.

    Das alles sieht nicht nach (einer) problemlos abstellbaren Ursache(n) aus.

    Diese ganzen einzelnen Schimmelecken machen von der Größe her auch nicht den Eindruck, dass das ein Befall unter 0,5 m² ist.
    (Gefahrlos durch den Laien zu behandeln - Schimmelpilzleitfaden des Umweltbundesamtes)

    Vom Dachboden gar nicht zu reden.

    Hier gehts um Deine (Eure) Gesundheit !!!
     
  22. #20 gunther1948, 24. Februar 2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    nachtigall ich hör dit trapsen.
    bist du in der lage mal den gesamten dachaufbau mit schichtdicken und materialien hier zu posten.
    die bilder zeigen vermutlich den bereich in der dachspitz (oberhalb der speicherdecke). okay da ist schalung und obendrauf die dachpapp, richtig?
    wichtig wäre der bereich des übergangs speicherdecke zu dachfläche.
    dass das kein zustand ist und hochgradig gesundheitsgefährdend muss ich nicht nochmal betonen.

    gruss aus de pfalz
     
Thema:

Unser Dachstuhl ist Schimmelig Hilfe was ist das!!!!!!!!!

Die Seite wird geladen...

Unser Dachstuhl ist Schimmelig Hilfe was ist das!!!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Zentrale wohnraumlüftung,wärmerückgewinnung Schimmel, Bakterien und Co.

    Zentrale wohnraumlüftung,wärmerückgewinnung Schimmel, Bakterien und Co.: Hallo, wir sind gerade in der Planung bezüglich eines Neubaus. Wir bauen auf 4 Stockwerken. Wohnfläche 185m2. Zwei Stockerke liegen unter dem...
  2. Schimmel

    Schimmel: Hallo, kann ich im Keller weißen Schimmel haben bei normaler Luftfeuchtigkeit. Wohne in einem Niedrigstenergiehaus (10 Jahre alt / weiße Wanne)...
  3. Dachstuhl günstig ausbauen für einen Laien

    Dachstuhl günstig ausbauen für einen Laien: Hallo an alle Experten, ich hoffe ihr könnt mir ein Paar günstige Ratschläge geben. Ich habe eine schlüsselfertige Doppelhaushälfte gekauft und...
  4. Bitte Hilfe, bodenaufbau und Kaufberatung

    Bitte Hilfe, bodenaufbau und Kaufberatung: Hallo Leute, ich brauche dringend eure Hilfe bzw. Rat, Kaufberatung. Ich mochte meine Böden komplett neu machen in meine vor kurzem erworbenen...
  5. Hilfe Garagenbau,

    Hilfe Garagenbau,: Hi , Ich baue demnächst einen Bungalow oder besser gesagt ich lasse bauen , Danach soll irgendwann eine Garage gebaut werden in Eigenleistung ,...