Unser Grundriss - eure Meinungen?

Diskutiere Unser Grundriss - eure Meinungen? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, nun haben wir unseren 2. Entwurf erhalten mit den ersten Änderungen. Die Zufahrt/Straße liegt auf der Südseite. Das Grundstück...

  1. milkie

    milkie

    Dabei seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Reiseverkehrskauffrau
    Ort:
    Eppingen
    Hallo zusammen,

    nun haben wir unseren 2. Entwurf erhalten mit den ersten Änderungen.

    Die Zufahrt/Straße liegt auf der Südseite. Das Grundstück ist ca. 20m breit (von Ost nach West) und ca. 36m lang (von Süd nach Nord). Da es keinen Bebauungsplan gibt sondern wir uns nach der Nachbarschaftsbebauung richten müssen liegt das Haus etwa mittig auf dem Grundstück. Vorne sind es also noch ca. 10 Meter Garten bis zur Straße und hinten ca. 15 Meter.
    Gesamtwohnfläche liegt bei ca. 200m², das Grundstück hat 711m² und ist fast eben.

    Was haltet Ihr von diesem Grundriss?

    Einige Änderungen haben wir noch, so gefallen uns z.B. noch nicht alle Fenster.
    Im OG möchten wir die Aufteilung vom Bad ändern - die gefällt uns nicht. Und im DG soll das kleine Duschbad etwas breiter werden. Reichen hier etwa 30cm aus damit man nicht ganz so gequetscht in die Dusche steigen muss?

    Gibt es hier etwas zu bemängeln an das wir nicht gedacht haben?

    Vielen Dank schon mal.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 13. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    eire treppen scheinen nicht zu funktionieren!!!
     
  4. milkie

    milkie

    Dabei seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Reiseverkehrskauffrau
    Ort:
    Eppingen
    Achso das Zimmer im OG das unser Architekt netter Weise "Fernseher" genannt hat ;)
    ist ein Universalzimmer sozusagen:
    PC/Büro/Spielzimmer/Gast
    Hier soll aber u.a. ein 2. TV rein (bei 5 Personen unbedingt gewünscht ;) ), eine Ausziehcouch, Schreibtisch mit PC/Drucker/Akten usw.

    Und wir bauen ohne Keller, denke das erkennt man am Technikraum. Die Waschmaschine und der Trockner - so dachten wir uns - könnte prima im Sauna/HWR Raum unter die Treppe.

    VG
     
  5. milkie

    milkie

    Dabei seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Reiseverkehrskauffrau
    Ort:
    Eppingen
    Wieso das?
    Das wurde so vom Architekt eingezeichnet/geplant :(
     
  6. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    ? Was soll das mit der Sauna im EG? Du willst von der COuch zur Sauna gehen können?
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    entwässerung bad DG?
     
  8. milkie

    milkie

    Dabei seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Reiseverkehrskauffrau
    Ort:
    Eppingen
    Wir hatten die Sauna ursprünglich im Bad im OG geplant, uns dann aber überlegt dass wir lieber kurze Weg nach draußen (Balkon nicht gewünscht) und zur Küche und nach dem Sauna Bad zur Couch haben wollten. Außerdem dachten wir ist es besser die Sauna unten zu planen damit das Kind nicht gestört wird.
    Das waren so unsere eigenen Interessen die wir da umgesetzt haben ;)
     
  9. milkie

    milkie

    Dabei seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Reiseverkehrskauffrau
    Ort:
    Eppingen
    Ehrlich gesagt, keine Ahnung? An der Treppenwand vielleicht? Oder Außenwand?
    Werde das nächstes mal aber ansprechen.
     
  10. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Find ich sehr unglücklich umgesetzt - der Bereich im WoZi wo die Couch eingezeichnet ist wirkt sehr klein mit nur 3.75 Breite. Das ganze wirkt sehr "zerklüftet" - keine klare Linie erkennbar.

    Ihr habt zwei Terrassen draußen? Der Bereich für den Esstisch wirkt schlecht genutzt - viel Fläche die nur dem Durchgang zum Sitzbereich dient.

    Speisekammer winzig - schlecht nutzbar. Dann lieber weglassen. Bodentiefe Fenster in der Küche erschweren die Möblierung und bringen vermutlich nicht viel.

    Kind 3 find ich sehr ungünstig mit dieser L-Form.

    Aus familienpolitischer Sicht ist Kind 1 ein Problem - es ist deutlich kleiner als die anderen Zimmer und dann auch noch auf der Etage des Schlafzimmers der Eltern - also zwei Nachteile... ;-)
     
  11. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Der Saunabereich gefällt mir... Du hast die Sauna getrennt von Allem,kannst nackt vor der Sauna stehen und trotzdem kann man quer durchs Haus laufen, die Kinder Besuch bekommen etc. Dusche direkt dabei, Aussentüre auch. Machst du da einen sichtgeschützen Freibereich für die Sauna hin? Das man nach der Sauna frische Luft schnappen kann? Fänd ich total gut.

    Und nach dem Frischluftbad und der kalten Dusche kannst du gemütlich auf dem Sofa sitzen und TV gucken, kannst in der Küche einen Happen essen etc.

    Gefällt mir, sowas würd ich auch gerne haben... (Als Kind schon in die Sauna gegangen, 30 Jahre regelmäßig jede Woche 1 mal, derzeit klappt es leider nicht mehr...) Und meine Kinder sind auch schon begeisterte Saunagänger...
     
  12. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Find ich keinen Nachteil, ist halt das Los des Nachzüglers... Wenn aber Kind 1 flügge ist wird durchgetauscht...
     
  13. milkie

    milkie

    Dabei seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Reiseverkehrskauffrau
    Ort:
    Eppingen
    Genau das ist der Plan :)

    Auch richtig. Das Baby ist 7 bzw. 10 Jahre jünger als die Großen, deshalb soll er auf unsere Etage und warten bis zu gegebener Zeit ein Zimmer im DG frei wird ;)
     
  14. milkie

    milkie

    Dabei seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Reiseverkehrskauffrau
    Ort:
    Eppingen
    Wirklich? Das fand ich persönlich eigentlich da gemütlichere Zimmer im DG?!

    Das werden wir uns nochmal überlegen. Nur das Bodentiefe Fenster zwischen Küchenzeile und Insel wollten wir haben damit man z.B. beim Grillen auch schnell was aus der Küche holen kann
     
  15. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Prinzipiell eine gute Idee - aber wenn die Terrasse da bleibt wo sie ist, dann macht es Wegemäßig keinen Unterschied ob du drei Schritte durch den Essbereich oder "außen rum" läufst.

    Wir haben eine ähnliche Situation und uns letztendlich gegen die Terrassentür in der Küche entschieden damit wir flexibler sind bei der Möblierung.
     
  16. milkie

    milkie

    Dabei seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Reiseverkehrskauffrau
    Ort:
    Eppingen
    Hmm ok, auch wieder wahr. Wir wollten aber vor der endgültigen Planung sowieso mal ins Küchenstudio uns beraten lassen, damit man noch Änderungen vornehmen kann.
     
  17. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Sicherlich eine gute Idee! Vielleicht hat der Planer da auch eine gute Idee für die Situation mit der Speisekammer. So ist die ja praktisch unbrauchbar und verschenkter Platz
     
  18. #17 Gast036816, 13. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    habe es gerade noch einmal am größeren bildschirm angeschaut, mein 1. blick war auf dem ifön. treppen liegen zwar nicht übereinander, ist aber unkritisch. die symbole von treppenlaufrichtung in verbindung der schnittlinien im treppenlauf sind verwirrend.

    die zuschnitte der kinderzimmer unterm dach sind unmöglich. badentwässerung ist ein problem - s. Baumal.
     
  19. #18 demiandeluxe, 13. Juli 2013
    demiandeluxe

    demiandeluxe

    Dabei seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bayern
    Ich würde die Tür von Diele in die Küche anders anschlagen, weil du die jedesmal zu machen müsstest, wenn deine Einkäufe direkt in die Speis sollen. Stell ich mir blöd vor mit nem Kasten Bier in der Hand...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. milkie

    milkie

    Dabei seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Reiseverkehrskauffrau
    Ort:
    Eppingen
    Die Treppen wurden versetzt geplant um im DG alle Räume/Türen unterzubringen.
    Bzgl. der Zimmeraufteilung im DG gibt es da eine Idee wie man das besser lösen könnte?
     
  22. milkie

    milkie

    Dabei seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Reiseverkehrskauffrau
    Ort:
    Eppingen
    Das wäre vielleicht eine Überlegung. Getränkekisten sind zwar nicht in der Speisekammer geplant aber mit den Einkäufen ist schon richtig.
     
Thema:

Unser Grundriss - eure Meinungen?

Die Seite wird geladen...

Unser Grundriss - eure Meinungen? - Ähnliche Themen

  1. Terrassenanschluss nicht Normenkonform - Eure Meinung?

    Terrassenanschluss nicht Normenkonform - Eure Meinung?: Hallo Leute! Hätte eine Frage an euch. Es geht um den Sockelanschluss an ein Fertigteilhaus. Ich kenne - leider erst jetzt in Nachhinein- die...
  2. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  3. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...
  4. Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach

    Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach: Wir haben mittlerweile ein Grundstück gekauft und haben jetzt beim Architekten den ersten Kaffee zusammen getrunken. Die Chemie stimmt soweit. Von...
  5. Kellerräume sanieren – mehrere Meinungen von Handwerkern eingeholt

    Kellerräume sanieren – mehrere Meinungen von Handwerkern eingeholt: Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein paar Fragen zum Thema Sanierung der Kellerräume, da ich diverse Handwerkermeinungen eingeholt habe, die sich...