"Unser neues Zuhause"

Diskutiere "Unser neues Zuhause" im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich habe gestern zufällig im Fernehen die Sendung "Unser neues Zuhause" auf RTL gesehen. Was mir aufgefallen ist:...

  1. #1 Niederbayer, 21. August 2008
    Niederbayer

    Niederbayer

    Dabei seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Gangkofen
    Hallo liebe Forumsteilnehmer,

    ich habe gestern zufällig im Fernehen die Sendung "Unser neues Zuhause" auf RTL gesehen. Was mir aufgefallen ist:

    - Die Kaufintressenten müssen immer gut auf die Ihnen gezeigten Häuser sprechen. Ich habe nicht gesehen, dass einer mal gesagt hätte "Oh Gott, sind die Fliesen auf der Toilette Scheiße". Da heißt es dann, "Na- Ja die Fliesen sind sicherlich gewöhnungsbedürftig und man kann es zur Not auch umgestalten" oder so.

    - Außerdem kann ich nicht glauben, dass diese anscheinenden Käufer die Häuser wirklich erwerben. Ohne Gutachter- Genaues ansehen usw...


    Was ist eure Meinung zur Sendung??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 derengelfrank, 21. August 2008
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    mich frustriert die Sendung (bin in der Vergangenheit beim 'rumzappen' öfter mal hängengeblieben) aus 2 Dingen:
    1. die Hauspreise außerhalb M+Umgebung
    2. wenn es in M+Umgebung spielt: die finanziellen Möglichkeiten der suchenden

    Ansonsten ist die Sendung durchaus unterhaltsam. Ernst nehme ich sie deswegen nicht.
     
  4. Paula

    Paula

    Dabei seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Klicker
    Ort:
    SG
    Die Sendung kann man doch nicht wirklich ernst nehmen. Alles ist immer sooo toll, keine Mängel, perfekte Lage, idealer Grundriss.
    Da wird es popelig einfach hingestellt, ein Haus oder Wohnung zu kaufen. Man guckt sich zwei, drei Objekte an und schwupps ist das passende dabei.

    Das ist doch weit entfernt von der Realität. Am Anfang haben sie noch Familien gezeigt, wie sie dann später in dem Haus gewohnt haben. Jetzt anscheinend nicht mehr. Warum wohl?!?
    Und wenn die Familien dann von Haus 1 total begeistert warten, nehmen sie dann doch Haus zwei, weil das einfach billiger ist. Sollten sie es wirklich kaufen und nicht einfach nur so tun.

    Und am schlimmsten ist doch diese Moderatorin: eine Überdosis Happy-Pills!

    Die Sendung guck ich ehrlich gesagt nur, wenn mir gerade nach Trash ist ...

    Paula
     
  5. Zottel

    Zottel

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bei Schweinfurt
    Naja,

    das läuft zT wirklich so. Wir haben vorher zur Miete in einem 70er Jahre Haus gewohnt. Das hat schließlich einer gekauft, der ca. 5 Minuten durchgelaufen ist - ein Blick ins Zimmer, "jaja, schön" und Kaufvertrag unterschrieben. Da hab ich mir die Bude vor dem Mieten schon 10x genauer angeschaut. Mängel häts gnuag gebn.... man hätt nur schauen müssen. :mauer

    Mietkaution haben wir übrigens immer noch nicht wieder - ist angeblich für "Nachstellen verzogener Fenster" und "Gangbarmachen von Rolläden" draufgegangen. :deal Mal sehen was der Richter sagt.
     
  6. #5 derengelfrank, 21. August 2008
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    ??ich habe - glaube ich - noch kein einiges Haus in der Sendung gesehen,
    auf das die o.a. Kriterien zugetroffen haben.

    Die Moderatorin ist allerdings zum :eek:
     
  7. Paula

    Paula

    Dabei seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Klicker
    Ort:
    SG
    Das war auch eher sarkastisch gemeint. Den Großteil der Häuser finde ich persönlich furchtbar, würde ich selbst nicht kaufen. Aber wenn die Leute dann ihre Kommentare abgeben, hört es sich immer so an als wären das alles Traumhäuser im besten Zustand.

    Die Moderatorin reicht mir im Übrigen schon, um die Sendung nicht zu gucken.

    Paula
     
  8. Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Am schönsten waren gestern die zwei Schwestern: es sollte ein Schloß oder eine Burg sein! Genommen haben sie dann die Burg mit 52 Zimmern für 90 k€, die angeblich 15 k€ im Unterhalt kosten soll (im Nachsatz hat man dann erfahren, daß das nur die jährlich Abgaben waren).
    Allein der Heizungskeller - ein irre Teil mit Förderband für die Kohlen...

    Nein, ernst nehmen kann man das nicht, aber ist zehnmal besser, als das, was man uns als Comedy verkaufen will!

    Gruß
    Erdferkel
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. gnu0815

    gnu0815

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    Noch realitätsfremder ist wohl "ein Haus am Meer":irre
     
  11. kalauer71

    kalauer71

    Dabei seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. techn. Informatik
    Ort:
    Ulm
    Ich denke man muss sich bewußt machen, dass es hier um Infotainment geht. Also letzlich eine "Ratgebersendung" in einem "modernen" Sendeformat. Unter diesen Rahmenbedingungen finde ich die Sendung eigentlich ganz nett und ich finde man kann schon einiges mitnehmen: Zum Beispiel die Erkenntniss, dass es in Deutschlad Gegenden gibt, wo man die tollsten Häuser quasi hinterhergeworfen bekommt, aber auch Gegenden wo man für ein schlimmes Loch mehr zahlt als hier für ne gute Wohnung oder ein einfaches Haus.
    Und die letzte Folge mit dem Schloss und der Burg war doch klasse. Da merkt man wieder richtig, dass genug Kohle nicht alles ist. Ich wäre weder mit den Schloss noch mit der Burg glücklich geworden und wenn ich mir so ne Hütte zweimal leisten könnte. Und auch der "Leute gibts...." Effekt war doch klasse.
    Ich denke, dass da WESENTLICH mehr läuft, wenn die Kamera nicht dabei ist, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendjemand fast eine Mio € für ne Burg bezahlt ohne vorher mal mit dem Denkmalamt zu reden und mit einem Architekten bezüglich der notwendigen und gewünschten Umbauarbeiten.
    Und dass die Leute auch mal schimpfen über eines der Gebäude ist ja auch klar - nur das wird dann nicht gesendet. Da würden vermutlich sonst die Makler irgendwann nicht mehr mitspielen. (Ich bin überzeugt, nach der Sendung haben die ihre Chancen das Schloss auch zu verkaufen deutlich gesteigert)
    Fachlich fundierter wirkt da z.B. "Frau Dr. Haus" im WDR (z.B. heute abend um 21.00). Das hat dann aber halt auch nicht mehr den Unterhaltungswert wie die Sendungen bei den Privaten, ist aber immer noch weit weg von klassischen Sendungen wie "ARD Ratgeber - Haus und Garten"

    Gruß,
    Thomas
     
Thema:

"Unser neues Zuhause"

Die Seite wird geladen...

"Unser neues Zuhause" - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...