Unterbau Pflastern

Diskutiere Unterbau Pflastern im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Nachdem ich in der SuFu nichts passendes gefunden habe, mal eine Frage von mir, zu der ich weder was zuverlässiges gockeln konnte noch sonstige...

  1. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Nachdem ich in der SuFu nichts passendes gefunden habe, mal eine Frage von mir, zu der ich weder was zuverlässiges gockeln konnte noch sonstige Lektüre zur Verfügung habe.

    In Kürze wird bei uns im Hof/Garten eines MFH eine Kanalsanierung (Inliner) gemacht, die ich bereits in Auftrag gegeben habe.

    Danach will ich (nicht wg. der Kanalsanierung) den alten unansehnlichen Betonboden entfernen, und neu pflastern lassen.

    Untergrund ist weitgehend Sand und wahrscheinlich noch Reste von altem Bauschutt.

    Nun haben mir zwei Anbieter nach dem Abtragen der erforderlichen Altschicht (Höhenniveau) einen Untergrundaufbau mit Mineralbeton und Split (zum Verlegen) und ein Anbieter (nebst Verdichten) das Verlegen nur auf Split angeboten.

    Nach der Aussage des letzten Anbieters wäre Mineralbeton nicht unbedingt erforderlich, weil es nur "nicht befahrene Gehwege" sind.

    Wer hat nun Recht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Mit einer separaten Tragschicht (nichts anderes ist der Mineralbeton) liegst wenns richtig gemacht ist auf der sicheren Seite.

    Wenn das nach dem Aushub erstellte Planum ausreichend eben, gut verdichtet ist kann man auf untergeordneten Flächen auch mit ner Bettungsschicht darauf leben.
    Ist dies nicht der Fall, dann eben nacharbeiten oder eben doch eine ordentliche Tragschicht erstellen. Mit ordentlich meine ich vor allem eben, genügend Gefälle und ausreichend verdichtet
     
  4. #3 wasweissich, 22. Oktober 2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    dann hast du aber nicht besonders gründlich gesucht :D

    nur splitt auf sand kann(wird) zu problemen führen . ein bisschen schotter (Mineralbeton) schadet nicht .
     
  5. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Das zeigst mir, wo Du da was relevantes gefunden hast :wow



    Aber das war insgesamt schon mal eine Hilfe - Danke
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Unterbau Pflastern

Die Seite wird geladen...

Unterbau Pflastern - Ähnliche Themen

  1. Pflaster vor Garage absenken

    Pflaster vor Garage absenken: Hallo zusammen ich muss vor meiner Gage das Pflaster ca. 2 cm absenken weil es zurzeit eben oder zum teil auch etwas höher als der Garagenboden...
  2. Naturbodenkeller/gestampfter Lehm Pflastern

    Naturbodenkeller/gestampfter Lehm Pflastern: Hallo Zusammen, ich habe mir vorgenommen meinen Keller (Naturbodenkeller/ gestampfter Lehm) mit alten Vollziegeln (Reichsformat) zu Pflastern...
  3. Kompost mauern - Unterbau nötig?

    Kompost mauern - Unterbau nötig?: Hallo zusammen, ich muss meinen Kompost neu bauen. Nun erwäge ich, diesen zu mauern, so wie as Bild in der Anlage. Muss ich hierfür einen...
  4. Zufahrtsstraße neu pflastern

    Zufahrtsstraße neu pflastern: Hallo! Vor meinem Haus verläuft eine Zufahrtsstraße, eine private Straße, die andere mitbenutzen dürfen(Wegerecht). 2,50m breit und 10m lang....
  5. Gehwegplatten Fundament für 6 Monate

    Gehwegplatten Fundament für 6 Monate: Hallo liebe Bauexperten, als Übergangslösung muss ich im Garten eine Fläche von 3x3 Metern mit Gehwegplatten pflastern. Die Fläche dient als...