Unterbodendämmung, Haltbarkeit auf Jahre?

Diskutiere Unterbodendämmung, Haltbarkeit auf Jahre? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Guten Tag! Im Forum konnte ich schon viel über das Thema Pro und Contra Dammung unter der Bodenplatte lesen. Meist geht es dann aber darum ob...

  1. martj

    martj

    Dabei seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Trier
    Guten Tag!

    Im Forum konnte ich schon viel über das Thema Pro und Contra Dammung unter der Bodenplatte lesen. Meist geht es dann aber darum ob dies sich finanziell lohnt.

    Diese Styrodurdämmung (welche Marke oder Typ auch immer) kommt auf die Schotter/Kiesschicht und darauf "legt" man die Bodenplatte (Feinheiten nicht aufgelistet). Das Haus wiegt nun mal einiges und soll lange gerade stehen.

    Ist diese Dämmart auf Jahre hin erprobt?
    Kann ich auf lange Sicht (50 - 100 Jahre) sicher sein das da nichts absackt oder sonst etwas passiert?

    ......Schließlich kann ich unter der Bodenplatte später nie wieder etwas korrigieren!



    Ein schönes Restwochenende und angenehmen Wochenstart Euch!

    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. martj

    martj

    Dabei seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Trier
    Jöö, kann denn keiner was dazu schreiben?
     
  4. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Das Material wird meines Wissens seit rd. 30 Jahren als Perimeterdämmung eingesetzt. Genau so alt sind folglich die Langzeiterfahrungen. Die Hersteller verweisen auf geöffnete Bauteile aus dieser Zeit, die noch voll intakt sind.
     
  5. martj

    martj

    Dabei seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Trier
    30 Jahre....

    Hallo,

    danke für die Antwort!
    Nach 30 Jahren noch voll intakt ist schon mal ein sehr gutes Zeichen.


    Martin
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Unterbodendämmung, Haltbarkeit auf Jahre?

Die Seite wird geladen...

Unterbodendämmung, Haltbarkeit auf Jahre? - Ähnliche Themen

  1. 5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?

    5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?: Hallo, die Zeit rennt so schnell vorbei, bald nun laufen bei uns die 5 Jahre Gewährleistung nach dem Neubau ab. Alles in Allem waren die letzten...
  2. Dach aus den 30 iger Jahren

    Dach aus den 30 iger Jahren: [EDIT] Ich sehe ich bin im Neubauforum, kann das jemand verscheiben ? Danke Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier bei euch Richtig mit meinen...
  3. Risse - 2 Jahre altes Haus

    Risse - 2 Jahre altes Haus: Hallo Wir haben bei unserem 2 Jahre altem Hause folgende Risse zwischen Wand und Decke und in der Wandecke entdeckt. Sind diese normal?...
  4. günstiger aber extrem haltbarer Belag für Terasse

    günstiger aber extrem haltbarer Belag für Terasse: Hallo, folgende Rahmenbedingungen. Betonierte Doppelgarage mit Flachdach ca. 36 qm. Auf dem Flachdach befindet sich eine Terasse. Diese ist...
  5. Erneuerungspflicht Heizungsanlagen älter 30 Jahre

    Erneuerungspflicht Heizungsanlagen älter 30 Jahre: Hallo zusammen, im vermieteten Zweifamilienhaus besteht eine Ölheizungsanlage von 1986 (Brenner allerdings von 1987..), die also erneuert werden...