Unterkonstruktion für Terrasse

Diskutiere Unterkonstruktion für Terrasse im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo an alle Forumnutzer, ich habe vor eine Terrasse aus Lärchenholz zu bauen und habe ein paar Fragen zur Unterkonstruktion. Derzeit...

  1. #1 Tim_Hryzyk, 6. Mai 2006
    Tim_Hryzyk

    Tim_Hryzyk

    Dabei seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenschlosser
    Ort:
    Bremerhaven
    Hallo an alle Forumnutzer,

    ich habe vor eine Terrasse aus Lärchenholz zu bauen und habe ein paar Fragen zur Unterkonstruktion.

    Derzeit liegen auf unserer 3,3m x 4m Terrasse Platten mit den Maßen 50cm x 50cm x 5cm. Auf diese Platten möchte ich die Balken im Abstand von 60cm befestigen. Denke 60cm sollte bei einer Dicke der Lärchendielen von 2,8cm in Ordnung sein. Nun zu meinen Fragen.

    - Kann man die Balken einfach an den Platten befestigen? Da es sich hier ja schon um recht große Platten handelt sollte es doch keine Probleme geben, oder?

    - Wenn ich die Balken an den Platten befestigen kann, wie sollte die Befestigung erfolgen? Mit Dübel in den Platten, oder mit einer Art Kippdübel unter den Platten?

    - Sollte zwischen Holzkonstruktion und Platten ein Spalt bleiben, um ein gammeln der Kostruktion zu vermeiden?


    Vielen Dank im voraus für eure Hilfe!

    Gruß Tim Hryzyk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast_Tip, 9. Mai 2006
    Gast_Tip

    Gast_Tip Gast

    Das ganze erscheint mir so nicht ideal, die Platten zu bohren wird eine irre Arbeit und viele Plattenbrüche mit sich bringen. Ich würde eher auf den Platten Leisten/Balken (entlang dem Gefälle) fixieren. Ein Problem dieser Decks bleibt jedoch: wie kommt man an die Kuchenrümel, Kekse, Bratwurstreste etc. die zwischen die Dielen fallen ran? Da kommen zunächst mal nur die Ameisen und Mäuse dran. Leg doch evtl. Holzdielenfliesen (gibts so 50x50 und 100x100 cm) die kann man gut nach Bedarf rausnehmen. Also Dreck fällt da viel an, wir haben nen Holzrost auf unseren Terassenplatten vor der Terr.-Türe. Da ist in der Saison spätestens nach einigen Wochen zentimeterdick Staub, Laub, etc. drunter. Wie löst man dieses Problem bei Holzdecks generell?

    Gruss
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Einfach lose auflegen, die bleiben schon liegen, die Balken. Wenn die wegrutschen, hast du ganz andere Sorgen....
    Eventuell noch ein Stück Bitumenpappe drunterlegen.
    Ich würde die Teilung der Terasse so vornehmen, das man die Elemente noch hochheben kann, um da alle Jahre mal drunter sauber zu machen.
    Wir hatten früher eine Terasse mit 2x2 m großen Elementen, die konnte man bei Bedarf anheben und im Winter in die Hütte räumen

    Gruß Holger
     
Thema:

Unterkonstruktion für Terrasse

Die Seite wird geladen...

Unterkonstruktion für Terrasse - Ähnliche Themen

  1. Markise für Terrasse, ja oder nein?

    Markise für Terrasse, ja oder nein?: Hallo an alle, mein Mann und ich spielen mit dem Gedanken, unsere Terrasse mit einer Markise zu bereichern. Der Sonnenschirm nimmt leider etwas...
  2. Pfusch Hofeinfahrt / Terrasse

    Pfusch Hofeinfahrt / Terrasse: Hallo, ich habe grosse Probleme mit einem Baugeschäft, deshalb brauche ich Euren Rat/Eure Hilfe. Diese Firma hat im Frühling/Sommer unsere...
  3. Terrasse aus Travertinplatten, spachteln, schlämmen?

    Terrasse aus Travertinplatten, spachteln, schlämmen?: Hallo, eine bestehende Terrasse soll verlängert werden. Sie scheint auf Einkornbeton verlegt zu sein, die auf einer Betonplatte lagert. Die...
  4. Heute ein Wasserteich, morgen eine Terrasse :)

    Heute ein Wasserteich, morgen eine Terrasse :): Hallo, an den beiden Bildern sieht man wie unser Grundstück aussieht, wenn es richtig stark regnet. Erde wurde ganz am Anfang abgetragen und wir...
  5. Terrasse druckfeste Dämmplatten für Stelzlager?

    Terrasse druckfeste Dämmplatten für Stelzlager?: Hallo, welche Terrassendämmplatten sind ausreichend druckfest damit Stelzlager (Plattenlager) auf ihr keine Abdrücke hinterlassen welche zu...