Unterkonstruktion Holzterasse

Diskutiere Unterkonstruktion Holzterasse im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, Ich habe vor, in Kürze mit dem Bau einer Holzterasse zu beginnen: Unterkonstruktin: 45 x 70 sibirische Lärche Dielen:...

  1. Jensar

    Jensar

    Dabei seit:
    10. Oktober 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    Ich habe vor, in Kürze mit dem Bau einer Holzterasse zu beginnen:

    Unterkonstruktin: 45 x 70 sibirische Lärche
    Dielen: 28 x 145 Douglasie

    Das Unterkonstruktionsholz will ich in einem Abstand von 60 cm verlegen.
    Meine Frage ist, in welchem Abstand die Punktfundamente sein müssen? Ich habe vor, Edelstahlrohre einzubetonieren, darauf U-Profile schweißen und darauf dann die Balken legen. Welcher Abstand reicht für eine stabile Unterkonstruktion aus? Sollte zwischen Unterkonstruktion und Diele eine Schicht Dachpappe aufgebracht werden?

    Danke für die Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 12. Juli 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    was sagt dein holzhändler?der sollte wissen was die lärche kann........

    dachpappe ?? damit die dielen schön feucht bleiben ??

    j.p.
     
  4. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Spannweite der UK?
    Überdacht?
     
  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    edelstahlrohre einbetoniert ist schon mal gut.
    passend dazu vielleicht träger aus hohlprofilen, obendrauf
    ein "opferbrett".

    so eine lösung entwickelt (auch in punkto kosten) ihren charme,
    wenn nicht zu viele stützelchen in zu kleinen abständen verbastelt
    werden - macht aber generell erst sinn bei nicht zu kleiner stelzenhöhe.

    douglasie ist ok, 28mm ist eher wenig.
     
  6. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...ist alles etwas unterdimensioniert (mE), daher auch meine Frage nach der Spannweite....
     
  7. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    nöööö .. 45x70 auf 120x120 4kantrohr klingt doch gut :)
     
  8. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...das klingt gut...das steht aber ausser bei dir nirgends...

    nach meinem Verständnis geplant: 45x70 in x U-Eisen/Fundamenten..

    gruss
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Jensar

    Jensar

    Dabei seit:
    10. Oktober 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Berlin
    passend dazu vielleicht träger aus hohlprofilen, obendrauf
    ein "opferbrett".

    Hallo,

    Danke für die Antworten, aber ws ist denn ein Opferbrett und wie soll ich mir Träger aus Hohlprofilr vorstellen?

    Danke
     
  11. Jensar

    Jensar

    Dabei seit:
    10. Oktober 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Berlin
    Die Terasse ist nicht überdacht und soll Ausmmaße von 5x7 Meter haben.
     
Thema:

Unterkonstruktion Holzterasse

Die Seite wird geladen...

Unterkonstruktion Holzterasse - Ähnliche Themen

  1. Minimale Auflage von VSG Scheiben auf Unterkonstruktion?

    Minimale Auflage von VSG Scheiben auf Unterkonstruktion?: Hallo zusammen, es geht um folgenden Zusammenhang: - Ein Carport wird mit 10mm Verbundsicherheitsglas (VSG) eingedeckt. - Die Scheiben...
  2. Welche Unterkonstruktion für Gründach

    Welche Unterkonstruktion für Gründach: Hallo, ich wollte mir in meinen Garten eine kleine Fläche von ca. 15m² überdachen. Diese Dachfläche würde ich gern begrünen (extensive...
  3. Zwischensparren Dachboden Neubau

    Zwischensparren Dachboden Neubau: Hallo Community, ich habe versucht mich in viele Themen reinzulesen, leider habe ich bisher noch keinen Thread gefunden der das folgende...
  4. Frage zu Unterkosntruktion einer WPC-Terrasse ?

    Frage zu Unterkosntruktion einer WPC-Terrasse ?: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei eine kleine WPC-Terasse vor unserem neuen Gartenhaus zu bauen. Testweise habe ich mir von meinem...
  5. Unterkonstruktion (Installationsebene) für Gipsfaserplatten aus Holzlatten

    Unterkonstruktion (Installationsebene) für Gipsfaserplatten aus Holzlatten: Hallo zusammen, wie genau müssen die Latten für eine Installationsebene montiert werden, damit nachher Gipsfaserplatten sauber hingeschraubt...