Unterschied Statiker - Tragwerkplaner

Diskutiere Unterschied Statiker - Tragwerkplaner im Baubegriffe Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, kann mir jemand den Unterschied zwischen Statiker und Tragwerkplaner erklären? Gruß, Christof

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Christof

    Christof

    Dabei seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    kann mir jemand den Unterschied zwischen Statiker und Tragwerkplaner erklären?

    Gruß,

    Christof
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ganz einfach ...

    statik ist billig - tragwerksplanung ist preiswert

    statiken kann (und darf!) jeder depp! egal ob mit rechenschieber, taschenrechner oder computer.
    hauptsache, am ende stehen "wichtige" zahlen auf dem papier ;)
    tragwerkeplanen darf auch jeder depp - aber nicht jeder kann´s :D .. und wichtig ist nicht die menge beschriebenen papiers, sondern die planungstiefe imn kopf

    "statik" ist eine untermenge von "tragwerksplanung".

    statik ist mechanisches denken. dafür braucht´s kein feedback - das ist sogar unwerwünscht; feedback bedeutet zeitverlust durch änderungen, detailanpassung .. u.a. "schlimme" dinge ..
    tragwerksplanung findet im dialog statt - dialog zwischen tragwerksplaner, bauherr, architekt, baugrundgutachter, haustechniker .. usw., bis hin zu den baufirmen.

    ziel beim erstellen einer statik ist, die standsicherheit nach(!)zuweisen - tragwerksplanung beinhaltet auch, in e. späten phase, die statischen nachweise, bedeutet aber erstrangig, anforderungsprofile an das tragwerk zu entwickeln, mögliche tragstrukturen zu entwerfen, bauteile zu dimensionieren - und wieder zu verwerfen.
    genau dieser "luxus" spart dem bauherrn viel geld: einen papierentwurf zu verwerfen, ist allemal günstiger, als ein falsch oder schlecht konzipiertes bauwerk abzureissen oder sich ewig daran zu stören - und sei es nur eine lästige stütze oder ein deplazierter unterzug mitten im wohnzimmer ;)

    "statik" ist klasse - schliesslich hält´s. das hat was :D
    "tragwerksplanung" ist mist - schliesslich hält´s auch NUR .. und dafür müssen sich alle "hauruckkünstler am bau" mit e. rechenquerulanten rumschlagen :p
     
  4. E B

    E B Gast

    schön erklärt

    mls, sehr schön erklärt.
    Wichtigster Punkt: Beides darf jeder. Vielen ist nicht klar, dass eine vernünftige Lastabtragung ein Konzept benötigt. Und das ist letzlich die Aufgabe der Tragwerksplanung. Eins möchte ich dennoch korrigieren: Statik macht zwar jeder Depp, aber es kann nicht jeder Depp. Das weiss man, wenn man mal ein paar Statiken in der Hand hatte. Leider nimmt das immer mehr zu. Auch ein Meister und Konstrukteure haben Statik in der Ausbildung und können unter (wenn sie gepflegt haben) mal einen Unterzug oder eine leicht Statik aufstellen. Leider wissen manche nicht wo da die Grenze ist. Denn weder ein Meister noch ein Konstrukteur lernt irgendwas über Stabilitätsprobleme (und so mancher Ingenieru anscheind auch nicht). Und oftmals wissen die Leute nicht wo das Modell anfängt und die Wirklichkeit auffhört. Die Tatsache dass es 3-D Programme gibt, führt mittlerweile dazu, dass sich jeder Depp an noch so komplizierte Systeme ohne jegliche Konzepte herantraut. Die armen Prüfingenieure versuchen die schlimmsten Hämmer zu verhindern (und sind dann immer die bösen), aber die sehen nicht alles und prüfen auch nicht alle so intensiv. Wir dürfen uns alle auf die Bauschadenberichte der künftigen Jahre freuen.
    MfG
    E. Brunn
     
Thema: Unterschied Statiker - Tragwerkplaner
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tragwerkplaner

    ,
  2. tragwerksplanung statik unterschied

    ,
  3. unterschied Statiker Tragwerksplaner

    ,
  4. was ist tragwerksplanung
Die Seite wird geladen...

Unterschied Statiker - Tragwerkplaner - Ähnliche Themen

  1. Keine Statik mehr vorhanden

    Keine Statik mehr vorhanden: Hallo, nachdem wir ein Haus aus 1954 übernommen haben und in der Kernsanierung stecken, kam der Wunsch nach Veränderung der Räumlichkeiten auf....
  2. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  3. Kosten für den Statiker

    Kosten für den Statiker: Hallo Zusammen, also ich bin ganz neu hier Und hoffe das ich auf meine Frage eine Antwort bekommen werde Wir planen zur Zeit ein Umbau im Haus...
  4. Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik

    Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage und zwei Meinungen von 2 verschiedenen Statikern dazu: Wir bauen ca. 2,00 m neben unserem Haus eine...
  5. Leerrohr - Kabelschutzrohr; Unterschiede

    Leerrohr - Kabelschutzrohr; Unterschiede: Hallo zusammen, im Rahmen unseres Neubaus (Generalunternehmer) haben wir vorab mit dem Elektriker gesprochen. Ich sagte ich möchte gerne in jeden...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.